Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Gedichte als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Gedichte

'Diogenes Taschenbücher'. Illustriert.
Taschenbuch
"Es wohnen die hohen Gedanken / In einem hohen Haus. / Ich klopfte, doch immer hieß es: / Die Herrschaft fuhr eben aus! / Nun klopf ich ganz bescheiden / Bei kleineren Leuten an. / Ein Stückel Brot, ein Groschen / Ernähren auch ihren ... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

9,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gedichte als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Gedichte
Autor/en: Wilhelm Busch

ISBN: 3257201079
EAN: 9783257201079
'Diogenes Taschenbücher'.
Illustriert.
Herausgegeben von Friedrich Bohne
Diogenes Verlag AG

10. April 2001 - kartoniert - 272 Seiten

Beschreibung

"Es wohnen die hohen Gedanken / In einem hohen Haus. / Ich klopfte, doch immer hieß es: / Die Herrschaft fuhr eben aus! / Nun klopf ich ganz bescheiden / Bei kleineren Leuten an. / Ein Stückel Brot, ein Groschen / Ernähren auch ihren Mann".

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Es wohnen die hohen Gedanken / In einem hohen Haus. / Ich klopfte, doch immer hieß es: / Die Herrschaft fuhr eben aus! / Nun klopf ich ganz bescheiden / Bei kleineren Leuten an. / Ein Stückel Brot, ein Groschen / Ernähren auch ihren Mann.

Portrait

Wilhelm Busch, 1832 in Wiedensahl bei Hannover geboren, kam nach Studienaufenthalten in Düsseldorf und Antwerpen an die Königliche Akademie der Künste in München, wo seine Malereien im niederländischen Stil belächelt, über seine Karikaturen dagegen herzlich gelacht wurde. Der "drängende Ernährungstrieb" begünstigte seine Arbeit als Karikaturist, Lyriker und Bildergeschichtenerfinder für die 'Fliegenden Blätter' und den 'Münchener Bilderbogen'. Mit 'Max und Moritz', dem meistverkauften Kinderbuch der Welt, erlangte Busch Weltruhm, sein beißender Spott gegen das biedere Bürgertum, an seinem Lieblingsschriftsteller Schopenhauer geschult, machte ihn unsterblich. Das Alterswerk des Junggesellen Busch besteht aus fast 1000 meist kleinformatigen Ölgemälden. Bis zu seinem Tod, im Jahr 1908, lebte er in Pfarrhäusern und rauchte täglich bis zu 50 Selbstgedrehte aus starkem französischem Tabak.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Politik und Liebe machen
Taschenbuch
von Laura de Weck
Schwesterherz
Taschenbuch
von Felix Francis
Alles bestens
Taschenbuch
von Yael Hedaya
Porträtzeichnungen 1977-1979
Taschenbuch
von Anna Keel
Früher Erfolg
Taschenbuch
von F. Scott Fitzger…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.