Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Gärten des Mulay Abdallah als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Die Gärten des Mulay Abdallah

Neun wahre Geschichten aus Afrika. 'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'. Nachdruck.
Taschenbuch
Das Buch enthält neun Erlebnisberichte eines "rasenden Reporters", der zu schreiben und beschreiben weiß und es versteht, hinter Afrikas Maske zu schauen.
Taschenbuch

10,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Gärten des Mulay Abdallah als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Die Gärten des Mulay Abdallah
Autor/en: Andre Kaminski

ISBN: 3518374303
EAN: 9783518374306
Neun wahre Geschichten aus Afrika.
'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Nachdruck.
Suhrkamp Verlag AG

23. August 1983 - kartoniert - 150 Seiten

Beschreibung

Sechs Jahre verbrachte André Kaminski in Nord- und Äquatorialafrika; zunächst als Reporter und Filmemacher, dann als Gründer der staatlichen Film- und Fernsehschule in Algier. Aus dieser Zeit stammen seine Geschichten. In Algier wurde mittels Inserat im »Mudschahid« eine Eignungsprüfung angekündigt. Es meldeten sich Viertausend; jeder zweite Algerier schien Regisseur werden zu wollen. Übrig blieben drei Mädchen und zwanzig Männer. Unter ihnen der übellaunige, zerlumpte, aber geniale Genfud, dessen Leben ein einziger Sieg über die Schwerkraft ist und von dem die erste Geschichte berichtet.

Kaminski erzählt, wie er als Berater mit einem Team nach El Ued fährt, um auf dem Wochenmarkt Schauspieler für einen Film zu finden. Unterwegs, in einem Wu¿stenbordell niedrigster Klasse, erkennt er in einem Kru¿ppel Hafid. Kaum fünf Jahre zuvor war er ihm begegnet, als er noch schön war wie ein Engel und berühmt war als der Messerschlitzer von Bufarik. Ein Fidaj war er gewesen, ein Rächer der Befreiungsfront, mit dem Auftrag, Verrätern ein Ohr abzuschneiden; er hatte es auf 111 gebracht.

Der Autor berichtet von einem Prozeß in Boké, an den Ufern des Rio Nuniez in Äquatorialafrika gelegen, wo eine gewisse Frau Diop unter Anklage stand, den sechs Monate alten Säugling Ihrer Rivalin gefressen zu haben. Die Angeklagte gestand und demonstrierte den Vorgang.

Das Buch enthält neun Erlebnisberichte eines »rasenden Reporters «, der zu schreiben und beschreiben weiß und es versteht, hinter Afrikas Maske zu schauen. Nach 36 Theater- und Fernsehstücken ist dies André Kaminskis erster Band mit Erzählungen.

Inhaltsverzeichnis

Der Sieg über die Schwerkraft. Frau Zaui. Der Held. Ich und die Menschenfresser. Mein Diener. Pilz. Marx-Baby. Das Erdbeben von Agadir. Die Gärten des Mulay Abdallah.

Portrait

André Kaminski 1913 in Genf geboren, Doktor der Philosophie, Fernsehdramaturg, Stückeschreiber und Reporter, starb 1991 in Zürich. Sechs Jahre verbrachte André Kaminski in Nord- und Äqtiatorialafrika; zunächst als Reporter und Filmemacher, dann als Gründer der staatlichen Film- und Fernsehschule in Algier. Aus dieser Zeit stammen seine Geschichten. In Algier wurde mittels Inserat im "Mudschahid" eine Eignungsprüfung angekündigt. Es meldeten sich viertausend; jeder zweite Algerier schien Regisseur werden zu wollen. Übrig blieben drei Mädchen und zwanzig Männer. Unter ihnen der übellaunige, zerlumpte, aber geniale Genfud, dessen Leben ein einziger Sieg über die Schwerkraft ist und von dem die erste Geschichte berichtet.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Das erzählerische Werk: Sämtliche Jugendschriften, Romane, Erzählungen, Märchen und Gedichte
Taschenbuch
von Hermann Hesse
Wo wir stehen
Taschenbuch
von Barack Obama
Gegenlauschangriff
Taschenbuch
von Christoph Hein
Fabriktagebuch
Taschenbuch
von Simone Weil, Alb…
Das Leben des Antoine B
Taschenbuch
von Paul Nizan
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.