Queering Transcultural Encounters als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Queering Transcultural Encounters

Bodies, Image, and Frenchness in Latin America and North Africa. Softcover reprint of the original 1st ed. 2019.…
Taschenbuch
In a highly original and interdisciplinary work bridging French and Francophone studies, cultural studies, media studies, and gender and sexuality studies, Luis Navarro-Ayala examines the transnational queer body as a physical and symbolic entity int … weiterlesen
Taschenbuch

24,49 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Versand in 5 Tagen
Zustellung: Sa, 05.02. - Mi, 09.02.
  • Bewerten
  • Empfehlen
Queering Transcultural Encounters als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Queering Transcultural Encounters
Autor/en: Luis Navarro-Ayala

ISBN: 3030064042
EAN: 9783030064044
Bodies, Image, and Frenchness in Latin America and North Africa.
Softcover reprint of the original 1st ed. 2019.
Paperback.
Sprache: Englisch.
Springer International Publishing

26. Dezember 2018 - kartoniert - 200 Seiten

Beschreibung

In a highly original and interdisciplinary work bridging French and Francophone studies, cultural studies, media studies, and gender and sexuality studies, Luis Navarro-Ayala examines the transnational queer body as a physical and symbolic entity intrinsically connected with space. Through a transcultural and intersectional approach to bodily representations, socioeconomic conditions, and postcolonial politics, Navarro-Ayala analyzes queerness and Frenchness in narratives from North Africa and Latin America, revealing that Frenchness is coded to represent a sexually deviant "Other." France and Frenchness, in two distinct regions of the global South, have come to represent an imagined queer space enabling sexual exploration, even in social conditions that would have otherwise prevented queer agency.


Inhaltsverzeichnis


1. The Garçonnière in Buenos Aires: The Queer Body as a Boundary Figure in "Frenchness": The Transnational Queer in Alfonso Hernández-Catá's El ángel de Sodoma
2. Othering the Contemporáneos: Frenchness, Mexicanness and Queerness
3. Moroccan Boys: Points of Resistance in Homosexual Tourism
4. Rachid O.'s Homosexual Awakening: The Allegorical Representation of the Blond-haired, Blue-eyed French Boy
5. Homoerotic Crossings: Corporeal Dis/Positions in Immigrations to Spain and France
6. The Queer Beur Look: Disidentification and Subversion in France
7. Queering the Football Field: Intersectionality and Transnationalism in the Maghreb


Portrait

Luis Navarro-Ayala is Assistant Professor of French and Spanish at St. Norbert College, Wisconsin, USA. His research explores questions of gender, queerness, body image in transcultural media and technology, race, and ethnicity in Francophone and Latin American contexts. 

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Beauty and the Norm
Taschenbuch
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2022 gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung mit Zahlung in der Filiale möglich. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2022.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Versandbestellungen nach Hause.