Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
product
product
product
cover
Band 1

Bonjour Agneta

Roman | Eine bewegende und berührende Liebesgeschichte in der Provence - der große Sommerbestseller

(191 Bewertungen)15
170 Lesepunkte
Buch (kartoniert)
17,00 €inkl. Mwst.
Zustellung: Sa, 20.07. - Di, 23.07.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Empfehlen

Agneta ist stolze Familienmutter und glücklich verheiratet. Aber eigentlich ist sie gar nicht so glücklich. Kurzerhand lässt sie alles hinter sich für ein Abenteuer, das sie zurück zu sich selbst führt ... und vielleicht auch zu einer neuen Liebe.

Agneta entdeckt die bunten Farben des Lebens

Agneta reicht es. Sie ist 49 und fühlt sich, als ob das Leben an ihr vorbeizieht. Ihre Kinder melden sich nur, wenn sie Geld brauchen, für die Kollegen ist sie unsichtbar und ihren Mann Magnus sieht sie neuerdings nur noch in Radlershorts oder Neoprenanzug. Weißbrot, Käse, Wein - strengstens VERBOTEN. Also alles, was Agneta liebt - und seit Neuestem hinter dem Kühlschrank versteckt.

Wenn man sich einfach ins Leben fallen lässt: Emma Hamberg gelingt ein leichtes Buch über eine Heldin, die sich neu erfindet.

Als sie eines Tages eine seltsame Zeitungsanzeige entdeckt, fasst sie einen Entschluss. Kurz darauf findet Agneta sich in einem malerischen Städtchen in der Provence wieder.Es beginnt ein Abenteuer, in dem sie endlich die Liebe zu sich selbst entdeckt - und vielleicht auch die zu einem anderen Mann.

»Bissig, witzig, voller Lebenslust: Agneta muss man einfach lieben!« Femina

Produktdetails

Erscheinungsdatum
16. Mai 2024
Sprache
deutsch
Auflage
3. Auflage
Seitenanzahl
408
Reihe
Neuanfang auf Französisch, 1
Autor/Autorin
Emma Hamberg
Übersetzung
Wibke Kuhn
Verlag/Hersteller
Produktart
kartoniert
Gewicht
500 g
Größe (L/B/H)
210/137/39 mm
Sonstiges
Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
ISBN
9783423263863

Portrait

Emma Hamberg

In Schweden ist Emma Hamberg eine gefeierte Bestseller-Autorin. Zudem verfasst sie Drehbücher für Film und Fernsehen und arbeitet als Illustratorin. Emma Hamberg lebt mit ihrer Familie in Schweden und schreibt bereits an der Fortsetzung zu Bonjour Agneta .

Pressestimmen

Voller Lebenslust und Ironie: Emma Hamberg gelingt ein leichtes Buch über eine Heldin, die sich neu erfindet, und schrieb damit den erfolgreichsten Roman 2022 von Schweden. Presseportal Magdeburg

Charmant! Meins

Bewertungen

Durchschnitt
191 Bewertungen
15
90 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
100
4 Sterne
58
3 Sterne
28
2 Sterne
5
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
Von Europeantravelgirl am 18.07.2024

Lebensfroh mit Libido

Alles ist hier und wartet auf dich. Aber du musst dein Segel verdammt noch mal selber setzen. Agneta lebt ihren persönlichen Albtraum. Ihr Mann nötigt sie zum Sport, setzt sie auf Diät, und das fröhlichste Thema in der Ehe sind seine vogelkundlichen Beobachtungen. Kein Wunder, dass der Endvierzigerin bei kaltem Haferbrei die Lust am Leben vergeht. Eine Zeitungsanzeige reißt Agneta aus ihrer Lethargie, und so packt sie eines Tages Hals über Kopf ihren Koffer, um eine Auszeit als das wohl älteste Au-Pair-Mädchen der Welt in einem kleinen Ort in der Provence zu nehmen. Trifft sich gut, denn das von ihr zu betreuende Kind hat die achtzig auch schon weit überschritten. Es ist ein lebenslustiger Sommerroman, der uns hier erwartet mit viel Situationskomik und Klamauk. Die Autorin bedient mit inniger Freude alle Klischees und lässt ihre Agneta in Frankreich Käse und andere Delikatessen schlemmen und die Lust am Leben und an sich selbst wiederentdecken. Allzu viel Tiefgang sollte man lieber nicht erwarten von diesem leichten Roman, aber dafür wird man mit feinem Humor beschenkt. Besonders köstlich fand ich die Kommunikation zwischen Barbesitzer Fabien und Agneta per Google-Übersetzer. Diese Übersetzungen führten geradezu ein Eigenleben und ließen mich mehr als einmal schallend auflachen. Ein leichter Sommerroman mit einer eigenwilligen Heldin und verführerischen Genüssen!
Von Kleeblatt am 08.07.2024

2. Hälfte mit Längen

Die schwedische Autorin Emma Hamberg ist in ihrer Heimat sehr bekannt. Für mich war es das erste Buch, welches ich von ihr gelesen habe. Zu Beginn beschreibt sie das eintönige Leben der Hauptfigur Agneta, die in den Fünfzigern ist und mit ihrem aktuellem Leben nicht glücklich ist. Der superfitte Ehemann triezt sie mit Ernährungstipps und Sportprogramm. Damit kann sie nicht mithalten und er sucht sich anderweitig Kontakte, mit denen er durchstarten kann. Für die Kinder ist sie nur von Interesse, wenn sie Geld schickt und die Eltern sind auch mit sich beschäftigt. So vergehen die Tage im langweiligen Einerlei und Agneta träumt von einem anderen Dasein, von einem Abenteuer. Als sie sich auf eine Art Au-Pair Stelle in Frankreich bewirbt beginnt für sie ein neues Leben. Sie traut sich auszubrechen. Ab dann wird es unerwartet und auch sehr langatmig.