The Professionalization of Women Writers in Eighteenth-Century Britain

HC gerader Rücken kaschiert. Sprache: Englisch.
Buch (gebunden)
Betty A. Schellenberg challenges oversimplified assumptions of women's cultural role in the period.
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

103,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
The Professionalization of Women Writers in Eighteenth-Century Britain als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: The Professionalization of Women Writers in Eighteenth-Century Britain
Autor/en: Betty A. Schellenberg

ISBN: 0521850606
EAN: 9780521850605
HC gerader Rücken kaschiert.
Sprache: Englisch.
Cambridge University Press

1. November 2010 - gebunden - 262 Seiten

Beschreibung

The Professionalisation of Women Writers in Eighteenth Century Britain is a full study of a group of women who were actively and ambitiously engaged in a range of innovative publications at the height of the eighteenth century. Using personal correspondence, records of contemporary reception, research into contemporary print culture and sociological models of professionalisation, Betty A. Schellenberg challenges oversimplified assumptions of women's cultural role in the period, focusing on those women who have been most obscured by literary history, including Frances Sheridan, Frances Brooke, Sarah Fielding and Charlotte Lennox.

Inhaltsverzeichnis

Acknowledgements; Note on citations; Introduction: 'building on public approbation'; 1. Frances Sheridan, John Home, and public virtue; 2. The politicised pastoral of Frances Brooke; 3. Sarah Scott, historian, in the republic of letters; 4. The (female) literary careers of Sarah Fielding and Charlotte Lennox; 5. Harmless mediocrity: Edward Kimber and the Minifie sisters; 6. From propensity to profession in the early career of Frances Burney; 7. Women writers and 'the Great Forgetting'; Coda; Notes; Bibliography; Index.

Portrait

Betty A. Schellenberg is Associate Professor of English at Simon Fraser University.

Pressestimmen

'No less striking than the subtlety and learning that distinguish this study is the energy of Schellenberg's prose. This fine new book will establish Schellenberg as a major voice in the field.' Thomas Keymer, University of Oxford
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.