Die Douglas-Schwestern

Roman.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Family Sharing
Dieses eBook können Sie mit bis zu 5 Familienmitgliedern über tolino Family Sharing teilen.
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3
Die Anfänge der Parfümerie Douglas - betörende Düfte und zwei starke Schwestern
Wunderschöne Flakons und betörende Düfte! Schon als kleines Mädchen ist Maria Carstens fasziniert von den Parfüms der feinen Hamburger Damen. Und so versprechen sie und ih … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook epub

8,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
  • Bewerten
  • Empfehlen
Die Douglas-Schwestern als eBook epub

Produktdetails

Titel: Die Douglas-Schwestern
Autor/en: Charlotte Jacobi

EAN: 9783492996976
Format:  EPUB
Roman.
Familiy Sharing: Ja
Piper Verlag GmbH

30. November 2020 - epub eBook - 464 Seiten

Beschreibung

Die Anfänge der Parfümerie Douglas - betörende Düfte und zwei starke Schwestern
Wunderschöne Flakons und betörende Düfte! Schon als kleines Mädchen ist Maria Carstens fasziniert von den Parfüms der feinen Hamburger Damen. Und so versprechen sie und ihre Schwester Anna sich, eines Tages ihre eigene Parfümerie zu eröffnen. Doch während der Vater die beiden tatkräftig unterstützt, sabotiert die ängstliche Mutter das Vorhaben ihrer Töchter. Als sich ihr Traum schließlich erfüllt und sie 1910 am Neuen Wall mit der Parfümerie "Douglas" eine Welt der Düfte erschaffen, fängt das Abenteuer erst an!
Sinnlich, mitreißend, inspirierend - Unsere Erfolgsautorin Charlotte Jacobi erzählt von der Entstehung des Parfümerie-Imperiums Douglas

Portrait

Charlotte Jacobi ist das Pseudonym der Autoren Eva-Maria Bast und Jørn Precht.
Eva-Maria Bast, geboren 1978, ist Journalistin, Leiterin der Bast Medien GmbH und Autorin von mehreren Sachbüchern, Krimis und zeitgeschichtlichen Romanen. Sie erhielt diverse Auszeichnungen, darunter den Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Kategorie Geschichte. Die Autorin lebt am Bodensee.
Jørn Precht, geboren 1967, studierte an der Filmakademie Baden-Württemberg. Seither ist er als Drehbuchautor für Kino- und Fernsehproduktionen tätig und lehrt an der Stuttgarter Hochschule der Medien. Sein Historiendrama "The Man Who Invented Europe" wurde für den deutschen Drehbuchpreis vorgeschlagen. Er hat mehrere Sachbücher und einen historischen Roman verfasst.
Mit ihrer Elbstrand-Saga haben die Autoren bereits viele begeisterte Leser erreicht, jetzt wenden sie sich der interessanten Geschichte der Schwestern hinter dem Douglas-Imperium zu.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Die Entstehung einer Marke
von Mareike Kollenbrandt - 19.02.2021
Fast jeder kennt die Douglas Filialen, jede für sich ein Ort für schöne Düfte und andere wundervolle Dinge. Aber kaum jemand weiß, wie diese Firma tatsächlich entstanden ist. Der Beginn des Erfolges liegt in der Hansestadt Hamburg, wo sich zwei Schwestern schon früh das Versprechen gaben, als Frauen in der männerdominierten Geschäftswelt erfolgreich zu werden. Und dann ergibt sich die Möglichkeit, als die Grossmutter von Marie und Anna ihren beiden Enkelinnen Geld hinterlässt, daß ausdrücklich nur für sie selbst bestimmt ist. Von ihrem Vater unterstützt, eröffnen sie 19710 das erste Geschäft. Doch auch die beiden Geschäftsfrauen müssen sich mit Konkurrenz und privaten Krisen auseinendersetzen. Interessant geschrieben und wirklich toll zu lesen.
Die Carstens-Schwestern und der Zauber der Düfte
von Miriam Templin - 21.01.2021
In Die Douglas Schwestern geht es um Marie und Anna Carstens und die Gründung ihrer Parfümerie. Seitdem Marie das erste Mal als kleines Mädchen eine Parfümerie betreten hat und dadurch mit Dürften in Verbindung gekommen ist, ist sie nicht mehr zu bremsen und steckt ihre Schwester Anna mit ihrer Begeisterung an. Bis es wirklich so weit ist, vergehen jedoch Jahre und es müssen einige Widerstände und Schwierigkeiten überwunden werden... Marie und Anna sind tolle Persönlichkeiten, die sich wunderbar ergänzen und die mir ab der ersten Seite sympathisch waren. Aber auch die anderen Charaktere wurden sehr detailliert ausgearbeitet, wodurch sie im Gedächtnis bleiben. Den Autor*innen ist es gelungen, die Begeisterung für Düfte, welche besonders Marie betrifft, auf die Leserschaft zu transportieren. So habe ich den Roman nur sehr ungern aus der Hand gelegt, da mir nie langweilig wurde und ich immer wissen wollte, wie die Geschichte weitergeht. Dass die beiden Frauen in der Geschäftswelt viel Ablehnung erfahren, ist ein großes Thema im Roman, weshalb es mir imponiert, dass sie immer weiter machen. Zudem hat es mir sehr gefallen, dass die Autor*innen am Ende des Buches von ihrer Recherchearbeit erzählen, die sehr umfangreich gewesen sein muss und einen Einblick geben, was der Fiktion entsprungen ist. Ich kann diesen Roman definitiv weiterempfehlen, er ist mitreißend, emotional und überzeugt mit einer tollen Geschichte und starken Charakteren.
Faszinierender Roman über starke Frauen und die Magie der Düfte
von Lbs1987 - 29.12.2020
Die Douglas-Schwestern ist ein tolles, mitreißend geschriebenes Buch über die Anfänge der Pafümerie Douglas. Auch wenn die Quellenlage dünn war, das, was sich recherchieren ließ, haben die Autoren merkbar gründlich recherchiert - etwas, was mich immer begeistert. Es geht um die Schwestern Carstens, deren ältere Marie schon von klein auf von Düften fasziniert war, die mit einem Erbe eine eigene Parfümerie gründen wollen - als alleinstehende Frauen im angehenden 20. Jahrhundert keine Kleinigkeit. Helfen soll ihnen dabei der gute Ruf der Marke Douglas Seifen. Während der Vater der beiden, ein hanseatischer Kaufmann, die beiden stets unterstützt, legt nicht nur die Mutter den beiden Steine in den Weg. Auf wahren Tatsachen beruhend, haben die Autoren vor einer faszinierenden Epoche berühmte Persönlichkeiten und Ereignisse fantasievoll, aber nie übertrieben, in eine lebendige Geschichte eingeflochten. Ein Buch, so dynamisch, dass man es nicht aus der Hand legen kann!
Die Anfänge der Parfümerie Douglas
von leseratte1310 - 29.12.2020
Die Begegnung der elfjährigen Maria Carstens mit Berta Kolbe auf dem Markt hat Einfluss auf das Leben von Marie. Marie begleitet Berta in eine Parfümerie und damit weiß sie sofort, dass auch sie einmal eine Parfümerie haben will. Als sie sich später zusammen mit ihrer jüngeren Schwester Anna diesen Traum erfüllen will, wird sie zwar von ihrem Vater unterstützt, doch die Stiefmutter tut alles, um das zu verhindern. Doch Marie lässt sich nicht beirren und so eröffnet sie 1910 am Neuen Wall in Hamburg ihre Parfümerie "Douglas". Das Autoren-Duo Charlotte Jacobi erzählt in diesem Roman, wie alles begann mit der Douglas-Kette, die heutzutage so erfolgreich ist. Der Schreibstil liest sich wirklich sehr angenehm und flüssig und verbindet historisch Belegtes mit Fiktivem. Auch die Charaktere sind authentisch und lebendig ausgearbeitet. Maria, die von allen nur Marie genannt wird, weiß schon früh, was sie will und sie kämpft dafür, ihren Traum wahr werden zu lassen. Unterstützt wird sie dabei auch von ihrer Schwester Anna und von Berta Kolbe. Diese Frauen zeigen sich selbstbewusst in einer Zeit, als es noch nicht üblich war, dass Frauen ihren eigenen Weg gehen. Marie schafft es und macht sich schnell in Hamburg einen Namen. Dabei gibt es durchaus auch Schwierigkeiten, die mit Maries Stiefmutter anfangen und mit den politischen Verhältnissen und dem Krieg weitergehen. Die ewig nörgelnde Stiefmutter ging mir mächtig auf die Nerven. Es ist ein unterhaltsamer Roman und man hat beim Lesen manchen berauschenden Duft in der Nase.
Welt der Düfte
von Anonym - 09.12.2020
Schon als kleines Mädchen ist Maria (genannt Marie) Carstens fasziniert von den Parfums der feinen Hamburger Damen. Und so versprechen sie und ihre Schwester Anna sich, eines Tages ihre eigene Parfümerie zu eröffnen. Mit der Hilfe von Berta Kolbe, Prokuristin der Fabrik Douglas (welche erfolgreich Feinseifen herstellt) gelingt es den Schwestern dann 1910 tatsächlich, mit der "Parfümerie Douglas" ihren Traum wahr werden zu lassen. Aber nicht nur der Weg dahin ist steinig, auch nach der Geschäftseröffnung müssen sie immer wieder mit Widerständen kämpfen. Frauen wird im beginnenden 20. Jahrhundert einfach nicht zugetraut, sich im harten "Business" durchzusetzen. Und auch in der Liebe müssen die beiden Schwestern traurige und auch bittere Erfahrunen machen. Als dann der große Krieg ausbricht scheint ihr Traum zu enden... Schon allein am Schriftzug ist sofort der Bezug zur bekannten Drogeriekette erkennbar und weckt Interesse. Die Handlung rund um deren Entstehungsgeschichte ist unglaublich interessant und spannend zu lesen. Besonders die Einflechtung der historischen Umstände und der real existierender Personen fand ich sehr gelungen. Die Autoren schaffen es ganz hervorragend, die von ihnen recherchierten Fakten und die historischen Lücken, mit etwas Fantasie, zu einer stimmigen Geschichte zu vereinen, die sich tatsächlich so, oder so ähnlich, hätte zugetragen haben können. Der Anhang dazu ist übrigens ausgesprochen interessant und hat mich animiert, mich noch weiter über verschiedene "reale" Protagonist(inn)en der Geschichte zu informieren. Auch wenn mir Marie und Anna sehr sympathisch waren - und ich mit ihnen gebangt und gehofft habe - so hatte ich doch auch großen Respekt vor Berta Kolbe und Marianne Ballin. Zwei Frauen, die in schwierigen Zeiten (zu) früh ihre geliebten Ehemänner verloren haben und dann, trotz großem persönlichen Schmerz, das Leben angegangen und erfolgreich gemeistert haben. Dass den Schwestern im wahren Leben (anscheinend) auf Dauer kein persönliches Glück beschieden war, ist schon etwas traurig. Der Gedanke aber, dass ihr großer Traum von einer "Welt der Düfte" sogar noch im 21. Jahrhundert weiterlebt, ist dahingehend vielleicht ein schöner Gedanke... Beim nächsten Besuch in Hamburg werde ich jedenfalls die noch immer existierende erste Douglas-Filiale am Neuen Wall aufsuchen und den Gründerinnen in Gedanken applaudieren!
Fesselnde Zeitreise
von Anonym - 06.12.2020
Fesselnde Zeitreise In diesem Buch lernt der Leser die sogenannten Douglas-Schwester kennen, Marie und Anna Carstens, die 1910 die erste Douglas-Parfümerie gründeten. Sie waren von Kindheit an von der Welt der Düfte fasziniert und verwirklichten ihren Traum einer eigenen Parfümerie gegen jegliche Widerstände. Damals war es außergewöhnlich, dass Frauen ein Geschäft eröffneten. Auch Parfüm und Kosmetik wurden damals noch mit gemischten Gefühlen betrachtet und waren längst nicht überall salonfähig. Dazu ein lustiges Zitat von Maries und Annas Stiefmutter Odile: "Jeder weiß doch, dass Menschen, die sich stark parfümieren, damit nur überspielen wollen, dass sie es mit der Hygiene nicht so genau nehmen. Das ziemt sich einfach nicht." Nichtsdestotrotz wurde den Schwestern Hilfe von anderer Seite zuteil und sie eröffneten ihre Parfümerie im besten Viertel Hamburgs, wo sich auch heute noch eine Filiale befindet. Die Autoren haben in diesem Buch realhistorische Personen geschickt mit fiktiven Charakteren vermischt. Herausgekommen ist eine absolut spannende Zeitreise. Es hat mich besonders fasziniert, dass viele berühmte Persönlichkeiten in dem Buch ihren Auftritt haben ¿ so wie z.B. Coco Chanel, Helena Rubinstein, Francois Coty, die russische Zarenfamilie, Gertrude Stein, Ernest Hemingway und so weiter. Andere Charaktere, wie z.B. Julius Karstadt, der Neffe des Karstadt-Gründers Rudolph, sind nur erfunden, wie ich im Nachwort erfuhr. Das tat der Lesefreude jedoch keinen Abbruch. Das Autorenduo schaffte es, mir als Leser die Zeit von ca 1910 bis 1920 authentisch darzulegen. Das damalige Frauenbild und auch dessen Wandel im Laufe der Jahre wurde anschaulich beschrieben. Hier wieder ein Zitat von Maries und Annas Stiefmutter Odile, das mir sehr gefallen hat: "Die Welt droht aus den Angeln zu gehen über die Hosentracht der Frau." In Liebesdingen hatten die Carstens-Schwestern leider kein Glück, ich fand es jedoch gut, dass ihr Leben nicht in einer Hochzeit mündete. Marie betonte gegen Ende des Buches, dass ein glückliches Leben nicht unbedingt mit einer Heirat einhergehen muss. Alles in allem ein fesselnder, mitreißender Roman über eine spannende Zeit!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2021.

13 Ihr Gutschein gilt bis einschließlich 20.04.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.