Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis

Band 4. Originaltitel: Romancing Mister Bridgerton. 1. Auflage.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1

Wer ist Lady Whistledown?

London, 1824: Seit langem ist Penelope heimlich in den umschwärmten Colin Bridgerton verliebt hoffnungslos, da der begehrte Junggeselle sie, ein unscheinbares Mauerblümchen, bis jetzt gar nicht wahrgenommen hat. Doch dann beg

weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

10,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Auf Lager
Zustellung: Sa, 29.01. - Di, 01.02.
  • Bewerten
  • Empfehlen
Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis
Autor/en: Julia Quinn

ISBN: 3749903999
EAN: 9783749903993
Band 4.
Originaltitel: Romancing Mister Bridgerton.
1. Auflage.
Übersetzt von Petra Lingsminat, Ira Panic
HarperCollins

27. Dezember 2021 - kartoniert - 432 Seiten

Beschreibung

Wer ist Lady Whistledown?

London, 1824: Seit langem ist Penelope heimlich in den umschwärmten Colin Bridgerton verliebt hoffnungslos, da der begehrte Junggeselle sie, ein unscheinbares Mauerblümchen, bis jetzt gar nicht wahrgenommen hat. Doch dann begegnet sie ihm im Haus seiner Schwester. In einem bewegenden Gespräch gesteht Colin ihr, wie sehr er sich nach wahrer Liebe sehnt, und küsst sie zärtlich. Fortan hat er nur noch Augen für sie. Aber Penelope hat ein Geheimnis, dessen Enthüllung ihr unverhofftes Glück gefährden würde: Unter dem Pseudonym Lady Whistledown schreibt sie pikante, manchmal skandalöse Kolumnen über die Mitglieder der Gesellschaft. Jeder will wissen, wer die Lady mit der Giftfeder ist. Was, wenn Colin es herausfindet?

»Wer noch nie einen Liebesroman gelesen hat, sollte hiermit beginnen.« Washington Post über »Bridgerton  Der Duke und ich«

Portrait

Julia Quinn, auch als zeitgenössische Jane Austen bezeichnet, studierte zunächst Kunstgeschichte an der Harvard Universität. Ihre überaus erfolgreichen historischen Romane präsentieren den Zauber einer vergangenen Epoche und begeistern durch ihre warmherzigen, humorvollen Schilderungen.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Bridgerton - Hochzeitsglocken für Lady Lucy
Taschenbuch
von Julia Quinn
Bridgerton - Mitternachtsdiamanten
Taschenbuch
von Julia Quinn
Bridgerton - Ein hinreißend verruchter Gentleman
Taschenbuch
von Julia Quinn
Bridgerton - In Liebe, Ihre Eloise
Taschenbuch
von Julia Quinn
Bridgerton - Wie verführt man einen Lord?
Taschenbuch
von Julia Quinn
vor
Bewertungen unserer Kunden
Geheimnis gelüftet!
von laura.liest.zuviel - 21.01.2022
Jetzt haben wir schon den vierten Band der Bridgerton-Reihe erreicht und ich bin weit davon entfernt, genug zu haben. Band 4 dreht sich um einen meiner Lieblinge der Familie, Collin, und eine Frau, die ich aufgrund ihrer niedrigen Stellung in der Gesellschaft lieb gewonnen habe. Die liebe Penelope wurde in allen bisherigen Büchern als das bemitleidenswerte, graue Mäuschen dargestellt und ich habe es richtig genossen zu lesen, wie sie sich langsam verändert hat und mit dem alles überstrahlenden Colin zusammen kam. Die charakterliche Entwicklung beider stand in dieser Geschichte wirklich im Vordergrund, wenn man denn von dem bereits im Titel erwähnten pikanten Geheimnis absieht. Durch die wechselnde Perspektive habe ich Colin und Penelope sofort lieb gewonnen und ich fand es toll, dass die Autorin erneut einen anderen Ansatz in der Liebesgeschichte gewählt hat. Diesmal war Penelope nämlich seit ihrer Jugend in Colin, den Bruder ihrer besten Freundin, verliebt und im Laufe des Buches beginnt er ihre Gefühle zu erwidern, nachdem er sie jahrelang nicht wahrgenommen hat. Dieser Wechsel der Gefühle wurde zwar irgendwie versucht zu erklären, aber so ganz verständlich war er mir dann doch nicht. Da ich historische Liebesromane aber wenig kritisch lese, da es für mich um den Unterhaltungswert geht, hat mich das nicht weiter gestört. Was ich aber etwas schade fand, war die Tatsache, dass Penelopes Geheimnis, dass sie Lady Whistledown ist, bereits im Klappentext gelüftet wird. Das hat die Spannung in dieser Angelegenheit komplett zerstört und ist für mich etwas unverständlich, da man dieses Detail gerne aus dem Klappentext hätte weglassen können. In der ersten Hälfte des Buches wäre ich nämlich niemals auf die Idee gekommen, dass Penelope hinter Lady Whistledown stecken könnte. Aber auch wenn mir dieses Geheimnis nun bekannt war, hat es mich dennoch amüsiert zu verfolgen, wie die Gesellschaft Jagd auf die ominöse Klatschbase gemacht hat, genauso wie ich es schön fand, Colin mal von einer weniger heiteren Seite kennenzulernen. Der Epilog, der einem bereits vieles über Eloises Geschichte verrät, stellt eine gelungene Überleitung zum nächsten Teil des Buches dar, auf den ich mehr als neugierig bin. Ich mache mich dann mal sofort ans Weiterlesen!
Absolut süchtig machend!
von bookishfirefly - 13.01.2022
Bereits seit ihrer Jugend ist Penelope Featherington heimlich in den allseits beliebten und umschwärmten Colin Bridgerton verliebt - hoffnungslos, denn in all den Jahren hat Colin sie nie richtig wahrgenommen. Doch dann kommt es zu einem Kuss und Penelope kann kaum glauben, dass er plötzlich nur noch Augen für sie hat. Aber was passiert, wenn Colin von Penelopes pikantem Geheimnis erfährt? Auch mit dem vierten Band der Reihe hat Julia Quinn für mich wieder ein absolutes Highlight erschaffen! Wie immer hat mich die Autorin mit ihrem humorvollen Schreibstil auf ganzer Linie überzeugen können und ich glaube, ich habe mir in diesem Band der Reihe mit Abstand die meisten Szenen markiert, weil ich sie einfach so unglaublich schön oder lustig fand. Julia Quinns Art zu Schreiben lädt einfach zum Abtauchen in die Geschichte ein, zieht mich jedes Mal völlig in ihren Bann und lässt mich förmlich durch die Seiten fliegen. Das Buch war so kurzweilig, dass ich es in kürzester Zeit durch hatte und ziemlich enttäuscht war, als es schon endete. Auch wenn das Ende wirklich absolut perfekt gewählt war! Penelope war bereits in den ersten drei Bänden einer meiner absoluten Lieblingscharaktere der Reihe. Aus diesem Grund habe ich mich unglaublich auf ihre Geschichte gefreut, insbesondere weil man als Leser bereits in den vorherigen Bänden mitbekommt, dass Penelope in Colin verliebt ist, und weil sie in Band 3 mitanhören muss, wie Colin gegenüber seinen Brüdern äußert, dass er niemals Penelope Featherington heiraten würde. Von vielen in ihrem Umfeld wird Penelope leider völlig unterschätzt oder erst gar nicht richtig wahrgenommen, dabei ist Penelope eine schlagfertige, humorvolle und intelligente junge Frau, die viel öfter zu Wort kommen sollte. Aber diejenigen, die ihre Qualitäten erkennen, wissen sie dafür umso mehr zu schätzen. Penelope macht in diesem Buch meiner Meinung nach eine ganz tolle Entwicklung durch. Vom zurückhaltenden Mauerblümchen verwandelt sie sich im Laufe der Geschichte in eine Frau, die sich viel häufiger traut, auch mal ihre Meinung zu äußern. Auch Colin hat mir sehr gut gefallen. Er war schon in den Vorbänden ein sehr humorvoller Charakter, in diesem Buch merkt man jedoch als Leser, dass er gar nicht so unbeschwert ist, wie man denken könnte. Denn Colin belastet etwas sehr schwer. Die Kombination aus Penelope und Colin ist einfach großartig. Die beiden sind einerseits so verschieden, andererseits sind sie sich in vielen Punkten auch sehr ähnlich. Beide verbergen sehr viel vor ihrem Umfeld, wachsen miteinander und haben eine unglaubliche Dynamik zusammen. Was immer wieder schön ist an der Reihe, ist, dass die Charaktere der vorherigen Bücher auftauchen und man sie noch nicht ganz loslassen muss. Man erlebt mit, wie sie sich weiterentwickeln, wie sie zu einer immer größeren Familie werden und wie sie zusammenhalten. Ich liebe die Bridgerton-Familie einfach! Abschließend kann ich sagen, dass dieses Buch wirklich unter meinen Top 2 der Reihe bisher ist! Es hat so viel Witz und Dramatik, dass es beim Lesen beinahe süchtig macht. Langeweile kommt hier jedenfalls nicht auf.
Das Geheimnis um Lady Whistledown
von Sasa - 10.01.2022
"Penelopes pikantes Geheimnis" ist der vierte Band von Julia Quinns Bridgerton-Reihe. Jeder Band kann unabhängig voneinander gelesen werden. Dieser Band erzählt die Geschichte von Colin Bridgerton und Penelope. Das Cover passt sehr gut zur Reihe. Der Schreibstil ist wie gewohnt locker und flüssig. Man kommt sehr schnell in die Geschichte rein und verfolgt das Geschehen aus den Perspektiven von Colin und Penelope. Beide konnte man bereits in den vorherigen Bänden kennenlernen. Seit ich den ersten Band gelesen hatte, war ich gespannt darauf zu erfahren, wer Lady Whistledown ist. Daher hat es mich sehr gefreut, dass dieses Geheimnis nun gelüftet wurde. Jedoch fand ich es etwas enttäuschend, dass bereits im Klappentext aufgelöst wird, um wen es sich handelt. Ohne diesen gelesen zu haben, hätte man mit Colin und den Anderen viel länger miträtseln können. Dadurch konnte ich nur gespannt mitverfolgen, wie sie ihr langsam auf die Schliche gekommen sind. Es war schön zu sehen, wie Colin im Laufe der Handlung tiefere Gefühle für Penelope entwickelt hat und sich diese näher gekommen sind. Julia Quinn hat es wieder geschafft, eine spannende und unterhaltsame Geschichte zu schreiben, die mir gut gefallen hat. Ich bin schon auf die weiteren Bände der Reihe gespannt.
Ein aufregender Band aus der Reihe.
von Corinnas World of Books - 05.01.2022
In Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis geht es um die Geschichte von Penelope, die schon lange hoffnungslos für Colin Bridgerton schwärmt. Bisher hat er sie nicht wahrgenommen, doch als sie sich erneut begegnet hat, sich etwas geändert. Doch was, wenn Colin erfährt, dass Penelope die bekannte Lady Whistledown ist . Colin ist ebenfalls ein begehrenswerter Junggeselle und die Frauen würden ihn ebenfalls gerne heiraten. Bisher hat er Penelope nur als Freundin gesehen, doch das Schicksal hat andere Pläne. Penelope ist schon lange in Colin verliebt und dieser hat sie bisher nie so wahrgenommen. Sie ist mit 28 immer noch nicht verheiratet und gilt deswegen als Mauerblümchen. Der Schreibstil ist angenehm flüssig und man lernt so als Leser beide Charaktere kennen. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Ich liebe die Familie Bridgerton und kann nicht genug von ihnen bekommen. Die Kulisse ist immer wieder ein Highlight für mich. Die Geschichte hat mich mit immer weiter mehr mitgerissen. Penelope hat mich schon im ersten Buch neugierig gemacht und nun ist sie die Protagonistin des 4 Bands. Schon lange ist sie in Colin Bridgerton verliebt, doch dieser hat sie bisher nie so wahrgenommen. Penelope gilt mit 28 Jahren als Mauerblümchen und scheint, hat fast die Hoffnung aufgegeben selbst ihr Happy End zu bekommen. Doch ein Ergebnis zwischen beiden scheint alles zu ändern. Was passiert, aber wenn Colin hinter ihr Geheimnis kommt, das alles ändern könnte? Ich habe diesen Band ebenso verschlungen und es gab immer wieder besondere Momente. Das Cover sieht großartig aus und passt perfekt zu Penelope wie die Faust aufs Auge. Fazit Ein aufregender Band aus dieser Reihe, der ein großes Geheimnis lüftet.
Leseempfehlung
von Jennifer Rouget - 01.01.2022
Was habe ich bei diesem Buch gelacht über Collin und seinen Appetit oder Penelope und ihren gescheiten Kopf. Anfangs war ich über den Zeitsprung etwas überrascht, doch das hat genau richtig zur Geschichte gepasst. Allerdings kann ich nur empfehlen die Vorbänder zu lesen, damit man einen Einblick bekommt was in den Jahren davor geschehen ist, was es mit Lady Whistleton auf sich hat und wieso Penelope ist, wie sie nun mal ist. Allgemein die ganze Bridgerton Reihe macht mir auch weiterhin Spaß - was bei einem vierten Band nicht immer der Fall ist. Manchmal ist die Luft einfach raus, doch zum Glück nicht bei unseren Bridgertons!
Spannend und doch einfühlsam
von Leserin - 30.12.2021
London, 1824: Seit langem ist Penelope heimlich in den umschwärmten Colin Bridgerton verliebt - hoffnungslos, da der begehrte Junggeselle sie, ein unscheinbares Mauerblümchen, bis jetzt gar nicht wahrgenommen hat. Doch dann begegnet sie ihm im Haus seiner Schwester. In einem bewegenden Gespräch gesteht Colin ihr, wie sehr er sich nach wahrer Liebe sehnt, und küsst sie zärtlich. Fortan hat er nur noch Augen für sie. Aber Penelope hat ein Geheimnis, dessen Enthüllung ihr unverhofftes Glück gefährden würde: Unter dem Pseudonym Lady Whistledown schreibt sie pikante, manchmal skandalöse Kolumnen über die Mitglieder der Gesellschaft. Jeder will wissen, wer die Lady mit der Giftfeder ist. Was, wenn Colin es herausfindet? (Klappentext) Dieser Band hat mir wieder ausgesprochen gut gefallen. Zeigt er doch auch ein wenig die Ecken und Kanten der Charaktere. Auch fehlt der nötige Humor nicht. Die Spannung ist gut ausgearbeitet, geht es doch darum, das pikante Geheimnis von Penelope zu ergründen. Die Handlung ist gut aufgebaut, verständlich und gut nachvollziehbar. Die Handlungsorte entstehen sehr bildhaft vor dem geistigen Auge. Auch die Familienzusammenhänge der Bridgertons wird immer deutlicher und klarer. Jeder hat seinen eigenen unverkennbaren Charakter und entwickelt ihn auch entsprechend weiter. Eine wunderbare Reihe, die man aber unbedingt der Reihe nach lesen sollte, um den wahren Lesegenuss zu erhalten.
Penelope blüht auf
von CM94 - 28.12.2021
Der vierte Band der Reihe stellt nicht etwa einen Bridgerton in der Mittelpunkt der Handlung, sondern die Nachbarin und Freundin der Bridgertons Penelope Featherington. Trotzdem bleibt die Reihe sich von Konzept her treu und verheiratet auch in diesem Buch wieder eines der Bridgerton-Kinder. Wer die Serie geguckt hat ist für dieses Buch bereits gespoilert und auch die zusätzlichen Epiloge der Vorgänger-Bücher haben schon einiger von der Handlung dieses Buches vorweg genommen. Zum Inhalt: Penelope Featherington hat mit ihren 28 Jahren die suche nach einem Ehemann aufgegeben und sich mit dem Status der alten Jungfer abgefunden. Elf Jahre sind seit ihrer Einführung in die Gesellschaft verlangen, ohne dass auch nur ein einziger Heiratsantrag vorgebracht wurde. Als Collin Bridgerton aus dem Ausland zurückkehrt sind sich alle sicher, dass er nun heiraten müsse. Und auch Pelelopes Herz schlägt unwillkürlich höher, ist sie doch schon immer in Collin verliebt gewesen. Doch kann als hässliches Entlein und Mauerblümchen auf eine Verbindung mit dem begehrtesten Junggesellen hoffen? Was mir ja allen Büchern der wahnsinnig gut gefällt ist, dass die Protagonisten alle irgendeine echte Leidenschaft haben, für etwas brennen und sich für etwas engagieren. Das war ja absolut keine Selbstverständlichkeit in dieser Zeit, in der sich wohlhabende Leute gerne in Müßiggang übten. So nun auch in diesem Buch wieder. Denn wer in Collin nur den charmanten Kavalier sieht ist weit gefehlt. Collin schreibt und das mit einer Hingabe und einem Talent, das ihn selbst überrascht. Penelope kann einem wirklich leid tun. In den vorherigen Büchern wurde oft herausgestellt, wie schwer ihre Stellung in der Gesellschaft war, wie nervtötend die Familie Feathington ist und wie Penelope von den anderen Damen, ihrer eigenen Mutter und auch Lady Whistledown geschnitten wurde. In diesem Buch nun blüht sie endlich auf, findet ihre Stimme und holt sich, was ihr zusteht. Das Buch ist wieder super geschrieben, auch wenn mir die drei Vorgänger etwas besser gefallen haben. Diesem hier fehlte die Leichtigkeit und der Witz, die mich an der Reihe bisher so verzaubert haben. Und wie bereits erwähnt haben die Netflixserie und die vorherigen Bände schon viel vorweg genommen, sodass die Handlung sehr vorhersehbar war.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2022 gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung mit Zahlung in der Filiale möglich. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2022.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Versandbestellungen nach Hause.