50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>

The Boy Who Loved Too Much

A True Story of Pathological Friendliness. Sprache: Englisch.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

The acclaimed, poignant story of a boy with Williams syndrome, a condition that makes people biologically incapable of distrust, a "well-researched, perceptive exploration of a rare genetic disorder seen through the eyes of a mother and son" (Kirkus … weiterlesen
eBook epub

11,59 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
The Boy Who Loved Too Much als eBook epub

Produktdetails

Titel: The Boy Who Loved Too Much
Autor/en: Jennifer Latson

EAN: 9781476774060
Format:  EPUB
A True Story of Pathological Friendliness.
Sprache: Englisch.
Simon + Schuster Inc.

20. Juni 2017 - epub eBook - 304 Seiten

Beschreibung

The acclaimed, poignant story of a boy with Williams syndrome, a condition that makes people biologically incapable of distrust, a "well-researched, perceptive exploration of a rare genetic disorder seen through the eyes of a mother and son" (Kirkus Reviews).

What would it be like to see everyone as a friend? Twelve-year-old Eli D'Angelo has a genetic disorder that obliterates social inhibitions, making him irrepressibly friendly, indiscriminately trusting, and unconditionally loving toward everyone he meets. It also makes him enormously vulnerable. On the cusp of adolescence, Eli lacks the innate skepticism that will help him navigate coming-of-age more safely—and vastly more successfully.

In "a thorough overview of Williams syndrome and its thought-provoking paradox" (The New York Times), journalist Jennifer Latson follows Eli over three critical years of his life, as his mother, Gayle, must decide whether to shield Eli from the world or give him the freedom to find his own way and become his own person. Watching Eli's artless attempts to forge connections, Gayle worries that he might never make a real friend—the one thing he wants most in life. "As the book's perspective deliberately pans out to include teachers, counselors, family, friends, and, finally, Eli's entire eighth-grade class, Latson delivers some unforgettable lessons about inclusion and parenthood," (Publishers Weekly).

The Boy Who Loved Too Much explores the way a tiny twist in a DNA strand can strip away the skepticism most of us wear as armor, and how this condition magnifies some of the risks we all face in opening our hearts to others. More than a case study of a rare disorder, The Boy Who Loved Too Much "is fresh and engaging…leavened with humor" (Houston Chronicle) and a universal tale about the joys and struggles of raising a child, of growing up, and of being different.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Neukunde

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.