Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
10% Rabatt10 auf Tonieboxen, Figuren & Zubehör
mit dem Code: TONIE10
10% Rabatt10 auf Tonieboxen, Figuren & Zubehör mit dem Gutscheincode: TONIE10
Jetzt einlösen
mehr erfahren
product
product
product
product
product
product
product
product
product
cover
Band 1

A Marvellous Light

Der magische Fluch | Historische Fantasy in London mit einer queeren Grumpy-meets-Sunshine-Lovestory

(9 Bewertungen)15
180 Lesepunkte
Buch (kartoniert)
18,00 €inkl. Mwst.
Zustellung: Mo, 15.07. - Mi, 17.07.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Empfehlen

Ein Herrenhaus, ein Heckenlabyrinth und ein magischer Fluch

England, 1908: Baronet Robin Blyth tritt seinen neuen Job an. Eigentlich hatte er einen langweiligen Verwaltungsposten erwartet, doch stattdessen ist er plötzlich Verbindungsmann zu einer magischen Geheimgesellschaft. Sein Vorgänger ist spurlos verschwunden - und hinterließ nur einen Haufen Feinde, die Robin mit einem tödlichen Fluch belegen. Seine einzige Hoffnung, dem Tod zu entrinnen, ist Edwin Courcey, sein unausstehlicher Kollege. Widerwillig müssen die beiden zusammenarbeiten und kommen dabei einer Verschwörung auf die Spur, die die gesamte magische Gesellschaft bedroht.

»Fantastischer Stil, erstklassiger Weltenbau, herrlich queer.« T. J. Klune, Autor von »Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte«

Produktdetails

Erscheinungsdatum
03. Mai 2024
Sprache
deutsch
Auflage
Auflage
Seitenanzahl
525
Reihe
The Last Binding, 1
Autor/Autorin
Freya Marske
Übersetzung
Hannah Brosch
Verlag/Hersteller
Originaltitel
Originalsprache
englisch
Produktart
kartoniert
Gewicht
618 g
Größe (L/B/H)
204/136/52 mm
Sonstiges
Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
ISBN
9783492708012

Portrait

Freya Marske

Freya Marske lebt in Australien und wurde bis jetzt noch nicht von der Tierwelt umgebracht. Sie schreibt Geschichten voller Magie, Blut und so vielen Küssen wie man ihr erlaubt. Zu ihren Hobbys gehören Eiskunstlauf und das Entdecken neuer Kunstgalerien, und sie hat es sich zur Mission gemacht, alle Gin-Sorten der Welt zu probieren. Ihr queerer, historischer Fantasyroman »A Marvellous Light« war ein internationaler Bestseller und gewann den »Romantic Novel Award« für Fantasy.

Pressestimmen

»Freya Marske aus Australien hat sich mit ihrem Erstlingswerk eine Menge vorgenommen, und einen wunderschönen, spannenden, amüsanten und kurzweiligen (bei immerhin 522 Seiten eine Leistung) Roman abgeliefert.« Zauberspiegel

»Wenn ein Buch Wörter wie Ehrpusseligkeit enthält, ist das schon mal ein erstes Anzeichen dafür, dass es ein kostbares Buch sein könnte. Und A Marvellous Light ( ), funkelt.« Ruhr Nachrichten

Bewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
15
9 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
1
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
LovelyBooks-BewertungVon Love2Play am 23.06.2024
Anfangs langatmig, aber es lohnt sich, durchzuhalten.
LovelyBooks-BewertungVon Kotori99 am 09.06.2024
Ausbaufähig, aber unterhaltsam