Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Suite francaise als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Suite francaise

Ausgezeichnet mit dem Prix Renaudot 2004 und von der Darmstädter Jury als Buch des Monats November 2.…
Taschenbuch
Ihr 12%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
12% Rabatt sichern mit Gutscheincode: WIESN12
 
'Suite française', der Überraschungserfolg des Jahres 2004, beschreibt die Flucht der französischen Bevölkerung vor der deutschen Armee im Juni 1940. Ein ergreifender Roman, der posthumerweise mit dem Prix Renaudot 2004 ausgezeichnet wurde.
Taschenbuch

13,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Suite francaise als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Suite francaise
Autor/en: Irène Némirovsky

ISBN: 207033676X
EAN: 9782070336760
Ausgezeichnet mit dem Prix Renaudot 2004 und von der Darmstädter Jury als Buch des Monats November 2.
'Collection Folio'.
Sprache: Französisch.
Gallimard

März 2006 - kartoniert - 573 Seiten

Beschreibung

Suite Fran?aise is an extraordinary novel of life under Nazi occupation - recently discovered and published 64 years after the author's death in Auschwitz. In the early 1940s, Ir?ne N?mirovsky was a successful writer living in Paris. But she was also Jewish, and in 1942 she was arrested and deported to Auschwitz. Her two small daughters, aged 5 and 13, escaped, carrying with them, in a small suitcase, the manuscript - one of the great first-hand novelistic accounts of a way of life unravelling. Part One, "A Storm in June," is set in the chaos of the tumultuous exodus from Paris on the eve of the Nazi invasion. As the German army approaches, Parisians seize what belongings they can and flee the city, the wealthy and the poor alike searching for means to escape. Thrown together under circumstances beyond their control, a group of families and individuals with nothing in common but the harsh demands of survival find themselves facing the annihilation of their world, and human natu

Portrait

Irène Némirovsky, geb. 1903 als Tochter eines reichen russischen Bankiers in Kiew geboren, kam während der Oktoberrevolution nach Paris. Dort studierte sie französische Literatur an der Sorbonne. Irène heiratete den weißrussischen Bankier Michel Epstein, bekam zwei Töchter und veröffentlichte ihren Roman 'David Golder', der sie schlagartig berühmt und zum Star der Pariser Literaturszene machte. Viele weitere Veröffentlichungen folgten. Als der Zweite Weltkrieg ausbrach und die Deutschen auf Paris zu marschierten, floh sie mit ihrem Mann und den Töchtern in die Provinz. Während der deutschen Besetzung erhielt sie als Jüdin Veröffentlichungsverbot. In dieser Zeit arbeitete sie an einem großen Roman über die Okkupation. Am 13.7.1942 wurde Irène Némirovsky verhaftet und starb wenige Wochen später in Auschwitz. 2005 entzifferte Némirovskys Tochter Denise Epstein das Manuskript, das als Suite française veröffentlicht und zur literarischen Sensation wurde.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.