Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Deutsche Fabeln des 18. Jahrhunderts als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Deutsche Fabeln des 18. Jahrhunderts

'Reclam Universal-Bibliothek'.
Taschenbuch
Nicht zufällig ist die Epoche der Aufklärung eine Blütezeit der Fabel: Den Einzelnen und die Gesellschaft durch Verbreitung von Wahrheit zu läutern, gelingt gerade der Fabel mit ihren treffsicheren wie überraschenden Pointen. Vertreten sind Hagedorn, … weiterlesen
Taschenbuch

4,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Deutsche Fabeln des 18. Jahrhunderts als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Deutsche Fabeln des 18. Jahrhunderts
Autor/en: Manfred Windfuhr

ISBN: 3150084296
EAN: 9783150084298
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Reclam Philipp Jun.

26. Januar 2001 - kartoniert - 136 Seiten

Beschreibung

Nicht zufällig ist die Epoche der Aufklärung eine Blütezeit der Fabel: Den Einzelnen und die Gesellschaft durch Verbreitung von Wahrheit zu läutern, gelingt gerade der Fabel mit ihren treffsicheren wie überraschenden Pointen. Vertreten sind Hagedorn, Gellert, Gleim, Lessing, Pfeffel, Claudius, Pestalozzi, Bürger und viele andere Fabeldichter.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
Gregorius
Taschenbuch
von Hartmann von Aue
Soumission
Taschenbuch
von Michel Houellebe…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.