Legal Realism at Yale, 1927-1960 als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Legal Realism at Yale, 1927-1960

Paperback. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Important Study of the Legal Realism Movement

The history of the concept of legal realism as it evolved at Yale University Law School is in fact a history of the development of legal education in this country during the years 1927-1960, as … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

41,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Versand in 5 Tagen
Zustellung: Mo, 07.02. - Do, 10.02.
  • Bewerten
  • Empfehlen
Legal Realism at Yale, 1927-1960 als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Legal Realism at Yale, 1927-1960
Autor/en: Laura Kalman

ISBN: 1616190493
EAN: 9781616190491
Paperback.
Sprache: Englisch.
The Lawbook Exchange, Ltd.

20. April 2010 - kartoniert - 330 Seiten

Beschreibung

Important Study of the Legal Realism Movement

The history of the concept of legal realism as it evolved at Yale University Law School is in fact a history of the development of legal education in this country during the years 1927-1960, as Kalman shows in this important study. The realists' attention toward the importance of the role of litigation, the practitioner, judges and judicial reasoning, and the judiciary in a societal context represented a departure from the scientific casebook method espoused by C.C. Langdell at Harvard University Law School in the 1870s, and later supported by Roscoe Pound.

Laura Kalman is a Professor of History at University of California Santa Barbara.

Laura Kalman argues that factors such as budgetary constraints, university politics, personal feuds, and broader social trends may have been as important as legal theory in shaping the contours and determining the fate of legal realism at Yale. She calls her book 'a case study of the interrelationship between intellectual theory and institutional factors within the specific context of legal education.' Using legal education at Harvard as a reference point, especially Langdellian conceptualism, she sees realism as a variety of functionalism, reflecting a belief that law should be organized with reference to facts and social purposes rather than abstract legal concepts. Thus, the emergence of legal realism at Yale was, among other things, an attempt by the Yale Law School to differentiate itself from the Harvard Law School and thereby to enhance its own stature. -- Paul L. Murphy, The American Journal of Legal History, Vol. 33, No. 4 (Oct. 1989)

Laura Kalman's monograph, originally a dissertation, is nevertheless a fresh and rather engaging study of a finished chapter in intellectual history-the legal realist movement. It flourished in the 1930s, revived in another form after World War II, and then faded away around 1960, when Kalman ends her work.
-- Ralph S. Brown, Law and History Review, Vol. 6, No. 1 (Spring, 1988)

CONTENTS
Acknowledgments
Prologue
1 The Context and Characteristics of Legal Realism
2 Realism Rejected: The Case of Harvard
3 Two Realistic Law Schools? Columbia and Yale
4 Pictures from an Institution: The First Yale Realists
5 Postwar Realism
6 Convergence
Epilogue
Notes
Index
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2022 gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung mit Zahlung in der Filiale möglich. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2022.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Versandbestellungen nach Hause.