Tod und Trauer in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Tod und Trauer in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Buch (kartoniert)
Das Buch zeigt anhand von neun ausgewählten deutschsprachigen Werken wie Literatur der Gegenwart Tod und Trauer inszeniert. Zentral ist die Frage, welche Bewältigungsstrategien oder Fluchtmechanismen in Figurengestaltung und Handlung gewählt werden. … weiterlesen
Buch (kartoniert)

29,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 5 bis 7 Werktagen
  • Bewerten
  • Empfehlen
Tod und Trauer in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Tod und Trauer in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur
Autor/en: Eva-Maria Schertler

ISBN: 3706549921
EAN: 9783706549929
StudienVerlag

21. Dezember 2010 - kartoniert - 276 Seiten

Beschreibung

Literatur fokussiert und reflektiert Entwicklungen der Zeit, in der sie entsteht die Darstellung von Tod und Trauer in literarischen Texten ermöglicht einen veränderten Blick auf die Gesellschaft.
An ausgewählten Beispielen zeigt Eva-Maria Schertler, welche Bewältigungsstrategien oder Fluchtmechanismen in Figurengestaltung und Handlung gewählt werden. Zentral ist dabei die Frage, wie Literatur der Gegenwart Tod und Trauer inszeniert. Behandelt werden Werke von Juli Zeh, Michael Köhlmeier, Urs Widmer, Markus Werner, Klaus Merz, Uwe Timm, Thomas Hürlimann, Angelika Overath und Alexa Hennig von Lange.
Die Erzählinstanzen stellen oft verjährte Trauerprozesse im Rückblick dar und suchen nach einer Aussöhnung mit dem Verstorbenen. Da in der Trauer die gesamte Beziehung zum Verstorbenen durchgearbeitet wird, werden die Tabubereiche hervorgehoben. Der Verlust des Anderen führt zur Auseinandersetzung mit den verdrängten Gefühlen über die eigene Sterblichkeit.
Die Familie erweist sich nicht als heile` Restinstanz, die überholte Rituale der Gesellschaft positiv lebt und tradiert. Die Trauer wandelt sich tendenziell zu Melancholie und Depression sie mündet in Selbstentfremdung und Einsamkeit.

Portrait

Eva-Maria Schertler, Dr.in phil., Studium der Germanistik und Geschichte in Innsbruck. Ausbildung zur Trauerbegleiterin bei Jorgos Canacakis 2007. Doktoratsstudium der Germanistik an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, abgeschlossen 2010.

Pressestimmen

"[...] an important addition to studies on the contemporary family novel. [...] is innovative, and might indeed provide an interesting model for scholars seeking to open literary theory to aspects of practice. [...] her study adds many essential voices to the ever-growing field of contemporary German-landguage literay studies."
Carrie Smith-Prei, GegenwartsLiteratur, Ein germanistisches Jahrbuch/A German Studies Yearbook

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Wettlesen um den Ingeborg-Bachmann-Preis
Buch (kartoniert)
von Karin Röhricht
Wie im Bilderbuch
Buch (kartoniert)
Hey, Jack! Wo steckst du?
Buch (kartoniert)
von Claudia Lercher
Digitale Literaturvermittlung
Buch (kartoniert)
Einsamkeit in der jungen deutschsprachigen Literatur der Gegenwart
Buch (kartoniert)
von Friederike Göswe…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.