Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Weiberkram als Buch
PORTO-
FREI

Weiberkram

Wie der Kulturjournalismus mit der Mode umgeht. 'Journalistik: Forschungsimpulse für die Praxis'. Auflage…
Buch (kartoniert)
Einleitung: Ignoranz des Journalismus gegenüber dem Alltag - Funktionen des Journalismus - Kultur - Mode - Kulturjournalismus und Populärkultur - Modejournalismus - Zusammenfassung
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Weiberkram als Buch

Produktdetails

Titel: Weiberkram
Autor/en: Sigrun Matthiesen, Horst Pöttker, Günther Rager

ISBN: 3531134728
EAN: 9783531134727
Wie der Kulturjournalismus mit der Mode umgeht.
'Journalistik: Forschungsimpulse für die Praxis'.
Auflage 2000.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

28. Januar 2000 - kartoniert - 192 Seiten

Beschreibung

Einleitung: Ignoranz des Journalismus gegenüber dem Alltag - Funktionen des Journalismus - Kultur - Mode - Kulturjournalismus und Populärkultur - Modejournalismus - Zusammenfassung

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung: Ignoranz des Journalismus gegenüber dem Alltag.- 2 Funktionen des Journalismus.- 2.1 Gesellschaftskritische Medientheorien.- 2.1.1 Kritik am gesellschaftskritischen Ansatz.- 2.2 Systemtheoretische Journalismustheorien.- 2.2.1 Aktualität: die zeitliche Dimension.- 2.2.2 Information: die sachliche Dimension.- 2.2.3 Öffentlichkeit: die soziale Dimension.- 2.3 Defizite des systemtheoretischen Ansatzes.- 2.3.1 Öffentlichkeit.- 2.3.2 Information.- 2.3.3 Rezeption.- 2.4 Schlußfolgerungen.- 3 Kultur.- 3.1 Hochkultur und Populärkultur.- 3.2 Merkmale von Populärkultur.- 3.3 Populärkultur und Postmoderne.- 4 Mode.- 4.1 Mode und Warenkultur.- 4.2 Die weibliche Mode.- 4.3 Mode und Identität.- 4.4 Mode als Zeichensystem.- 4.5 Mode und sozialer Status.- 5 Kulturjournalismus und Populärkultur.- 5.1 Bestandsaufnahme des Kulturjournalismus.- 5.1.1 Themenspektrum des Kulturjournalismus.- 5.1.2 Berichterstattungsmuster im Feuilleton.- 5.1.3 Funktionen von Kulturjournalismus.- 5.2 Populärkultur im Feuilleton.- 5.2.1 Themenspektrum des Feuilletons.- 5.2.2 Populärkultur und Berichterstattungsmuster.- 5.3 Visionen für die Thematisierung von Populärkultur im Feuilleton.- 6 Modejournalismus.- 6.1 Kriterien für eine relevante Modeberichterstattung im Feuilleton.- 6.1.1 Modische Kreationen oder Mode im Alltag.- 6.1.2 Identität und Geschlecht.- 6.1.3 Status und Subversion.- 6.1.4 Außermodische Verweise.- 6.1.5 Innermodische Verweise.- 6.2 Empirische Untersuchung.- 6.2.1 Charakteristika der untersuchten Zeitungen.- 6.2.2 Untersuchte Stichprobe.- 6.2.3 Einzelauswertung.- 6.2.4 Typenbildung.- 6.2.5 Typisierung der Artikel.- 6.3 Auswertung.- 7 Zusammenfassung: Ansätze zur Verbesserung des Modejournalismus.- Abbildungsnachweise.- Ausgewertete Artikel.- Namen- und Titelregister.

Portrait

Sigrun Matthiesen ist Journalistin. Als freie Autorin arbeitet sie für das Straßenmagazin Hinz&Kunzt, das Fernsehen und diverse Printmedien.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.