Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Institut X als Buch
PORTO-
FREI

Institut X

Die Anfänge der Kern- und Hochenergiephysik in der DDR. Auflage 2001. Book.
Buch (kartoniert)
Kern- und Hochenergiephysik in der DDR

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Rüdiger Robert
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

39,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Institut X als Buch

Produktdetails

Titel: Institut X
Autor/en: Thomas Stange

ISBN: 3519004003
EAN: 9783519004004
Die Anfänge der Kern- und Hochenergiephysik in der DDR.
Auflage 2001.
Book.
Vieweg+Teubner Verlag

12. Januar 2001 - kartoniert - 300 Seiten

Beschreibung

Das heutige DESY in Zeuthen bei Berlin hat in seiner wechselvollen Geschichte mehrere Umbenennungen erfahren. Während des Krieges als kernphysikalische Forschungseinrichtung gegründet, wurde es Anfang der 50er Jahre wiederbelebt, um sich ab 1962 ausschließlich der Hochenergiephysik zu widmen - angesichts des wirtschaftlichen Primats in den letzten Ulbricht-Jahren kein leichtes Unterfangen. An den Brüchen in der Institutsgeschichte in den drei Jahrzehnten zwischen 1940 und 1970 lassen sich sowohl die Veränderungen in der Politik als auch die internationalen Entwicklungen der Teilchenphysik ablesen. Das Buch leistet damit einen wichtigen Beitrag zur DDR-Wissenschaftsgeschichte, deren Erforschung erst in den Anfängen steckt.

Inhaltsverzeichnis

1 Die Anfänge.- 1.1 Zur Physik im Nationalsozialismus.- 1.2 Die Ambitionen des Reichspostministers.- 1.3 Das Amt für physikalische Sonderfragen.- 1.4 Das Kriegsende.- 1.5 Zusammenfassung.- 2 Der Wiederaufbau.- 2.1 Startschwierigkeiten.- 2.2 Die Akademie der Wissenschaften.- 2.3 Institut X-Die Wiederbelebung.- 2.4 Das Institut nimmt seine Arbeit auf.- 2.5 Zusammenfassung.- 3 Die Freigabe der Kernforschung.- 3.1 Kernforschung und Kalter Krieg.- 3.2 Die Anfänge in der DDR.- 3.3 Aufbau der Kernforschung in der DDR.- 3.4 Gemeinschaftsinstitute in West und Ost.- 3.5 Zusammenfassung.- 4 Die Ära Richter.- 4.1 Der neue Direktor.- 4.2 Die Forschungsgemeinschaft.- 4.3 Das Kernphysikalische Institut.- 4.4 Die Krise der Kernforschung.- 4.5 Zusammenfassung.- 5 Die Forschungsstelle.- 5.1 Nach der "Umprofilierung".- 5.2 Zusammenarbeit mit Ost und West.- 5.3 EDV-Probleme.- 5.4 Zur sozialistischen Forschungsakademie.- 5.5 Zusammenfassung.- Abkürzungsverzeichnis.- Mitarbeiterstatistik.- Reisestatistik (1960er Jahre).- Kleine Zeittafel.

Portrait

Dr. Thomas Stange, Institut für Mikroelektronik, Mainz
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.