Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche >>

Hell at the Breech

Perennial. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Nach einer wahren Begebenheit erzählt eines der größten Talente der jüngeren amerikanischen Literatur eine erbarmungslose Geschichte von Rache und Vergeltung im alten Süden. Als die beiden jugendlichen Brüder William und Mack Burke 1897 in Alabama e... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

13,49*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Hell at the Breech als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Hell at the Breech
Autor/en: Tom Franklin

ISBN: 0060566760
EAN: 9780060566760
Perennial.
Sprache: Englisch.
PERENNIAL

Dezember 2003 - kartoniert - 368 Seiten

Beschreibung

Nach einer wahren Begebenheit erzählt eines der größten Talente der jüngeren amerikanischen Literatur eine erbarmungslose Geschichte von Rache und Vergeltung im alten Süden. Als die beiden jugendlichen Brüder William und Mack Burke 1897 in Alabama einen einsamen Reiter überfallen, wollen sie eigentlich nur etwas Geld erbeuten, um das erste Mal in ein Bordell gehen zu können. Der dilettantische Raub geht schief und der Reiter, ein örtlicher Kaufmann mit politischen Ambitionen, wird versehentlich erschossen. Die Nachricht von dem Mord verbreitet sich wie ein Lauffeuer in der Region. Und das ohnehin angespannte Verhältnis zwischen der armen Landbevölkerung und den vornehmlich reicheren Städtern und Landbesitzern explodiert, als der Schwager des Ermordeten eine Bande ins Leben ruft und wie ein Racheengel das Land mit Terror und Tod überzieht. Wer sich der Bande nicht anschließt, muss fliehen. Wer auf der falschen Seite steht, wird grausam verfolgt. Der 60-jährige, müde gewordene Sheriff Billy Waite steht allein zwischen den Fronten und muss einem Bürgerkrieg Einhalt gebieten. In 1897, an aspiring politician is mysteriously murdered in the rural area of Alabama known as Mitcham Beat. His outraged friends -- -mostly poor cotton farmers -- form a secret society, Hell-at-the-Breech, to punish the townspeople they believe responsible. The hooded members wage a bloody year-long campaign of terror that culminates in a massacre where the innocent suffer alongside the guilty. Caught in the maelstrom of the Mitcham war are four people: the aging sheriff sympathetic to both sides; the widowed midwife who delivered nearly every member of Hell-at-the-Breech; a ruthless detective who wages his own war against the gang; and a young store clerk who harbors a terrible secret. Based on incidents that occurred a few miles from the author's childhood home, Hell at the Breech chronicles the events of dark days that led the people involved to discover their capacity for good, evil, or for both.

Portrait

Tom Franklin wurde in Alabama geboren; seine Eltern gründeten eine Kirche, in der wundersame Heilungen und Teufelsaustreibungen an der Tagesordnung waren; er studierte Englisch an der University of Arkansas, erhielt u. a. den "Edgar-Award" für seine Kurzgeschichten und lebt heute mit seiner Frau, der Schriftstellerin Ann Fennelly, in Oxford, Mississippi.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.