Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Die Zarin der Nacht als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Die Zarin der Nacht

Roman. Deutsche Erstausgabe. Originaltitel: The Empress of the Night. 'Insel Taschenbücher'. 'Katharina II. '.…
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 review.image.1
Katharina steht auf dem Gipfel ihrer Macht: Einst war sie als schüchterne Prinzessin nach St. Petersburg gekommen, nun hat sie ihren Ehemann, Zar Peter III., vom Thron gestürzt. Jahrelang hatte er sie gedemütigt und zurückgewiesen, nun reißt sie die … weiterlesen
Taschenbuch

5,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Zarin der Nacht als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Die Zarin der Nacht
Autor/en: Eva Stachniak

ISBN: 3458359567
EAN: 9783458359562
Roman. Deutsche Erstausgabe.
Originaltitel: The Empress of the Night.
'Insel Taschenbücher'. 'Katharina II. '.
Insel Verlag

12. September 2013 - kartoniert - 491 Seiten

Beschreibung

Katharina steht auf dem Gipfel ihrer Macht: Einst war sie als schüchterne Prinzessin nach St. Petersburg gekommen, nun hat sie ihren Ehemann, Zar Peter III., vom Thron gestürzt. Jahrelang hatte er sie gedemütigt und zurückgewiesen, nun reißt sie die Macht an sich und krönt sich zur Alleinherrscherin über ein Weltreich. An ihrer Seite steht Grigori Orlow, ihr Geliebter, ebenso mutig wie sie, mit demselben Willen zur Macht. Doch Katharina ist nicht nur von Günstlingen umgeben, sondern auch von Neidern und falschen Freunden, ihre Herrschaft ist stets bedroht: Hinter jedem Vertrauten lauert ein Dolch, und jedes Lächeln kann die Maske eines Verrats sein ... Eva Stachniak knüpft an ihren Bestsellererfolg »Der Winterpalast« an und erweckt den russischen Zarenhof mit Glanz und Gloria zum Leben. Sie entführt ihre Leser in die prunkvolle Welt St. Petersburgs, in schillernde Paläste und in die geheimen Gemächer der größten Kaiserin aller Zeiten.

Portrait

Eva Stachniak, geboren im polnischen Wroclaw, lebt in Toronto. Sie hat für Radio Canada International gearbeitet und als Dozentin für Englisch und Geisteswissenschaften am Sheridan College gelehrt. Mit Necessary Lies gewann sie den Canada First Novel Award.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

"Eva Stachniaks Worte sind eine einzige Verführung für das Herz und Balsam für die Seele - eben eine zarte Versuchung, von der man sich gerne mitreißen lässt."
Susanne Fleischer, literaturmarkt.info 10.12.2012
Bewertungen unserer Kunden
Furchtbar mit Gewürz
von Seidenrabe - 29.05.2018
Mal was ganz anderes. Ich habe das Buch eigentlich nur gekauft, weil es gerade im Angebot war (und natürlich die Beschreibung interessant klang). Die ersten 50 Seiten sind wirklich mal was ganz anderes. Nicht nur, dass die Autorin zwischen dem Todestag der Zarin, sowie ihrer Vergangenheit hin und her springt, sie konzentriert sich auch sehr auf Feinheiten und Details der Begebenheiten. So weit so gut, Interesse war geweckt, Freude über einen einzigartigen Schreibstil war auch da. Und dann kam Seite 100 und es ging steil bergab. Irgendwann hat dieses Hin- und Hergespringe einfach nur noch genervt. Die Zeitsprünge in der Erzählung wurden immer größer und auch immer einfacher abgekanzelt. Ab einem bestimmten Punkt war es wirklich nur noch eine reine Aneinanderreihung von Geschehnissen, die alle dermaßen uninteressant waren, dass ich nach 2/3 das Handtuch geschmissen und das Buch zum örtlichen Buchbriefkasten gebracht habe... Jetzt freut sich hoffentlich jemand anderes drüber.
Insel TB.4256 Stachniak:Die Zarin der N
von Nicole Z. - 06.01.2014
prima Lesestoff für die Frau
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.