Bücher immer versandkostenfrei

Most Wanted Bastard

Originaltitel: Most Eligible Bastard.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Liebe ist Chefsache ...

Henry Locke ist New Yorks einflussreichster CEO. Er hat aus dem kleinen Familienunternehmen ein weltweit agierendes Millionen-Imperium erschaffen. Auch wenn ihm das Geld egal ist - die Firma ist sein Leben. Bis seine Mutter auf … weiterlesen
eBook epub

4,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Most Wanted Bastard als eBook epub

Produktdetails

Titel: Most Wanted Bastard
Autor/en: Annika Martin

EAN: 9783736308923
Format:  EPUB
Originaltitel: Most Eligible Bastard.
Übersetzt von Nina Restemeier
LYX

1. Februar 2019 - epub eBook - 399 Seiten

Beschreibung

Liebe ist Chefsache ...

Henry Locke ist New Yorks einflussreichster CEO. Er hat aus dem kleinen Familienunternehmen ein weltweit agierendes Millionen-Imperium erschaffen. Auch wenn ihm das Geld egal ist - die Firma ist sein Leben. Bis seine Mutter auf dem Sterbebett ihr gesamtes Vermögen - und damit auch das Unternehmen - ihrem geliebten Hund Smuckers vermacht - und seiner Dogsitterin! Henry ist sich sicher, dass er die hübsche Victoria Nelson mit einer entsprechenden Summe schnell loswerden kann. Doch wenn Vicky im Leben eins gelernt hat, dann dass man sich nichts nehmen lassen sollte, was einem rechtmäßig zusteht - schon gar nicht von einem arroganten Millionär, der denkt, ihm gehöre die Welt. Vicky ist bereit die Firma zu übernehmen, auch wenn dies bedeutet, Henry öfter zu sehen, als ihr lieb ist ...

"Unglaublich unterhaltsam!" USA Today

Band 1 der Most-Wanted-Reihe von New-York-Times-Bestseller-Autorin Annika Martin

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Ein Griff ins Klo für mich...
von Blubb0butterfly - 06.05.2019
Vicky Ich schmuggele ein kleines weißes Hündchen namens Smuckers in ein Krankenhaus in Manhattan, damit es ein letztes Mal sein Frauchen sehen kann, Bernadette Locke. Dank eines regelmäßigen Termins in einem von Kronleuchtern geschmückten Hundesalons auf der Fifth Avenue, dessen Besitzerin angeblich Hunde liebt, aber sie vermutlich insgeheim hasst, ist Smuckers` Gesichtsfell zu einer so fluffigen weißen Wolke geföhnt, dass seine neugierigen schwarzen Augen und seine kleine Rosinennase kaum noch zu sehen sind. Eckdaten eBook 276 Seiten LXY digital Verlag Roman Übersetzung: Nina Restemeier Most Wanted-Reihe Band 1 2019 ISBN: 978-3-7363-0892-3 Cover Es erinnert mich stark an eine andere Reihe aus diesem Verlag. Ich bin dennoch gespannt, was mich erwarten wird. Inhalt Henry Locke ist New Yorks einflussreichster CEO. Er hat aus dem kleinen Familienunternehmen ein weltweit agierendes Millionen-Imperium erschaffen. Auch wenn ihm das Geld egal ist - die Firma ist sein Leben. Bis seine Mutter aus dem Sterbebett ihr gesamtes Vermögen - und damit auch das Unternehmen - ihrem geliebten Hund Smuckers vermacht - und seiner Dogsitterin! Henry ist sich sicher, dass er die hübsche Victoria Nelson mit einer entsprechenden Summe schnell loswerden kann. Doch wenn Vicky im Leben eines gelernt hat, dann dass man sich nichts nehmen lassen sollte, was einem rechtmäßig zusteht - schon gar nicht von einem arroganten Millionär, der denkt, ihm gehöre die Welt. Vicky ist bereit, die Firma zu übernehmen, auch wenn dies bedeutet, Henry öfter zu sehen, als ihr lieb ist Autorin Annika Martin ist eine New-York-Times-Bestseller-Autorin, die mit ihrem wundervollen Ehemann und ihren zwei Katzen in einem Haus voller Pflanzen, Sonnenschein und Büchern lebt. Sie ist ganz versessen darauf, Liebesgeschichten über Kriminelle zu schreiben - manche schmutzig und lustig, andere dunkel und intensiv. Sie schreibt außerdem unter dem Namen der RITA-Award-Gewinnerin Carolyn Crane. Meinung Also, der Klappentext klingt schon einmal vielversprechend. Von der Autorin habe ich bisher noch nie etwas gehört oder gelesen. Deshalb lasse ich mich überraschen, wie es inhaltlich wird. Vicky ist eine Hundesitterin und ihre eine Chefin liegt im Sterben. Diese ist vom Charakter aber so bösartig, dass selbst deren Sohn nichts mit ihr zu tun haben möchte. Deren einziger Lichtblick ist Vicky, die Hundeflüsterin, und deren Hund Smuckers. Eigentlich designt Vicky ausgeflipptes Hundezubehör, aber es läuft nicht allzu gut, weshalb sie auch ab und zu Hunde ausführt. Das erste Aufeinandertreffen mit Henry, dem Sohn ihrer Chefin, verläuft alles andere als gut. Er hält sie für eine Betrügerin, die es nur auf das Geld seiner Mutter abgesehen hat. Doch Vicky liegt der Hund vor allem am Herzen. Na, auf die weiteren Treffen zwischen den beiden kann man gespannt sein. Es werden auf jeden Fall die Fetzen fliegen. ;) Ich muss gestehen, dass ich das Ganze nach dem ersten Kapitel abgebrochen habe. Es war in Ordnung, aber weit weg von spannend. Mir gefiel weder die Handlung noch der Schreibstil. Der Klappentext klang definitiv besser, als es das Buch ist. Ich hatte viel mehr erwartet. Es hat mich regelrecht angeödet * von *****
Most Wanted Bastard / aufregende Story voller Emotionen
von Nisowa - 03.03.2019
In Most Wanted Bastard  sieht sich Henry plötzlich der Hundesitterin Victoria gegenüber. Hat doch seine verstorbene Mutter ihr komplettes Vermögen und somit sein Lebenswerk das Familienunternehmen, ihrem Hund Smuckers hinterlassen und Vicky soll es für ihn verwalten. Denkt Henry noch zu beginn, das er Vicky mit einer großzügigen Zahlung los wird, muss er sich eines besseren belehren lassen. Vicky hasst nichts mehr, wie arrogante Männer, die meinen mit Geld ist alles und jeder zu kaufen. Und so kommt sie ihrer Aufgabe nach und wird Teil des Firmen-Imperiums. Was wiederum bedeutet, das sie Henry ständig begegnen wird. Die Story hat mich gleich in ihren Bann gezogen und ich konnte sie nicht aus der Hand legen. Dabei bleibt sie abwechslungsreich und spannend und spannungsgeladen. Man darf mit Vicky und Henry mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen. Da ich wissen wollte, ob und wie die beiden das Erbe klären konnten, musste ich das Buch in einem Rutsch durchlesen. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.
Zwei Menschen die mehr gemein haben als es auf den ersten Blick scheint
von booklover2011 - 22.02.2019
Inhalt (dem Klappentext entnommen): Liebe ist Chefsache... Henry Locke ist New Yorks einflussreichster CEO. Er hat aus dem kleinen Familienunternehmen ein weltweit agierendes Millionen-Imperium erschaffen. Auch wenn ihm das Geld egal ist - die Firma ist sein Leben. Bis seine Mutter auf dem Sterbebett ihr gesamtes Vermögen - und damit auch das Unternehmen - ihrem geliebten Hund Smuckers vermacht - und seiner Dogsitterin! Henry ist sich sicher, dass er die hübsche Victoria Nelson mit einer entsprechenden Summe schnell loswerden kann. Doch wenn Vicky im Leben eins gelernt hat, dann dass man sich nichts nehmen lassen sollte, was einem rechtmäßig zusteht - schon gar nicht von einem arroganten Millionär, der denkt, ihm gehöre die Welt. Vicky ist bereit die Firma zu übernehmen, auch wenn dies bedeutet, Henry öfter zu sehen, als ihr lieb ist... Meinung: Der bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Vicky und Henry geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Vickys Schwester Carly sorgt mit ihrer Art immer wieder für Lacher. Aber auch der Hund Smuckers ist immer wieder für einen Lacher gut. Vicky ist eine sehr mutige, ehrliche und willensstarke Person. Stück für Stück enthüllt sich, was ihr in der Vergangenheit passiert ist und wie tief sie ein Verrat verletzt hat. Doch sie ist stark und hat ihren Kampfwillen trotz allem nicht verloren. Henry ist natürlich not amused, als das Familienunternehmen, in das er all sein Herzblut steckt und für dessen Mitarbeiter er sich verantwortlich fühlt, zum größten Teil an den Hund seiner Mutter bzw. die Hundeflüsterin Vicky vererbt wird, welche nun das Sagen haben. Beide haben ein großes Herz und einen großen Beschützerinstinkt anderen gegenüber. Je länger Zeit man mit ihnen verbringt umso deutlicher wird, dass die beiden mehr gemeinsam haben als es auf den ersten Blick scheint. Vicky und Henry bieten sich einen erbitterten Schlagabtausch, denn keiner möchte klein beigeben, doch es knistert eindeutig zwischen ihnen. Besonders eine liebevolle Geste von Henry, ich sage nur geschnitzte Greifen, war zum Dahinschmelzen schön. Eine humorvolle und gefühlvolle Liebesgeschichte, die aber auch mit ernsteren Themen wie Mobbing, den Gefahren von Social Media und Sucht aufwartet. Ich habe die Lesestunden sehr genossen und vergebe ganz klar die volle Punktzahl und eine absolute Leseempfehlung! Fazit: Schöne Liebesgeschichte mit Tiefe, Gefühl und Humor, die aber auch ernste Themen wie Mobbing und die Kehrseite von Social Media anspricht.
Leseempfehlung
von Frank Schäfer - 19.02.2019
4/5 Sterne Most Wanted Bastard von Annika Martin LYX "Liebe ist Chefsache ... Henry Locke ist New Yorks einflussreichster CEO. Er hat aus dem kleinen Familienunternehmen ein weltweit agierendes Millionen-Imperium erschaffen. Auch wenn ihm das Geld egal ist - die Firma ist sein Leben. Bis seine Mutter auf dem Sterbebett ihr gesamtes Vermögen - und damit auch das Unternehmen - ihrem geliebten Hund Smuckers vermacht - und seiner Dogsitterin! Henry ist sich sicher, dass er die hübsche Victoria Nelson mit einer entsprechenden Summe schnell loswerden kann. Doch wenn Vicky im Leben eins gelernt hat, dann dass man sich nichts nehmen lassen sollte, was einem rechtmäßig zusteht - schon gar nicht von einem arroganten Millionär, der denkt, ihm gehöre die Welt. Vicky ist bereit die Firma zu übernehmen, auch wenn dies bedeutet, Henry öfter zu sehen, als ihr lieb ist ... Unglaublich unterhaltsam! USA Today Band 1 der Most-Wanted-Reihe von New-York-Times-Bestseller-Autorin Annika Martin" Ich bedanke mich bei Netgalley und dem LYX Verlag für das Rezensionsexemplar. Dieses Buch mag zwar eines von vielen in diesem Genre sein aber es hat Charme und Witz und tiefe Gefühle. Momentan gibt es fast kein Buch in diesem Genre ohne dass man an einem CEO vorbei kommt. Hier ebenso, der ziemlich bissige CEO trifft auf junge Frau mit Hund. Der Hund gehörte seiner noch bissigeren Mutter, die ihren Anteil am Firmenimperium dem Hund und der jungen Frau vermachte. Klar, dass dies nicht unbedingt Begeisterungsstürme in der Chefetage auslöst. Anfangs bekriegen die beiden Hauptprotas sich mit Worten und Taten, durch den Plan sich bei Vicky einzuschmeicheln und ihr Herz einzufangen lernen die beiden sich kennen und verstehen. Da es aber einen dunklen Fleck in ihrem Leben gibt, den sie unter allen Umständen verborgen halten muss, kommt es letzten Endes zu Komplikationen. Was ich allerdings hinreißend fand, war die Art und Weise wie Henry dennoch an seiner Liebe zu Vicky festhielt, auch nachdem sie schon lange aus seinem Leben verschwunden war. Dies war herzerwärmend und rührend. Dies mag keine Geschichte sein, die wahren Leben geschehen könnte (vielleicht) aber dennoch wurde sie mit Witz und Humor berichtet, Herzschmerz und tiefen Emotionen. Der Schreibstil war ebenfalls sehr eingängig und emotional gehalten und ging einem zu Herzen. Dies mag vielleicht keine Story sein, wie sie auf den Bestsellerlisten ganz oben steht aber dennoch war es ein sehr gutes Buch, für entspannte und zauberhafte Lesestunden, die wie im Flug vergingen. Ich kann dieses Buch mit gutem Gewissen empfehlen und habe daher 4/5 Sterne vergeben. [*]liebesroman [*]newadult [*]rezension [*]rezensionsexemplar [*]roman [*]bookstagram [*]annikamartin [*]lyx_verlag [*]lyx [*]bücherliebe [*]booklover [*]reading [*]mostwantedbastard [*]leseratte [*]bücherwurm [*]bookaholic [*]lesen [*]lesenmachtglücklich [*]instabooks [*]booknerd [*]readingtime [*]ilovebooks [*]netgalley [*]netgalleyde [*]ichliebelesen [*]buchnerd [*]ichliebebücher
Gegensätze ziehen sich an!
von CutenessOverload - 17.02.2019
Wie kam ich zu dem Buch?: Kostenloses REZENSIONSexemplar von Lesejury.de Cover und Titel: Das Cover ist schon ein kleiner Hingucker. Trotz der schlicht gewählten Farben. Cover und Titel passen zueinander sehr gut- Inhaltlich auch. Um was gehts?: (dem Klappentext entzogen) Liebe ist Chefsache ... Henry Locke ist New Yorks einflussreichster CEO. Er hat aus dem kleinen Familienunternehmen ein weltweit agierendes Millionen-Imperium erschaffen. Auch wenn ihm das Geld egal ist - die Firma ist sein Leben. Bis seine Mutter auf dem Sterbebett ihr gesamtes Vermögen - und damit auch das Unternehmen - ihrem geliebten Hund Smuckers vermacht - und seiner Dogsitterin! Henry ist sich sicher, dass er die hübsche Victoria Nelson mit einer entsprechenden Summe schnell loswerden kann. Doch wenn Vicky im Leben eins gelernt hat, dann dass man sich nichts nehmen lassen sollte, was einem rechtmäßig zusteht - schon gar nicht von einem arroganten Millionär, der denkt, ihm gehöre die Welt. Vicky ist bereit die Firma zu übernehmen, auch wenn dies bedeutet, Henry öfter zu sehen, als ihr lieb ist ... Wie ist es geschrieben?: Der Schreibstil ist flüssig und zügig zu lesen, der Ausdruck ist gut und leicht zu verstehen. Die Beschreibungen sind detailliert und bildhaft genug um gleich in der Story zu sein. Charaktere: Vicky! Sie mochte ich auf Anhieb. Trotz Unwissenheit vom Geschäftsleben übernimmt sie die Firma. Aber auch um zu zeigen, dass Henry Locke nicht immer das bekommen kann, was er gerade will. Auch wenn Henry von außen hin ziemlich arrogant rüberkommt hat er auch eine fürsorgliche Seite. Aber auch die schüchterne und liebe Vicky verbirgt ein dunkles Geheimnis... Mein Fazit: Heiße, coole,humorvolle, spannende aber auch emotionale Story. Weiter zu empfehlen!
Tolles Buch
von Brina88 - 13.02.2019
Klappentext: Henry Locke ist New Yorks einflussreichster CEO. Er hat aus dem kleinen Familienunternehmen ein weltweit agierendes Millionen-Imperium erschaffen. Auch wenn ihm das Geld egal ist - die Firma ist sein Leben. Bis seine Mutter auf dem Sterbebett ihr gesamtes Vermögen - und damit auch das Unternehmen - ihrem geliebten Hund Smuckers vermacht - und seiner Dogsitterin! Henry ist sich sicher, dass er die hübsche Victoria Nelson mit einer entsprechenden Summe schnell loswerden kann. Doch wenn Vicky im Leben eins gelernt hat, dann dass man sich nichts nehmen lassen sollte, was einem rechtmäßig zusteht - schon gar nicht von einem arroganten Millionär, der denkt, ihm gehöre die Welt. Vicky ist bereit die Firma zu übernehmen, auch wenn dies bedeutet, Henry öfter zu sehen, als ihr lieb ist ... Meine Meinung: Mir hat das Buch von Annika Martin gut gefallen. Das Ende ist bereits am Anfang absehbar gewesen, doch das ist für die Geschichte nicht schlimm gewesen. Die Geschichte an sich hat mir gut gefallen. Liebe auf Umwegen, wie es so oft der Fall in solchen Romanen ist. Vicky ist sehr sympathisch bei mir rübergekommen. Sie hat mir sehr leid getan, für das was sie alles bereits in ihrem Leben erleben musste. Henry ist mir am Anfang sehr unsympathisch gewesen, aber mit der Zeit ist auch er mir sympathisch geworden. Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen. Sie schmückt alles sehr schön aus, wodurch man sich ein genaues Bild von allem machen und sich alles super vorstellen kann. Die Seiten sind beim Lesen nur so dahingeflogen. Das Cover sieht toll aus und passt super zum Inhalt des Buches. Alles in allem ein tolles Buch. Ein Kauf lohnt sich.
Tolles Buch
von Brina88 - 13.02.2019
Klappentext: Henry Locke ist New Yorks einflussreichster CEO. Er hat aus dem kleinen Familienunternehmen ein weltweit agierendes Millionen-Imperium erschaffen. Auch wenn ihm das Geld egal ist - die Firma ist sein Leben. Bis seine Mutter auf dem Sterbebett ihr gesamtes Vermögen - und damit auch das Unternehmen - ihrem geliebten Hund Smuckers vermacht - und seiner Dogsitterin! Henry ist sich sicher, dass er die hübsche Victoria Nelson mit einer entsprechenden Summe schnell loswerden kann. Doch wenn Vicky im Leben eins gelernt hat, dann dass man sich nichts nehmen lassen sollte, was einem rechtmäßig zusteht - schon gar nicht von einem arroganten Millionär, der denkt, ihm gehöre die Welt. Vicky ist bereit die Firma zu übernehmen, auch wenn dies bedeutet, Henry öfter zu sehen, als ihr lieb ist ... Meine Meinung: Mir hat das Buch von Annika Martin gut gefallen. Das Ende ist bereits am Anfang absehbar gewesen, doch das ist für die Geschichte nicht schlimm gewesen. Die Geschichte an sich hat mir gut gefallen. Liebe auf Umwegen, wie es so oft der Fall in solchen Romanen ist. Vicky ist sehr sympathisch bei mir rübergekommen. Sie hat mir sehr leid getan, für das was sie alles bereits in ihrem Leben erleben musste. Henry ist mir am Anfang sehr unsympathisch gewesen, aber mit der Zeit ist auch er mir sympathisch geworden. Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen. Sie schmückt alles sehr schön aus, wodurch man sich ein genaues Bild von allem machen und sich alles super vorstellen kann. Die Seiten sind beim Lesen nur so dahingeflogen. Das Cover sieht toll aus und passt super zum Inhalt des Buches. Alles in allem ein tolles Buch. Ein Kauf lohnt sich.
von Karin Pfanner - 12.02.2019
Als er seine Mutter Bernadette im Sterbebett mit einem Hund erwischt sieht er rot. Besonders nachdem er gehört hat was die "Hundeflüsterin" Vicky zu ihr gesagt hat. Dass diese Schmuckers Besitzerin versprochen hat sich um ihn zu kümmern, wusste er nicht. Da er mit seiner Mutter seit Ewigkeiten nicht gesprochen hat, hat er von ihrem Leben keine Ahnung. Vicky wird zur Testamentseröffnung eingeladen und ist erstaunt als Schmuckers die Anteile an der Firma erbt. Sie soll seine Sprecherin sein. Der Charaktere Henry und Vicky sind interessant. Gerade wie sich Vicky mit ihrer kleinen Schwester durchs Leben schläft und dabei versucht ihr Geschäft aufzubauen. Als sie in die ganze Geschichte reingerät kommen doch einige Triggerpunkte zum Vorschein und auch ihre Geschichte hat es in sich. Henry hat aber auch seine Geschichte, er ist nicht nur der "reiche", eiskalte Chef. In der Zeit mit Vicky verändert und öffnet er sich. Allerdings arbeitet sein Cousin Brett im Hintergrund bereits daran sie aus der Firma zu ekeln. Und Vicky? Sie hasst diese aufgeblasenen reichen Jungs, die meinen alles mit Geld bekommen zu können! Die Geschichte wird in der dritten Person erzählt und es war sehr angenehm zu lesen. Sie entwickelt sich langsam und nimmt Fahrt auf. Auch wie sich gerade Henry in dieser Zeit ändert, alles stimmig und zeitlich passend. Der Schreibstil war locker, leicht, spannend (gerade Vickys Geheimnis) und unterhaltsam zu lesen! Die Wortgefechte zwischen Vicky und Henry waren ein Highlight! Mein Fazit: Es war wieder eines dieser Bücher, die man nicht aus der Hand legt. Ich musste es in einem Rutsch zu Ende lesen! Es brachte mich zum Lachen, Weinen und rührte mich immer wieder. Es transportierte die Emotionen und sparte auch nicht mit witzigen Momenten. Gerade wenn Vicky Schmuckers Medium wurde! Bitte mehr davon! Gerne würde ich Bretts Geschichte lesen! Aber es kommt ein zweiter Band, in dem wird es um Theo Drummond und seine Assistentin gehen (ET 01.06.19). Mein volle Leseempfehlung hat das Buch! Vielen Dank an den Verlag und an netgalley.de für das Leseexemplar! Das hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.