Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Sämtliche Dichtungen als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Sämtliche Dichtungen

Zweisprachige Ausg. französ. -dtsch. 'dtv Taschenbücher'. Sprachen: Deutsch Französisch.
Taschenbuch
Klar und wortgewaltig Arthur Rimbaud, einer der wortgewaltigsten und bis heute meistgelesenen Dichter Frankreichs, leitete mit freien Versen und einer umfassenden Revolte gegen die Tradition die lyrische Moderne ein. In dem berühmten symbolistis... weiterlesen
Taschenbuch

12,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Sämtliche Dichtungen als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Sämtliche Dichtungen
Autor/en: Arthur Rimbaud

ISBN: 342312945X
EAN: 9783423129459
Zweisprachige Ausg. französ. -dtsch.
'dtv Taschenbücher'.
Sprachen: Deutsch Französisch.
Übersetzt von Thomas Eichhorn
dtv Verlagsgesellschaft

Februar 2002 - kartoniert - 432 Seiten

Beschreibung

Klar und wortgewaltig Arthur Rimbaud, einer der wortgewaltigsten und bis heute meistgelesenen Dichter Frankreichs, leitete mit freien Versen und einer umfassenden Revolte gegen die Tradition die lyrische Moderne ein. In dem berühmten symbolistischen Dreigestirn Mallarmé-Verlaine-Rimbaud war er sicherlich der Radikalste - die Bewegung des Surrealismus ist ohne ihn nicht zu denken. Diese zweisprachige Ausgabe bietet eine Übertragung, die sich in ihrer Klarheit von den bisherigen deutschen Traditionen des Rimbaud-Übersetzens (expressionistischem Pathos wie modernistischer Auflösung der Form) gleichermaßen abhebt. Enthalten sind sämtliche Gedichte Rimbauds, die Zyklen >Une saison en enfer< und >Illuminations<, dazu die beiden »Seher-Briefe« mit Rimbauds Dichtungstheorie. Kommentar, Nachwort und Zeittafel runden den Band ab.

Portrait

Arthur Rimbaud wurde 1854 in Charleville (Ardennen) geboren. Sein Werk entstand in nur vier Jugendjahren. Mit fünfzehn begann er zu schreiben, bald darauf floh er aus seiner Provinzheimat nach Paris, wo er mit Paul Verlaine zusammenlebte - bis dieser ihn bei einem Streit durch einen Pistolenschuß verletzte und dafür zwei Jahre ins Gefängnis mußte. 1874 wandte sich Rimbaud von der Literatur ab und widmete sich ausschließlich dem »Kapitalerwerb«, u. a. als Waffenhändler in Afrika. Ein Knietumor zwang ihn zur Rückkehr nach Frankreich, wo er 1891 starb.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe (pdf)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Sämtliche Dichtungen
Taschenbuch
von Jean Arthur R…
Mysterium Heiliger Gral
Buch (kartoniert)
von Mike Vogler
Organisation der Nachfolge im Architektur- und Ingenieurbüro
Buch (gebunden)
von Dietmar Golda…
Niederländisch für Dummies
Buch (kartoniert)
von Margreet Kwak…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Macht der Wirkung
Taschenbuch
von Monika Matschnig
Das Spionagespiel
Taschenbuch
von Michael Frayn
Der Tag X - die Zeit läuft
Taschenbuch
von Ron Koertge
Wer vorausschreibt, hat zurückgedacht
Taschenbuch
von Peter Härtling
Janek
Taschenbuch
von Peter Härtling
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Vision
Taschenbuch
von Tom King
Poésies. Gedichte
Taschenbuch
von Arthur Rimbau…
Psychologie
Buch (gebunden)
von Wolfgang Schö…
Aspekte neu B2
Buch (kartoniert)
von Ute Koithan, …
Fredo 2. Jahrgangsstufe Mathematik Arbeitsheft. Ausgabe Bayern
Buch (kartoniert)
von Mechtilde Bal…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.