Medical Benefit and the Human Lottery als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Medical Benefit and the Human Lottery

An Egalitarian Approach to Patient Selection. Softcover reprint of hardcover 1st ed. 2004. Literaturverz.…
Taschenbuch
Bioethicists, moral philosophers and social policy analysts have long debated about how we should decide who shall be saved with scarce, lifesaving resources when not all can be saved. It is often claimed that it is fairer to save younger persons and … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

138,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Versand in 1-2 Wochen
Zustellung: Mo, 07.02. - Do, 10.02.
  • Bewerten
  • Empfehlen
Medical Benefit and the Human Lottery als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Medical Benefit and the Human Lottery
Autor/en: Duff R. Waring

ISBN: 9048167566
EAN: 9789048167562
An Egalitarian Approach to Patient Selection.
Softcover reprint of hardcover 1st ed. 2004.
Literaturverz.
Paperback.
Sprache: Englisch.
Springer Netherlands

8. Dezember 2010 - kartoniert - 232 Seiten

Beschreibung

Bioethicists, moral philosophers and social policy analysts have long debated about how we should decide who shall be saved with scarce, lifesaving resources when not all can be saved. It is often claimed that it is fairer to save younger persons and that age is an ethically relevant consideration in such tragic decisions. Medical benefit should be maximized and final selection should aim to minimize the contaminating influence of chance. These claims are challenged by Duff R. Waring in Medical Benefit and the Human Lottery, one of the few books that attempts a sustained defence of random patient selection.

This book combines ethics and political philosophy in its novel and strict egalitarian approach to patient selection for transplantable organs. Waring addresses the question of whether we should choose between lives on the basis of fair chances or best outcomes. He argues that final selection criteria should be based on fair chances that equalize opportunity as opposed to best outcomes. His defence of "hardy" egalitarianism aims to show that random selection by lottery can affirm both a common humanity and the equal value of lives. The notion of patient selection by lottery has not fared well in bioethics and has been regarded by some as a moral affront. Waring argues that a human selection lottery may be neither as crude nor as ethically anomalous as some have supposed. Indeed, it can reflect a familiar conception of equality as a political and moral ideal. This conception abstracts from many undeniable differences between patients and claims that scarce resources should be allocated on the principled assumption that each of their lives is equally worth saving. The book is also notable for its critiques of some recent utilitarian notions of medical benefit which can have an age-biased impact on elderly patients. Waring then argues against the leading, contemporary age-based approaches to patient selection. He explores the way random selection by lottery can affirm his egalitarian ethos in cases where eligible transplant candidates have each passed a threshold level of prospective medical benefit that has been set by democratic deliberation. Taming chance with a human lottery is defended as the most lucid means of ensuring equal opportunity. In so doing, Waring argues that we give the principle of equal concern and respect a radical expression: above a noncomparative threshold of medical benefit, each candidate can have an equal claim to life.

Inhaltsverzeichnis

1. Tragic Decisions 2. Patient Selection and Medical Utility 3. The Comparative Value of Lives 4. Medical Utility Judgements and Rights 5. Adequate Conscious Life and Age-Related Need 6. Fair Innings and Need over a Lifetime 7. Levels of Benefit, Utility Scores and the Qaly Debate 8. An Egalitarian Ethos 9. A Threshold Level of Medical Benefit 10. Waiting Lists and Lotteries in Practice 11. Common Humanity and Random Selection 12. Chance and the Challenge of Living
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2022 gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung mit Zahlung in der Filiale möglich. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.01.2022.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Versandbestellungen nach Hause.