The Constructivist Moment als Taschenbuch
- 12%

The Constructivist Moment

New. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
As one of the founding poets and editors of the Language School of poetry and one of its central theorists, Barrett Watten has consistently challenged the boundaries of literature and art. In The Constructivist Moment, he offers a series of theoretic … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Jetzt nur

30,49*

inkl. MwSt.
Statt: € 34,99
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
The Constructivist Moment als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: The Constructivist Moment
Autor/en: Barrett Watten

ISBN: 0819566101
EAN: 9780819566102
New.
Sprache: Englisch.
WESLEYAN UNIV PR

1. Juli 2003 - kartoniert - 364 Seiten

Beschreibung

As one of the founding poets and editors of the Language School of poetry and one of its central theorists, Barrett Watten has consistently challenged the boundaries of literature and art. In The Constructivist Moment, he offers a series of theoretically informed and textually sensitive readings that advance a revisionist account of the avant-garde through the methodologies of cultural studies. His major topics include American modernist and postmodern poetics, Soviet constructivist and post-Soviet literature and art, Fordism and Detroit techno-each proposed as exemplary of the social construction of aesthetic and cultural forms. His book is a full-scale attempt to place the linguistic turn of critical theory and the self-reflexive foregrounding of language by the avant-garde since the Russian Formalists in relation to the cultural politics of postcolonial studies, feminism, and race theory. As such, it will provide a crucial revisionist perspective within modernist and avant-garde studies.

Portrait

Barrett Watten is Associate Professor of English at Wayne State University and the author of Total Syntax (1985), essays on avant-garde poetics. He was the editor of This (1971-82) and co-editor of Poetics Journal (1982-98), Recent collections of his literary work include Frame (1971-1990) (1997), Bad History (1998), and, forthcoming, Progress/Under Erasure.

Pressestimmen

"The Constructivist Moment will be an important contribution to our knowledge of modernism and to the avant-garde, and it will be a key document in our understanding of contemporary experimental language arts." - Michael Davidson, Professor of Literature, University of California, San Diego; "Barrett Watten's magisterial analyses of the intersections among social forces and aesthetic forms, his powerful fusion of theory and practice as a poet-critic, create a bridge between cultural studies and poetics. This demanding, incisive, necessary book writes about, and for, the radical transformation of culture." - Rachel Blau DuPlessis, author of Drafts 1-38, Toll
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2021 gilt bis einschließlich 27.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.