Das Mutterrecht als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Das Mutterrecht

Eine Untersuchung über die Gynaikokratie der alten Welt nach ihrer religiösen und rechtlichen Natur. 'suhrkamp…
Taschenbuch
"Bachofen - dieser in den verschiedensten Wissenschaftszweigen immer diskutierte, aber nie recht populär gewordene Gelehrte - lenkte den Blick auf andere Gesellschaftsformationen und war damit den Sozialisten seiner Zeit Vorbild; in der Art, wie er d … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

22,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Mutterrecht als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Das Mutterrecht
Autor/en: Johann Jakob Bachofen

ISBN: 3518277359
EAN: 9783518277355
Eine Untersuchung über die Gynaikokratie der alten Welt nach ihrer religiösen und rechtlichen Natur.
'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'.
10. Auflage, Nachdr.
Herausgegeben von Hans-Jürgen Heinrichs
Suhrkamp Verlag AG

1. Januar 1997 - kartoniert - XXXVI

Beschreibung

"Bachofen - dieser in den verschiedensten Wissenschaftszweigen immer diskutierte, aber nie recht populär gewordene Gelehrte - lenkte den Blick auf andere Gesellschaftsformationen und war damit den Sozialisten seiner Zeit Vorbild; in der Art, wie er dies tat, erkannten auf der anderen Seite die Kosmiker, allen voran Klages, die Beschwörung einer versunkenen Symbol- und Bilderwelt. Die vorliegende Neu-Edition versucht den Weg zu diesen Entdeckungen und der Wirkungsgeschichte wieder gangbar zu machen."

Pressestimmen

»Bachofen hat eine große Entdeckung gemacht. Die Herrschaft des Mannes über die Familie ist nicht gottgegeben, und die Familie hat eine Geschichte. Er ist der Gründer der Familienforschung, sein Mutterrechtsbuch blieb bis heute im Gespräch, stets mit viel Zustimmung oder Ablehnung zitiert. Ablehnung durch Historiker, Ethnologen und Juristen, Zustimmung bei Psychologen, Dichtern und Philosophen - von Freud über Rilke und Thomas Mann bis zu Max Horkheimer.«

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Kampf um Gaia
Taschenbuch
von Bruno Latour
Soziologie der Entnetzung
Taschenbuch
von Urs Stäheli
Über Sünde, Glaube und Religion
Taschenbuch
von John Rawls
Politik der Feindschaft
Taschenbuch
von Achille Mbembe
Stift, Blatt und Kant
Taschenbuch
von Manfred Sommer
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel-App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.