Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Wahrnehmung und Herstellung von Geschlecht als Buch
PORTO-
FREI

Wahrnehmung und Herstellung von Geschlecht

Perceiving and Performing Gender. Auflage 1999. Book.
Buch (kartoniert)
Wie wird Geschlecht durch Wahrnehmung hergestellt? Im Zentrum der interdisziplinären Genderforschung steht die Frage, wie soziale Wahrnehmung zur Konstruktion von Geschlecht beiträgt. Die teils theoretisch, teils empirisch angelegten Beiträge diskuti … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Wahrnehmung und Herstellung von Geschlecht als Buch

Produktdetails

Titel: Wahrnehmung und Herstellung von Geschlecht

ISBN: 3531133799
EAN: 9783531133799
Perceiving and Performing Gender.
Auflage 1999.
Book.
Herausgegeben von Friederike Braun, Ursula Pasero
VS Verlag für Sozialwissenschaften

29. Juli 1999 - kartoniert - 260 Seiten

Beschreibung

Wie wird Geschlecht durch Wahrnehmung hergestellt? Im Zentrum der interdisziplinären Genderforschung steht die Frage, wie soziale Wahrnehmung zur Konstruktion von Geschlecht beiträgt. Die teils theoretisch, teils empirisch angelegten Beiträge diskutieren aus historischer, literaturwissenschaftlicher, linguistischer, naturwissenschaftlicher, soziologischer und sozialpsychologischer Sicht, wie Frauen und Männer wahrgenommen und bewertet werden und welche Eigenschaften und Verhaltensweisen den Geschlechtern zugeschrieben werden. Sind Geschlechterdifferenzen das Ergebnis geschlechtstypischen Verhaltens oder lassen sie sich eher auf geschlechtsstereotype Vorstellungen und Erwartungen zurückführen? Die Vielfalt der hier eingenommenen Perspektiven behandelt die Komplexität der sozialen Konstruktion von Geschlecht, in der die Wahrnehmung und Herstellung von Geschlecht unabdingbar wechselseitig miteinander verbunden sind.

Inhaltsverzeichnis

Wahrnehmung und Herstellung von Geschlecht - Perceiving and performing gender: Vorwort

Mitigating the stress of gender recomposition: A cross-institutional, cross-national analysis

Persönliche Konstrukte zu Frauen und Männern in unterschiedlichen sozialen Rollen

Implicit prejudice

A comparison of gender differences in the production and perception of aspects of voice quality

Sprache der Hysterie im Zeichen der Geschlechterdifferenz

Perceiving gender: Wahrnehmung der eigenen Geschlechtsrollenidentifikation und körperlichen bzw. psychischen Befindlichkeit

Staging the self: European women writers and 'woman' in the theatre

Real and hyperreal: A politics of the Other

Onanie und Geschlecht, 1712 - 1990

Gender in English, German, and other languages: Problems with the old theory, opportunities for the new

Thus spake the Medusa: The demise of feminine/masculine dichotomy in Hélène Cixous and Friedrich Nietzsche

Perceptions of women and men based on their linguistic behavior: The Gender-Linked-Language Effect

Performing gender through voice pitch: A comparative study of monolingual and bilingual spaekers of Japanese and English

Perceiving and performing Caryl Churchill: The drama of gender construction

'Something tattoed on my forehead': Gendered performances and perceptions of linguistic and national identity

'The filthiest service in the world': Sodomy, emasculation, honor, and shame in the Early Modern Period

Interpretationen des Geschlechterverhältnisses in der modernen Verhaltensökologie

Vermännlichung und Verweiblichung: Wissenschaftliche und utopische Experimente im frühen 20. Jahrhundert

Gender perception influences speech processing

Portrait

Dr. Ursula Pasero verantwortet die wissenschaftliche Geschäftsführung des Zentrums für interdisziplinäre Frauenforschung.
Dr. habil. Friederike Braun ist wissenschaftliche Assistentin am Zentrum für interdisziplinäre Frauenforschung.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.