Wilhelm Meisters Wanderjahre oder Die Entsagenden als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Wilhelm Meisters Wanderjahre oder Die Entsagenden

Oder Die Entsagenden. 'Reclam Universal-Bibliothek'.
Taschenbuch
Mit solchem Büchlein aber ist es wie mit dem Leben selbst: es findet in dem Komplex des Ganzen Notwendiges und Zufälliges, Vorgesetztes und Angeschlossenes, bald gelungen, bald vereitelt, wodurch es eine Art von Unendlichkeit erhält, die sich in … weiterlesen
Taschenbuch

9,60 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wilhelm Meisters Wanderjahre oder Die Entsagenden als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Wilhelm Meisters Wanderjahre oder Die Entsagenden
Autor/en: Johann Wolfgang von Goethe

ISBN: 315007827X
EAN: 9783150078273
Oder Die Entsagenden.
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Herausgegeben von Ehrhard Bahr
Reclam Philipp Jun.

1. Januar 1982 - kartoniert - 565 Seiten

Beschreibung

Mit solchem Büchlein aber ist es wie mit dem Leben selbst: es findet in dem Komplex des Ganzen Notwendiges und Zufälliges, Vorgesetztes und Angeschlossenes, bald gelungen, bald vereitelt, wodurch es eine Art von Unendlichkeit erhält, die sich in verständige und vernünftige Worte nicht durchaus fassen noch einschließen läßt. Goethe

Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung vom 12.05.1997

1828
Goethe "Wilhelm Meisters Wanderjahre"

Goethe war jetzt neunundsiebzig und hatte (nur der rätselschöne Faust II war noch nicht fertig) eigentlich alles gemacht, Sachen darunter, an die keiner auch nur gedacht hätte außer ihm, abgesehn also von allem, was sonst kaum einer für möglich gehalten hätte. Über ein halbes Jahrhundert zurück hatte er seinen Wilhelm ins Romandasein gerufen, zwanzig Jahre später war ein großer Roman daraus geworden, ein glanzvolles Gemisch aus Liebe und Theater und Italien und Bürgerlichkeit und Adel und allem. Zehn Jahre später hatte er weitergemacht, hatte für ein Dutzend Jahre wieder aufgehört, dann, jetzt, acht Jahre zurück, war so etwas wie ein Anfang einer Fortsetzung erschienen; nun hatte er das Gewebe wieder aufgelöst (ein Gewebe jetzt mehr aus Erzählhaltungen und Textsorten als mehr als dreißig Jahre vorher dies Gemisch aus erzählten Sachen), und dann hatte er es, endgültig nun, wieder zusammengesetzt, ergänzt, weitergesponnen, neu verknüpft - eine Lebensgeschichte derart, daß man denkt, der Roman überhaupt, als Gattung, fange, noch einmal nach Laurence Sterne, mit der reinsten und verwirrend-schönsten und zugleich völlig durchsichtig-klaren Unmöglichkeit an, überhaupt loszuerzählen wie alle andern davor und vor allem dann danach: das hat den Roman am stärksten am Leben gehalten, daß seine Unmöglichkeit sein Leben war.

Am Schluß von Goethes Roman jetzt fällt einer von einem abbröckelnden Flußufer samt Pferd herab ins Wasser, Wilhelm (es ist sein Sohn, der da herabkommt, später umarmen sie sich, "wie Kastor und Pollux, Brüder die sich auf dem Wechselweg vom Orkus zum Licht begegnen"), Wilhelm also, Arzt jetzt, öffnet ihm, der wie tot daliegt, mit einer Lanzette die Ader, und das Blut, so heißt es nun, "sprang reichlich hervor und mit der schlängelnd spielenden Welle vermischt folgte es gekreiselt dem Strome nach" - wie auserzählt mischt er sich da schlängelnd spielend gekreiselt weg aus dem Roman, aber wenn der stromab gelockte Leserblick wieder zurückkehrt, steht und liegt der junge Herabgefallene doch wieder schön da, seine Wangen röten sich, und nur der Roman ist zu Ende; freilich, nur dieser eine. (Johann Wolfgang Goethe: "Wilhelm Meisters Wanderjahre oder Die Entsagenden". Herausgegeben von Gerhard Neumann und Hans-Georg Dewitz. Deutscher Klassiker Verlag, Frankfurt am Main 1989. 1347 S., geb., 172,- DM - beide Fassungen, gründlich kommentiert; die zweite Fassung allein preiswert sonst bei Aufbau, Insel, Reclam.) R.V.

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Dramen
Taschenbuch
von Henrik Ibsen
Sprachtrainings-Paket Italienisch
Taschenbuch
von Lorenz Manthey, …
Sprachtrainings-Paket Spanisch
Taschenbuch
von Alexandre Vicent…
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.