Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
product
product
product
product
product
product
cover
Band 1

This could be love

Roman | Start der neuen New-Adult-Reihe und Nr.-1-Spiegel-Bestseller von Lilly Lucas | Limitierte Auflage mit exklusivem Tattoobogen und Farbschnitt

(189 Bewertungen)15
150 Lesepunkte
Taschenbuch
15,00 €inkl. Mwst.
Zustellung: Mo, 22.07. - Mi, 24.07.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Empfehlen

Mit »This could be love« startet die neue große New-Adult-Trilogie »Hawaii Love« von Bestseller-Autorin Lilly Lucas. Im ersten Band reist Tennis-Shootingstar Louisa auf Hawaii und muss sich bald fragen, wer in ihrem Leben die Nr. 1 spielt: der Sport oder die Liebe ...

*** MIT WUNDERSCHÖNEM FARBSCHNITT UND TATTOOBOGEN MIT TEMPORÄREN TATTOOS EXKLUSIV NUR IN DER ERSTEN AUFLAGE ***

Große Träume und Herzklopfen auf Hawaii

Deutschlands Tennis-Shootingstar Louisa ist nach einer Verletzung am Boden zerstört. In der Tennisschule ihrer Patentante Kay auf Hawaii will sie sich voll und ganz auf ihr Comeback konzentrieren. Als sie sich bereits beim ersten Lauftraining am Strand übernimmt, wacht sie ausgerechnet auf der Couch eines attraktiven Surferboys auf. Der ist aber spätestens dann tabu, als sie erfährt, dass es sich bei ihm um Vince Greenfield handelt, mit dem ihre Patentante auf Kriegsfuß steht, weil er in direkter Nachbarschaft zu ihrer Strandvilla ein Surfer-Hostel renoviert. Obwohl sie Kay nicht in den Rücken fallen will, zieht es Louisa immer häufiger zu Vince. Bis sie herausfindet, dass er ein paar wesentliche Kapitel seines Lebens unterschlagen hat ...

Cozy, romantisch, zum Wegträumen und Wohlfühlen

Wie Lilly Lucas' Bestseller-Reihen »Green Valley Love« und »Cherry Hill« macht auch die Hawaii-Love-Trilogie beim Lesen einfach glücklich. Mit dem Surfer-Hostel Ohana gibt es wieder einen traumhaften Wohlfühlort, der in jedem Band der Reihe eine große Rolle spielen wird.

Die New-Adult-Reihe »Hawaii Love« von Lilly Lucas im Überblick:

  • This could be love (Louisa & Vince: Enemies to Lovers)
  • This could be home (Laurie & Tristan: Grumpy & Sunshine, Enemies to Lovers, Forced Proximity)
  • This could be forever (Millie & Chip: Second Chance Romance, Forced Proximity)

Der farbige Buchschnitt sowie der Tattoobogen sind auf die Erstauflage von »This could be love« begrenzt. Die Lieferung erfolgt je nach Verfügbarkeit.

Produktdetails

Erscheinungsdatum
01. Juli 2024
Sprache
deutsch
Auflage
2. Auflage
Seitenanzahl
352
Reihe
Hawaii Love, 1
Autor/Autorin
Lilly Lucas
Verlag/Hersteller
Produktart
kartoniert
Gewicht
438 g
Größe (L/B/H)
210/139/31 mm
Sonstiges
Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
ISBN
9783426530894

Portrait

Lilly Lucas


Lilly Lucas wurde in Ansbach geboren und studierte Germanistik in Bamberg. Heute lebt sie mit ihrem Mann, ihrem Sohn und endlos vielen Büchern in Würzburg. Ihre Liebesromane

New Promises

,

New Dreams

,

New Horizons

,

New Chances

,

Find me in Green Valley,

A Place to Love

,

A Place to Grow

,

A Place to Belong,

A Place to Shine

und

New Wishes

wurden zu Spiegel-Bestsellern. Wenn sie nicht Romane über die Liebe und das Leben schreibt, sieht sie sich am liebsten die Welt an, steckt ihre Nase in Bücher oder lebt ihre Film- und Seriensucht auf der heimischen Couch aus.


Pressestimmen

"Ein ganz tolles Wohlfühlbuch, das uns ins wunderschöne Hawaii entführt" Book-addicted (Blog)

"ein vielversprechender Trilogie-Auftakt für Sommergefühle und Fernweh" Kira Dressler, mads.de

"Alles in allem ist "This could be love" die perfekte Sommerlektüre! [ ] Lilly Lucas schafft es einfach immer wieder, liebevolle Charaktere zu erschaffen und einem das Gefühl zu geben, man wäre mittendrin." Miss Lovin Books (Blog)

"Schnelle Dialoge, Surfing-Lebensgefühl und ambitionierte Figuren sind ideal für lockere Lesestunden." oe24.at

Bewertungen

Durchschnitt
189 Bewertungen
15
124 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
126
4 Sterne
54
3 Sterne
7
2 Sterne
2
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
Von Yvonne von lesehungrig am 19.07.2024

Eine prickelnde Sports-Romance

Um was es geht: Louisa verbringt nach einer schweren Verletzung eine längere Trainingszeit bei ihrer Patentante auf Hawaii. Dort will sie nicht nur zu ihrer alten Form zurückfinden, um endlich die Weltspitze im Tennis anzugreifen, sondern auch ihr Selbstbewusstsein stärken. Mit dem festen Ziel und einem unbändigen Siegeswillen gibt es in ihrem Leben nur die Liebe zum Tennis. Als sich der attraktive Surfer Vince in ihren Alltag mogelt, wirbelt er einiges durcheinander. Die Umsetzung: Sonne, Strand, Meer und Palmen was für ein gelungenes Setting. Ich liebe meine Zeit auf Hawaii und bin von den Schildkröten und der Unterwasserwelt ebenso begeistert wie Lou. Ich sehe alles glasklar vor Augen und spüre die Wärme der Sonne auf meiner Haut. Figuren zum Verlieben: Mit Louisa, die in München wohnt, aber durch den Sport durch die Welt jettet und Vince, der sympathische Surferboy von nebenan, hat mir Lucas liebenswerte Figuren ans Herz gelegt. Laurie, die Schwester von Vince, ist ein Sonnenschein und die Freunde der beiden haben das Potenzial, tragendere Rollen in den weiteren Geschichten zu übernehmen, auf die ich mich so freue. Mit Kay, Louisas Patentante und Gabe zieht sich ein Handlungsstrang durchs Buch, der mich sicher bis zum Abschlussband begleiten wird und ich bin so neugierig, endlich mehr über die gemeinsame Vergangenheit der beiden zu erfahren. Beste Unterhaltung: Lou und Vince fühlen sich rasch zueinander hingezogen, doch es gibt einige Hürden, die umschifft werden müssen, ehe sie sich fallenlassen. Der Sport erhält ausreichend Platz und ich kann den krampfhaften Ehrgeiz der Protagonistin derart gut spüren, dass ich nur schwer damit umgehen kann. Sobald etwas für meinen Geschmack ins Ungesunde abdriftet, mache ich gerne dicht. Hier bleibe ich aber dran und werde dafür belohnt. Lous Ansichten sind nachvollziehbar und Vince verdient mein vollstes Verständnis. Selbst für die Herzschmerzattacke kann ich ihm nicht böse sein. Im Gegenteil. Manches ist eher eine Stärke, denn eine Schwäche. Ich erfahre alles aus der Ich-Perspektive von Lou in der Vergangenheit und möchte unbedingt die liebevoll gestalteten Kapitelanfänge erwähnen. Das Buch ist außen wie innen bildhübsch. Fazit: This could be Love hat so viele Herzklopf-Momente. Es geht um Neuorientierung, Ängste, Hoffnungen und die große Liebe. Die Autorin versteht es, mich in einen Sog zu ziehen, der mich nicht mehr loslässt. Dabei empfinde ich alles so intensiv, als wäre Lou schon mindestens 6 Monate auf Hawaii und nicht erst ein paar Wochen. Blitzschnell tauche ich in eine Welt ein, die Lucas mit scheinbarer Leichtigkeit erschaffen hat. Ich liebe die Figuren, den Handlungsaufbau und jede Wendung. Leiser Humor, Tiefgründigkeit und eine knisternde Atmosphäre umfangen mich sanft. Der Tennissport spielt eine große Rolle, dominiert aber nie die Seiten. Alles fließt harmonisch ineinander und ich genieße es, zu sehen, wie sich Vince und Lou öffnen und entfalten. Ich bin erstaunt, wie rasch sie mir ans Herz wachsen und kann es kaum erwarten, erneut nach Oahu zu reisen. Von mir erhält This could be Love 5 verliebte Sterne von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung.
Von Bücherwürmchen am 19.07.2024

Wohlfühlbuch

Als das Tennis-Nachwuchs-Talent Louisa ihre Tante in Hawaii besucht, um nach einer Verletzung wieder zur Bestform zu finden, hatte sie nicht damit gerechnet, auf Vince zu treffen. Vince, der ständig mit ihrer Tante aneinander gerät, aber gleichzeitig ihr Herz schneller schlagen lässt Ich liebe es! Wirklich. Es war so ein schönes Wohlfühlbuch & obwohl Lilly Lucas mit dem Strand auf Hawaii ein neues Setting geschaffen hat, hat es sich trotzdem irgendwie nach Zuhause angefühlt. Die Charaktere, das Setting, die Handlung - alles hat perfekt gepasst und mich innerhalb kürzester Zeit durch die Seiten fliehen lassen. Ich bin mehr als bereit für die Geschichte von Laurie und würde sie am liebsten sofort in den Händen halten. Ganz große Wohlfühl-Empfehlung!