Patchworkfamilien in der Kinder- und Jugendliteratur der Gegenwart als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Patchworkfamilien in der Kinder- und Jugendliteratur der Gegenwart

Buch (kartoniert)
Die Familie verändert sich nicht nur in der realen Welt, sondern auch in der Literatur für Kinder- und Jugendliche. Sichtbar wird dieser Prozess anhand zahlreicher Kinderromane, die dieses Thema aufgreifen. Die Protagonisten und Protagonistinnen der … weiterlesen
Buch (kartoniert)

29,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
  • Bewerten
  • Empfehlen
Patchworkfamilien in der Kinder- und Jugendliteratur der Gegenwart als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Patchworkfamilien in der Kinder- und Jugendliteratur der Gegenwart
Autor/en: Britta Minges

ISBN: 3706548437
EAN: 9783706548434
StudienVerlag

22. März 2010 - kartoniert - 264 Seiten

Beschreibung

Protagonistinnen und Protagonisten der neuesten Kinder- und Jugendliteratur haben nicht nur Abenteuer zu bestehen, sondern werden auch mit Konflikten und Problemen konfrontiert, die sie lösen müssen. Diese
Probleme stammen in dem hier dargestellten Zusammenhang aus dem
"normalen" Familienalltag: Sei es die Trennung der Eltern, die von den
Protagonisten emotional verarbeitet werden muss, oder die Auseinandersetzung mit neuen Elternteilen und Geschwistern.
Entsprechend der Entstehungsphasen einer Patchworkfamilie gliedern
sich auch die einzelnen Kapitel des Buches. So wird zunächst die Auflösung
der Kernfamilie behandelt, die zur Entstehung neuer Familienkonstellationen
führt. Daran anschließend wird die Einelternfamilie in der Kinder- und Jugendliteratur vorgestellt, die sich zu einer Stief- und später Patchworkfamilie erweitern lässt. Als Sonderform der Patchworkfamilie
wird außerdem noch die Ersatz- bzw. die Adoptivfamilie in ausgewählten
Beispieltexten näher betrachtet.
Doch was macht Familie eigentlich aus? Warum verändert sich das Gebilde
Familie und was bedingt diesen Wandel? Diesen Fragen wird als Basis für die Interpretation der ausgewählten Kinder- und Jugendromane unter Zuhilfenahme soziologischer Forschungsergebnisse nachgegangen.
Zudem werden die verschiedenen Familienkonstellationen mit ihren spezifischen Merkmalen vorgestellt und ein kurzer Abriss über die Entwicklung der Kinder- und Jugendliteratur seit 1970 präsentiert, um die literarischen Besonderheiten der neuesten Kinder- und Jugendliteratur
einordnen zu können.

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung und Fragestellung
2. Die Familie als Gegenstand der soziologischen Forschung
2.1. Die Familie als soziales System und gesellschaftliche Institution
2.2. Strukturwandel innerhalb der Familie
2.2.1. Lockerung der patriarchalischen Familienstruktur
2.2.2. Neue Rollenverteilung und Emanzipation des Kindes
2.3. Begriffsdefinition der neuen Familie
2.3.1. Einelternfamilie
2.3.2. Stief- und Patchworkfamilie
2.3.3. Nichteheliche Lebensgemeinschaften
3. Wandel der Kinder- und Jugendliteratur ab 1970
3.1. Entwicklung der Kinder- und Jugendliteratur
3.2. Veränderung der Familiendarstellung
4. Patchworkfamilien in der Kinder- und Jugendliteratur
4.1. Die Trennung der Eltern
4.1.1. Ulla Lundqvist: Chaos auf Probe
4.1.1.1. Eine Trennungsgeschichte
4.1.1.2. Bedeutung der Bezugspersonen
4.1.1.3. Fazit
4.1.2. Håkan Jaensson: Bolles toller Trick
4.1.2.1. Eine moderne Familie?
4.1.2.2. Hilfe zur Selbsthilfe oder Bolle greift ein
4.1.2.3. Fazit 52
4.1.3. Gisela Karau: Das kommt in den besten Familien vor
4.1.3.1. Konsequenzen der elterlichen Trennung
4.1.3.2. Prozess der Annäherung
4.1.3.3. Fazit
4.1.4. Christine Nöstlinger: Einen Vater hab ich auch
4.1.4.1. Getrennte vs. traditionelle/konservative Familie
4.1.4.2. Von der Mutter- zur Vaterfamilie
4.1.4.3. Fazit
4.1.5. Zusammenfassung
4.2. Einelternfamilien
4.2.1. Alleinerziehende Väter
4.2.1.1. Kirsten Boie: Verflixt ein Nix!
4.2.1.1.1. Vater und Sohn
4.2.1.1.2. Konsequenzen durch das Erscheinen der Fantasiefigur
4.2.1.1.3. Fazit
4.2.1.2. Antonia Michaelis: Hier bei uns in Ammerlo (Trilogie)
4.2.1.2.1. Luisa und Martin
4.2.1.2.2. Lukas und der Fischer
4.2.1.2.3. Fazit
4.2.1.3. Petter Lidbeck: Vinni macht Ferien
4.2.1.3.1. Sommervater
4.2.1.3.2. Aufarbeitung der Trennung
4.2.1.3.3. Fazit
4.2.1.4. Paul Maar: Herr Bello und das blaue Wunder
4.2.1.4.1. Vater-Sohn-Beziehung
4.2.1.4.2. Alltag und Veränderung der Einelternfamilie
4.2.1.4.3. Fazit
4.2.2. Alleinerziehende Mütter
4.2.2.1. Kirsten Boie: Nella Propella
4.2.2.1.1. Reaktionen auf die Eineltern- und Vergleich zur Kernfamilie
4.2.2.1.2. Mutter und Tochter
4.2.2.1.3. Fazit
4.2.2.2. Jaqueline Wilson: Charlies Doppelleben
4.2.2.2.1. Das familiäre Umfeld und Generationenkonflikt
4.2.2.2.2. Mutter-Tochter-Beziehung
4.2.2.2.3. Fazit
4.2.2.3. Sabine Neuffer: Das Papa-Projekt
4.2.2.3.1. Rollenverteilung und Zusammenleben
4.2.2.3.2. Einelternfamilie als Defizit

Portrait

Britta Minges, Dr., Studium der Germanistik mit dem Schwerpunkt
Literaturvermittlung und Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit
an der Universität Bamberg, Doktoratsstudium an der Universität Innsbruck.
Lebt und arbeitet in Stuttgart.

Pressestimmen

"Die fundierte Darstellung ( ... ) sowie die Vielzahl und Vielfältigkeit der analysierten Literaturbeispiele empfehlen diese Studie allen, die sich sozialwissenschaftlich oder pädagogisch mit der Lebenssituation junger Menschen und deren Umfeld in den letzten vierzig Jahren auseinandersetzten."
Franz Derdak, 1000 und 1 Buch. Das Magazin für Kinder- und Jugendliteratur, Nr.1, Februar 2011

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Wettlesen um den Ingeborg-Bachmann-Preis
Buch (kartoniert)
von Karin Röhricht
Wie im Bilderbuch
Buch (kartoniert)
Tod und Trauer in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur
Buch (kartoniert)
von Eva-Maria Schert…
Digitale Literaturvermittlung
Buch (kartoniert)
Einsamkeit in der jungen deutschsprachigen Literatur der Gegenwart
Buch (kartoniert)
von Friederike Göswe…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 30.04.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2021.

13 Ihr Gutschein gilt bis einschließlich 20.04.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.