Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Regel und Interpretation als Buch
PORTO-
FREI

Regel und Interpretation

Eine Untersuchung zur sozialen Struktur sprachlicher Praxis. 1. , Aufl.
Buch (kartoniert)
Daß sprachliche Praxis eine soziale Praxis ist, gilt der Sprachphilosophie des 20. Jahrhunderts als selbstverständlich. Aber wie genau sollen wir das Verhältnis der einzelnen Sprecherinnen und Sprecher zueinander und zu der Gemeinschaf... weiterlesen
Buch

36,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Regel und Interpretation als Buch
Produktdetails
Titel: Regel und Interpretation
Autor/en: Jasper Liptow

ISBN: 3934730833
EAN: 9783934730830
Eine Untersuchung zur sozialen Struktur sprachlicher Praxis.
1. , Aufl.
Velbrueck GmbH

Mai 2004 - kartoniert - 258 Seiten

Beschreibung

Daß sprachliche Praxis eine soziale Praxis ist, gilt der Sprachphilosophie des 20. Jahrhunderts als selbstverständlich. Aber wie genau sollen wir das Verhältnis der einzelnen Sprecherinnen und Sprecher zueinander und zu der Gemeinschaft, die sie als Sprecherinnen und Sprecher einer Sprache bilden, im Rahmen einer philosophischen Theorie sprachlicher Bedeutung konzipieren? Sind Sprecher als solche notwendig auf die Existenz anderer Sprecher oder einer Sprachgemeinschaft, der sie angehören, angewiesen? In welcher Weise sind sie von den sprachlichen Normen einer Gemeinschaft bestimmt? In welcher Weise bestimmen sie diese Normen? Und in welcher Weise bestimmen sie einander?
Jasper Liptow untersucht das Für und Wider von zwei Antworten auf diese Fragen, die sich vor allem dadurch unterscheiden, wie sie das Verhältnis zwischen Sprachgemeinschaft und sprechendem Individuum bestimmen. Die eine Antwort zielt darauf, den sozialen Aspekt von Sprache unter Bezug auf einen bestimmten Begriff der sprachlichen Regel zu verstehen. Sie gibt dem Begriff eines Kollektivs von Sprechern, das geteilte sprachliche Regeln zur Geltung bringt und so geteilte sprachliche Bedeutungen schafft, einen grundlegenden theoretischen Stellenwert und behandelt den Begriff des sprechenden Individuums als abgeleitet. Die andere setzt statt dessen auf einen bestimmten Begriff der Interpretation sprachlichen Verhaltens. Sie gibt damit den einzelnen Individuen, die sich ihr sprachliches Verhalten wechselseitig verständlich zu machen suchen, einen grundlegenden Stellenwert und begreift den Begriff eines sprachlichen Kollektivs als abgeleitet.
Mit einer aus den Sozialwissenschaften bzw. der Sozialphilosophie vertrauten Terminologie kann man den ersten der beiden Ansätze als (bedeutungstheoretischen) Kollektivismus, den zweiten als (bedeutungstheoretischen) Individualismus bezeichnen. Die systematisch zentralen Kapitel dieser Arbeit bieten eine Rekonstruktion dieser beiden grundlegenden bedeutungstheoretischen Alternativen sowie eine Diskussion ihrer jeweiligen Vorzüge und Nachteile. Auf dieser Basis entwickelt Liptow eine den bisherigen Varianten überlegene Form des Individualismus.
Seine Rekonstruktion einer sozialen Variante des Individualismus erfolgt im Anschluß an die Arbeiten von Donald Davidson, die er um einen Begriff der gelingenden sprachlichen Verständigung ergänzt. Das führt zu einem theoretischen Modell sprachlicher Praxis als einer sich selbst stabilisierenden und regulierenden Praxis, in der die Standards, an denen sich das Gelingen einzelner Akte sprachlicher Verständigung messen läßt, selber als ein Produkt weiterer solcher Akte begriffen wird. Damit kommt eine historische Dimension sprachlicher Praxis zum Tragen, die Davidson außer Acht läßt. Sprachliches Verstehen basiert zwar nicht auf geteilten Regeln, wohl aber auf einer gemeinsamen Tradition gelingender Verständigung. Im Rahmen dieses individualistischen Modells können die Probleme des Kollektivismus entweder gelöst werden oder entstehen erst gar nicht.

Jasper Liptow ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Philosophie und Grundlagen der Wissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen. Zusammen mit Georg Bertram hat er im Velbrück Verlag herausgegeben: Holismus in der Philosophie (2002).


Inhalt


Einleitung

1 Philosophische Bedeutungstheorien
2 Bedeutung und Gebrauch
3 Ein kollektivistisches Modell sprachlicher Praxis
4 Auf der Suche nach einem pragmatistischen Regelbegriff
5 Elemente einer Kritik des bedeutungstheoretischen Kollektivismus
6 Interpretation und Verständigung
7 Ein individualistisches Modell sprachlicher Praxis
Literatur
Register

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Einleitung

1 Philosophische Bedeutungstheorien
2 Bedeutung und Gebrauch
3 Ein kollektivistisches Modell sprachlicher Praxis
4 Auf der Suche nach einem pragmatistischen Regelbegriff
5 Elemente einer Kritik des bedeutungstheoretischen Kollektivismus
6 Interpretation und Verständigung
7 Ein individualistisches Modell sprachlicher Praxis
Literatur
Register

Portrait

Jasper Liptow war als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Philosophie und Grundlagen der Wissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen. 2004 bis 2011 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Philosophie der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main. Zusammen mit Georg Bertram hat er im Velbrück Verlag herausgegeben: Holismus in der Philosophie (2002).

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Splitter
eBook
von Sebastian Fit…
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Inseltage
eBook
von Jette Hansen
Endstation Donau
- 49% **
eBook
von Edith Kneifl
Print-Ausgabe € 19,90

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Küstenmorde
- 55% **
eBook
von Nina Ohlandt
Statt € 8,99
Mörderischer Mistral
- 20% **
eBook
von Cay Rademache…
Print-Ausgabe € 9,99
Kaiserschmarrndrama
- 12% **
eBook
von Rita Falk
Print-Ausgabe € 15,90
Ostfriesenfluch
- 9% **
eBook
von Klaus-Peter W…
Print-Ausgabe € 10,99
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.