Das Komma

Zur syntaktisch-graphematischen Klassifikation des Zeichens im Sprach- und Schriftsystem des Deutschen und zur…
Buch (gebunden)

Das Komma wird im Sprach- und Schriftsystem des Deutschen klassifiziert und sprachstufenübergreifend als relationales Zeichen modelliert. Die Entwicklung und «Grammatikalisierung» des Kommas wird empirisch am Beispiel des Formwandels der Virgel im fr

weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

69,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Versand in 3-4 Wochen
Zustellung: Di, 22.02. - Mo, 28.02.
  • Bewerten
  • Empfehlen
Das Komma als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Das Komma
Autor/en: Ilka Lemke

ISBN: 3631811144
EAN: 9783631811146
Zur syntaktisch-graphematischen Klassifikation des Zeichens im Sprach- und Schriftsystem des Deutschen und zur historischen Entwicklung aus formaler und funktionaler Perspektive.
101 Abbildungen.
HC runder Rücken kaschiert.
Peter Lang

1. September 2020 - gebunden - 338 Seiten

Beschreibung

Die Autorin klassifiziert das Komma im Sprach- und Schriftsystem des Deutschen. Sie diskutiert (system-)linguistische Beschreibungsansätze und modelliert das Komma ausgehend von seinem Form- und Funktionszusammenhang als graph(emat)isches und in seiner historischen Kontinuität relationales Zeichen. Aus historischer Perspektive erforscht sie dessen Zeichenvorläufer in zwei empirischen Korpusuntersuchungen: zur formalen (typographischen) Durchsetzung des Kommas in deutschsprachigen Texten gegenüber der Virgel im frühen Neuhochdeutschen (GerManC) und zur Grammatikalisierung der Interpunktion im Mittelhochdeutschen (Prosatexte im Korpus der Mhd. Grammatik) am Beispiel des Punktes. Dieser tritt in semantisch-syntaktisch ambigen Kontexten auf und hat bereits Funktionen inne, die später dem binnengliedernden Komma zukommen.

Inhaltsverzeichnis

Klassifikation des Kommas im Sprach- und Schriftsystem des Deutschen aus formaler und funktionaler Perspektive - theoretische Modellierung des Kommas als relationales Zeichen - empirische Untersuchung der historischen Entwicklung der Zeichenvorläufer - Virgel im frühen Nhd. (GerManC) - Punkt und dessen Binnengliederungsfunktion im Mhd. (Prosa, KMhdGr) - Funktionaler Wandel des Kommas im Deutschen


Portrait

Ilka Lemke studierte Germanistik (M.A. und M.Ed.) mit dem Schwerpunkt der Germanistischen Linguistik an der Ruhr-Universität Bochum. Sie war als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Germanistischen und Sprachwissenschaftlichen Institut in den Projekten Referenzkorpus Mittelhochdeutsch und Referenzkorpus Frühneuhochdeutsch tätig und wurde im Bereich Sprachgeschichte/Historische Linguistik promoviert.


Mehr aus dieser Reihe

zurück
Rechtspraktikerliteratur und neuhochdeutsche Schriftsprache
Buch (gebunden)
von Barbara Aehnlich
Relativsatzeinleitungen in der Nürnberger Stadtsprache aus dem 16. Jahrhundert
Buch (gebunden)
von Mariko Morisawa
Studien zur Sprache Eikes von Repgow
Buch (gebunden)
von Jörn Weinert
Subjunktionen im Mittelhochdeutschen
Buch (gebunden)
von Oksana Fofulit
Substantivkomposita des Mittelhochdeutschen
Buch (gebunden)
von Eckhard Meineke
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2022 gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung mit Zahlung in der Filiale möglich. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2022.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Versandbestellungen nach Hause.