Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Der Sündenbock als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Der Sündenbock

Roman. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'. N. -A.
Taschenbuch
Der Ausgangspunkt ist ein Verbrechen, dessen Beurteilung selbst Kriminalisten und Richtern schwerfiele. Der Dichterin aber geht es auch gar nicht darum, einen Fall in juristischem Sinne zu klären. Sie fragt vielmehr nach einer Wahrheit, die jenseits … weiterlesen
Taschenbuch

7,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Sündenbock als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Der Sündenbock
Autor/en: Luise Rinser

ISBN: 3596204690
EAN: 9783596204694
Roman.
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
N. -A.
FISCHER Taschenbuch

1. Dezember 1982 - kartoniert - 176 Seiten

Beschreibung

Der Ausgangspunkt ist ein Verbrechen, dessen Beurteilung selbst Kriminalisten und Richtern schwerfiele. Der Dichterin aber geht es auch gar nicht darum, einen Fall in juristischem Sinne zu klären. Sie fragt vielmehr nach einer Wahrheit, die jenseits der menschlichen Erfahrung liegt. Denn das, was ge-meinhin als das Böse angesehen wird, ist nun einmal in die Welt gesetzt; es wächst und zieht immer weitere Kreise. Die Schuld fällt schließlich auf einen, irgendeinen, der zum Sündenbock wird. Dennoch hat Luise Rinser kein düsteres Buch geschrieben. Ihre Darstellung zeugt von menschlicher Güte und ist voller Verständnis für das Schicksal derer, denen das Leben übermäßig viel Schweres zumutet. Unglückliche, die helfen wollen, in ihrer menschlichen Hilflosigkeit aber einen Weg wählen, der sie vor die Schranken des irdischen Richters bringt. Um »ihres Kindes« willen nimmt die alte Magd Schuld auf sich, indem sie sich zur Rächerin macht, obgleich sie weiß, daß der Herr spricht: »Mein ist die Rache.«

Besprechung

Der Ausgangspunkt ist ein Verbrechen, dessen Beurteilung selbst Kriminalisten und Richtern schwerfiele. Der Dichterin aber geht es auch gar nicht darum, einen Fall in juristischem Sinne zu klären. Sie fragt vielmehr nach einer Wahrheit, die jenseits der menschlichen Erfahrung liegt. Denn das, was gemeinhin als das Böse angesehen wird, ist nun einmal in die Welt gesetzt; es wächst und zieht immer weitere Kreise. Die Schuld fällt schließlich auf einen, irgendeinen, der zum Sündenbock wird. Dennoch hat Luise Rinser kein düsteres Buch geschrieben. Ihre Darstellung zeugt von menschlicher Güte und ist voller Verständnis für das Schicksal derer, denen das Leben übermäßig viel Schweres zumutet. Unglückliche, die helfen wollen, in ihrer menschlichen Hilflosigkeit aber einen Weg wählen, der sie vor die Schranken des irdischen Richters bringt. Um »ihres Kindes« willen nimmt die alte Magd Schuld auf sich, indem sie sich zur Rächerin macht, obgleich sie weiß, daß der Herr spricht: »Mein ist die Rache.«

Leseprobe

Das gleichmäßige Scharren eines harten Besens, begleitet vom langsamen Schlurfen viel zu großer Schuhe-damit beginnt der Morgen in der Parkstraße. Diese Straße ist die Straße der alten Leute. In den Villen aus dem vorigen Jahrhundert, halb erstickt von Efeu und wildem Wein, feucht beschattet von alten Fichten und Kastanien, beschützt von meterhohen, moosigen Gartenmauern aus Sandstein, wohnen die pensionierten Beamten der kleinen Stadt, die wohlhabenden Witwen, die ehemaligen Offiziere, die Rentner, die stillen Teilhaber an Aktiengesellschaften: Leute, die das Leben hinter sich haben und sich für gerettet halten.

Der alte Straßenkehrer tut seine Arbeit, ohne auch nur ein einzigesmal aufzublicken. Hinter ihm bleibt die Straße morgendlich leer und still zurück. Erst eine Stunde später wird sie aufgestört vom Klappern kleiner Holzsandalen, die vor jeder Tür haltmachen, um ein paar Augenblicke später schon wieder weiterzueilen: der Bäckerjunge, viel zu schmächtig für seinen großen Korb, klingelt an den Gartentoren, sie öffnen sich elektrisch, er läuft die Stufen zu den Haustüren hinauf und zählt die Frühstückssemmeln in die Säckchen, die an den Messingklinken hängen.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
BabySprache - BabyTalk
Taschenbuch
von Sally Ward
Hinter verzauberten Fenstern
Taschenbuch
von Cornelia Funke, …
Die Scanner
Taschenbuch
von Robert Sonntag, …
Drei für immer
Taschenbuch
von Marie-Aude Murai…
Heiße Spur in Dixies Bar
Taschenbuch
von Paul Shipton
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.