Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Staat und Globalisierung als Buch
PORTO-
FREI

Staat und Globalisierung

Das Politikfeld Bankenregulierung im internationalen Vergleich. Auflage 2003. Book.
Buch (kartoniert)
Diese Studie leistet einen empirisch gehaltvollen und theoretisch reflektierten Beitrag zu der Diskussion um die Wandlungen von Staatshandeln unter Bedingungen von Globalisierung. Nach einem klassifizierenden Überblick über die umfangreiche Literatur … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Staat und Globalisierung als Buch

Produktdetails

Titel: Staat und Globalisierung
Autor/en: Andreas Busch

ISBN: 353114104X
EAN: 9783531141046
Das Politikfeld Bankenregulierung im internationalen Vergleich.
Auflage 2003.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

23. September 2003 - kartoniert - 320 Seiten

Beschreibung

Diese Studie leistet einen empirisch gehaltvollen und theoretisch reflektierten Beitrag zu der Diskussion um die Wandlungen von Staatshandeln unter Bedingungen von Globalisierung. Nach einem klassifizierenden Überblick über die umfangreiche Literatur zum Thema Globalisierung widmet sich der empirische Hauptteil des Buches einem Politikfeld, in dem staatliches Handeln in den letzten Jahrzehnten durch enorme Marktveränderungen herausgefordert wurde. Vier detaillierte und historisch fundierte Fallstudien (über die USA, Großbritannien, die Bundesrepublik Deutschland und die Schweiz) liefern Material für eine differenzierte Analyse der konkurrierenden Hypothesen - wachsende Angleichung von Politik versus Verfolgung nationalspezifischer Pfade - und die abschließende These, dass nationale Institutionen als "Filter der Globalisierung" wirken.

Inhaltsverzeichnis

Globalisierung und die Handlungsfähigkeit des Staates - Zu Forschungsstrategie und Aufbau der Studie - Der Staat und die Regulierung des Bankensektors - Blockade durch Zersplitterung: regulative Modernisierung in den USA - Den Staat auf Distanz halten: Bankenregulierung in der BRD - Späte Kodifizierung, frühe Reform: Bankenaufsicht in Großbritannien - Hohes Risiko, gemeinsame Bewältigung: Bankenaufsicht in der Schweiz - Staat und Bankenregulierung in vergleichender Betrachtung - Fazit: Nationale Institutionen als Filter der Globalisierung

Portrait

:Dr. Andreas Busch lehrt Vergleichende Politikwissenschaft am Department of Politics and International Relations der Universität Oxford und ist Fellow von Hertford College, Oxford.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.