Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
cover
Band 1

This could be love

Roman | Start der neuen New-Adult-Reihe von Spiegel-Bestsellerautorin Lilly Lucas

(125 Bewertungen)15
100 Lesepunkte
eBook epub
9,99 €inkl. Mwst.
Sofort lieferbar (Download)
Empfehlen
Mit »This could be love« startet die neue große New-Adult-Trilogie»Hawaii Love« von Bestseller-Autorin Lilly Lucas. Im ersten Band reist Tennis-Shootingstar Louisa auf Hawaii und muss sich bald fragen, wer in ihrem Leben die Nr. 1 spielt: der Sport oder die Liebe ...
Große Träume und Herzklopfen auf Hawaii
Deutschlands Tennis-Shootingstar Louisa ist nach einer Verletzung am Boden zerstört. In der Tennisschule ihrer Patentante Kay auf Hawaii will sie sich voll und ganz auf ihr Comeback konzentrieren. Als sie sich bereits beim ersten Lauftraining am Strand übernimmt, wacht sie ausgerechnet auf der Couch eines attraktiven Surferboys auf. Der ist aber spätestens dann tabu, als sie erfährt, dass es sich bei ihm um Vince Greenfield handelt, mit dem ihre Patentante auf Kriegsfuß steht, weil er in direkter Nachbarschaft zu ihrer Strandvilla ein Surfer-Hostel renoviert. Obwohl sie Kay nicht in den Rücken fallen will, zieht es Louisa immer häufiger zu Vince. Bis sie herausfindet, dass er ein paar wesentliche Kapitel seines Lebens unterschlagen hat ...
Cozy, romantisch, zum Wegträumen und Wohlfühlen
Wie Lilly Lucas' Bestseller-Reihen »Green Valley Love« und »Cherry Hill« macht auch die Hawaii-Love-Trilogie beim Lesen einfach glücklich. Mit dem Surfer-Hostel Ohana gibt es wieder einen traumhaften Wohlfühlort, der in jedem Band der Reihe eine große Rolle spielen wird.
Die New-Adult-Reihe »Hawaii Love« von Lilly Lucas im Überblick:

- This could be love (Louisa & Vince: Enemies to Lovers)
- This could be home (Laurie & Tristan: Grumpy & Sunshine, Enemies to Lovers, Forced Proximity)
- This could be forever (Millie & Chip: Second Chance Romance, Forced Proximity)

Produktdetails

Erscheinungsdatum
01. Juli 2024
Sprache
deutsch
Auflage
1. Auflage
Seitenanzahl
352
Dateigröße
1,72 MB
Reihe
Hawaii Love, 1
Autor/Autorin
Lilly Lucas
Verlag/Hersteller
Kopierschutz
mit Wasserzeichen versehen
Family Sharing
Ja
Produktart
EBOOK
Dateiformat
EPUB
ISBN
9783426468449

Portrait

Lilly Lucas

Lilly Lucas wurde in Ansbach geboren und studierte Germanistik in Bamberg. Heute lebt sie mit ihrem Mann, ihrem Sohn und endlos vielen Büchern in Würzburg. Ihre Liebesromane New Promises, New Dreams, New Horizons, New Chances, Find me in Green Valley, A Place to Love, A Place to Grow, A Place to Belong, A Place to Shine und New Wishes wurden zu Spiegel-Bestsellern. Wenn sie nicht Romane über die Liebe und das Leben schreibt, sieht sie sich am liebsten die Welt an, steckt ihre Nase in Bücher oder lebt ihre Film- und Seriensucht auf der heimischen Couch aus.

Pressestimmen

"Ein ganz tolles Wohlfühlbuch, das uns ins wunderschöne Hawaii entführt" Book-addicted (Blog)

"ein vielversprechender Trilogie-Auftakt für Sommergefühle und Fernweh" Kira Dressler, mads.de

"Alles in allem ist "This could be love" die perfekte Sommerlektüre! [ ] Lilly Lucas schafft es einfach immer wieder, liebevolle Charaktere zu erschaffen und einem das Gefühl zu geben, man wäre mittendrin." Miss Lovin Books (Blog)

"Schnelle Dialoge, Surfing-Lebensgefühl und ambitionierte Figuren sind ideal für lockere Lesestunden." oe24.at

Bewertungen

Durchschnitt
125 Bewertungen
15
124 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
81
4 Sterne
36
3 Sterne
6
2 Sterne
2
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
Von Claudia Scheibel am 09.07.2024

Wunderschönes Setting, Freundschaft und Kistern.

INHALT: Der Tennisshootingstar Louisa hat sich verletzt und ist am Boden zerstört. Nun will sie sich ganz auf ihr Comeback vorbereiten und reist dafür nach Hawai zu ihrer Patentante, die eine Tennisschule besitzt. Bei einer erste lockeren Joggingrunde übernimmt sich Louisa landet ausgerechnet auf der Couch eines attraktiven Surferboys. Doch der ist Tabu für sie, als sie erfährt, dass es sich um Vince handelt. Mit ihm steht ihre Tante auf Kriegsfuss, weil er im Nachbarhaus ein Surfer Hostel eröffnen will. Louisa will ihr nicht in den Rücken fallen, aber immer öfter zieht sie es zu Vince. Bis sie herausfindet, dass er ihr ein paar wesentliche Kapitel aus seinem Leben unterschlagen hat. MEINE MEINUNG: Dies ist der erste Teil der neuen Reihe von Lilly Lucas. Hier wird der Leser nach Hawaii entführt und erlebt an der Seite von Louisa die wunderschöne Natur und ein bisschen mehr. Ich bin sorfort dort angekommen und habe mich in das Feeling verliebt. Wir erleben wunderschöne Momente, wir erleben die Natur, Blumen, Sonne und Strand von Hawaii. Und mittendrin ist Louisa mit ihrer Geschichte. Es ist jetzt nicht eine ganz neue Geschichte und man hat die sicher schon einmal gelesen. Aber das wird durch das Setting und die bildhaften detailverliebten Beschreibungen von Lilly Lucas schnell wettgemacht. Es ist wirklich atemberaubend und ich möchte dorthin. Jetzt und sofort. Der Schreibstil lasst sich fantastisch lesen und man möchte nicht aufhören, weil es einfach so schön ist. Mit Louisa und Vince hat die Autorin zwei unglaublich symphatische Charaktere geschaffe, die ich gern durch ihre Geschichte begleitet habe. Wir erleben Freundschaft und Knistern und wie es langsam mehr wird. Und das war sehr authentisch und aufregend und einfach schön zu verfolgen. Es war wie ein kleiner Urlaub für mich und ich habe mich sehr gern nach Hawaii entführen lassen. FAZIT: Wunderschönes Setting, Freundschaft und Kistern.
LovelyBooks-BewertungVon ginilovespunkte am 03.07.2024
Lilly Lucas hat wieder einen unfassbar schönen und gefühlvollen Roman geschrieben, in dem die Charaktere einen eigenen Raum haben sich zu entwickeln und deren Handlungsort einen gefangen nimmt.Wir sind mit Lou auf Hawaii. Die Protagonistin ist ein Tennisprofi und möchte sich dort bei ihrer Tante nach einer Verletzung auf das nächste große Turnier vorbereiten. In diesem Roman betreten wir nicht nur die Liebesgeschichte von Lou, sondern auch die Welt des Tennis. Autorin Lilly Lucas schupst uns ganz sanft in die Welt des Profisports und lässt uns mittels Louisas Alltag an den harten Gegebenheiten des Tennis teilhaben. Vince ist der Nachbar von Louisas Tante, leider haben die beiden aber gar kein guten Verhältnis. Ganz im Gegensatz zu Lou, denn die findet Vince auf den ersten Blick interessant. Vince und Lou erleben eine ganz fabelhafte Beziehungsentwicklung. Ihre Höhen und Tiefen basieren nicht wie oft in Romances auf Kommunikationsproblemen - ich meine, die gibt es schon, aber sie werden schnell geklärt.  Stattdessen besteht ihr Problem einfach darin, dass Liebe nicht immer im richtigen Moment erscheint. Für Lou steht der Sport an erster Stelle und Vince ist gerade dabei ein Hostel auf Hawaii aufzumachen. Diese beiden Lebenswelten scheinen auf den ersten Blick einfach nicht ganz zu passen.Hinter diesen Problemen befindet sich aber natürlich eine fantastische Gefühlswelt mit einigen aufs und abs. Wie die Geschichte ausgeht, müsst ihr selbst lesen. Zum fantastischen Schreibstil von Lilly Lucas müssen wir nach so vielen erfolgreichen Büchern nichts mehr sagen. Sie schafft es mit ihren Worten die Leser:innen in den Bann und in die Geschichte hineinzuziehen - einfach großartig. Das Cover hat das Hawaii Thema nicht wirklich aufgenommen, passt aber super ins Genre.