Die geraubte Mona Lisa als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Die geraubte Mona Lisa

Spektakuläre Kunstdiebstähle von der Antike bis zur Gegenwart.
Taschenbuch
Zu Anfang des vergangenen Jahrhunderts verschwand auf mysteriöse Weise das Bild der "Mona Lisa". Um den Verbleib des Bernsteinzimmers ranken sich zahlreiche Rätsel. Und die "Beutekunst" des Zweiten Weltkriegs beschäftigt die Politiker bis heute. Manf … weiterlesen
Taschenbuch

9,50 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die geraubte Mona Lisa als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Die geraubte Mona Lisa
Autor/en: Manfred Reitz

ISBN: 3458345515
EAN: 9783458345510
Spektakuläre Kunstdiebstähle von der Antike bis zur Gegenwart.
Insel Verlag

28. Oktober 2002 - kartoniert - 251 Seiten

Beschreibung

Um das geheimnisvolle Lächeln der "Mona Lisa" ranken sich zahlreiche Gerüchte und Legenden. Das Gemälde war Anfang des vergangenen Jahrhunderts einmal gestohlen worden, und seitdem wird immer wieder behauptet, im Louvre würden sich beachtliche Besucherströme um eine Kopie und nicht um das Original versammeln.
Die Pferde von San Marco in Venedig gelten noch heute als Diebesgut; und um den Verbleib des Bernsteinzimmers ranken sich noch immer zahlreiche Rätsel.
Von solchen und anderen dramatischen und spektakulären Fällen von Kunstraub weiß Manfred Reitz spannend zu berichten.
Kunst bereichert nicht nur den Menschen, sondern verkörpert häufig auch einen beträchtlichen finanziellen Wert. Der Kunstdiebstahl ist heute neben dem Rauschgift- und dem Waffenhandel das lukrativste kriminelle Geschäft. Von der Antike bis zur Gegenwart wurden deshalb Kunstwerke gestohlen, um die eigene Habgier zu befriedigen, um finanzielle Gewinne zu machen oder um einen Gegner zu demütigen.
Manfred Reitz führt den Leser zu den Grabräubern der Antike, zu plündernden Söldnern des Mittelalters und zu den zahlreichen Kunsträubern der jüngeren Vergangenheit.

Von Manfred Reitz sind im Insel Verlag außerdem erschienen: Leben jenseits der Lichtjahre. Die Wissenschaften auf der Suche nach außerirdischen Intelligenzen (1996 und it 2186); Große Kunstfälschungen. Falsche Kunst und echte Fälscher (it 1534)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Lektüre zwischen den Jahren 2018
Taschenbuch
Frühlingsanfang
Taschenbuch
von Penelope Fitzger…
Das Flüstern der Insel
Taschenbuch
von Daniel Sánchez A…
Das zweite Leben des Monsieur Moustier
Taschenbuch
von Aude Le Corff
Nur zusammen ist man nicht allein
Taschenbuch
von Mike Gayle
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel-App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.