Hörprobe

Born to Run

Die Autobiografie. Laufzeit ca. 1073 Minuten.
Selten zuvor hat ein Bühnenkünstler seine eigene Geschichte mit solch einer Kraft und solch einem lodernden Feuer niedergeschrieben. Wie viele seiner Songs (Thunder Road, Badlands, Darkness on the Edge of Town, The River, Born in the U.S.A., The Risi … weiterlesen
Jetzt nur

4,99*

inkl. MwSt.
Statt: € 9,99
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
  • Bewerten
  • Empfehlen
Born to Run als Hörbuch Download

Produktdetails

Titel: Born to Run
Autor/en: Bruce Springsteen

ISBN: 9783837136722
EAN: 9783837136722
Format:  MP3-Hörbuch Download
Die Autobiografie.
Laufzeit ca. 1073 Minuten.
Übersetzt von Alexander Wagner, Urban Hofstetter, Teja Schwaner Vorgelesen von Thees Uhlmann
Random House Audio

27. September 2016 - MP3 Hörbuch Download

Beschreibung

Selten zuvor hat ein Bühnenkünstler seine eigene Geschichte mit solch einer Kraft und solch einem lodernden Feuer niedergeschrieben. Wie viele seiner Songs (Thunder Road, Badlands, Darkness on the Edge of Town, The River, Born in the U.S.A., The Rising oder The Ghost of Tom Joad, um ein paar wenige zu erwähnen) ist Bruce Springsteens Autobiografie geprägt von der Lyrik eines einzigartigen Songwriters und der Weisheit eines Mannes, der ausgiebig über seine Leben nachgedacht hat.

Portrait

Bruce Springsteen, geboren 1949, wurde in die Rock and Roll Hall of Fame, die Songwriters Hall of Fame und die New Jersey Hall of Fame aufgenommen. Er wurde u.a. mit 20 Grammy Awards, dem Academy Award und den Kennedy Center Honors ausgezeichnet. Springsteen lebt mit seiner Familie in New Jersey.

Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung vom 22.10.2016

In Zeiten des blendenden Lichts

Kann man sich diesen Mann auch mit Lesebrille vorstellen? Doch, es geht: Bruce Springsteen stellt in Frankfurt seine Autobiographie vor.

Musiker tun sich dieser Tage schwer in ihrer Rolle als Autoren. Bob Dylan ruft die Nobelpreisjury nicht zurück, und Bruce Springsteen, der mit seiner Autobiographie "Born to Run" (F.A.Z. vom 4. Oktober) seit einigen Wochen die Sachbuchbestsellerlisten in den großen Lesenationen anführt, musste jetzt auf (oder besser: neben) der Buchmesse eine zuvor lange geheim gehaltene Hotel-Bühne vor ausschließlich geladenen Journalisten und ohne Gitarre betreten, was ihn zu Beginn ein wenig fremdeln ließ.

Vielleicht liegt es daran, dass der sterile Kongressraum des Fünf-Sterne-Hauses eine klerikale Note aufweist, jedenfalls erinnert der "gute katholische Junge", als den sich Springsteen in seinem Buch bezeichnet, mit den gemessenen Schritten und dem gesenkten Kopf bei seinem Auftritt an einen Ministranten, der respektvoll in den Altarraum schreitet.

Die Fotografen dürfen aus zwanzig Metern Entfernung jetzt noch ein paar Fotos des Weltstars schießen, dann ist der Photocall vorbei, Springsteen setzt sich kerzengerade hin und schiebt seinen immer markanter werdenden Unterkiefer, der so gut zu seinem verschmitzten Jungenlächeln passt, nach vorne. Mit zunehmenden Jahren sieht er immer irischer aus.

"Yeah, incredible" sei es, wie gut sich sein Buch verkaufe. Sieben Jahre habe er daran geschrieben, begonnen habe alles mit einem Textversuch über seinen großen Auftritt beim Superbowl 2009. Ob er ein paar Szenen aus seinem Buch vorlesen wolle, fragt der Moderator Thomas Steinberg. "Sure", sagt Springsteen artig, setzt, scheinbar kurz mit seinem inneren Rock-'n'-Roll-Gewissen ringend, die Lesebrille auf und liest dann mit sicherer, rauher, nachdrücklicher Stimme einige kurze Passagen. Die eine ist vielleicht die eindrucksvollste des ganzen Buchs: Springsteen steht kurz vor der Geburt seines ersten Kindes, sein Vater Doug besucht ihn nach langer Autofahrt, um ihn um Verzeihung für patriarchalische Verfehlungen in den frühen Jahren zu bitten. Dieser Anfall von väterlicher Sensibilität muss den Musiker damals umgehauen haben, jetzt liest er alles mit warmer Distanz. Die entscheidenden Worte, die er damals an seinen Vater richtete, spricht er so fest und endgültig wie ein Priester: "You did the best you could." Eine Absolution. Springsteen liest "Born to Run" - das wäre ein Hörbuch!

Auf Fragen zu seiner Kunst antwortet er oft mit geschlossenen Augen, meist sehr poetisch, gar philosophisch, und dirigiert dabei seine Worte durch kleine Schwingungen mit der leicht geöffneten linken Hand. Beeindruckend, wie Springsteen die Wechselwirkung zwischen sich und seinem Konzertpublikum darstellt. Es langweile ihn keineswegs, seine größten Hits immer wieder zu spielen. Sehe er etwa ein Kind im Publikum, das mitsinge, höre er seinen eigenen Song auf der Bühne plötzlich vollkommen neu, durch die Ohren dieses Kindes.

Springsteen hat viel zu lachen an diesem Abend, oft tut er es schmutzig über sich selbst oder den Moderator, auch ein Gickeln und Jiepsen ist häufig zu vernehmen, schlagfertig hat er das ganze Gespräch im Griff. Eine Frage zu seinen Depressionen, welche er im Buch sehr ausführlich beschreibt, beantwortet er knapp. Er habe eine sehr gute Phase hinter sich, sagt er und lächelt wieder bubenhaft.

Der Kontroll-Freak, als den er sich im Buch recht ausführlich beschreibt, tritt erst am Ende des Gesprächs hervor: Oh, eine offene Fragerunde sei jetzt angesetzt? Na ja, "okay, go ahead", sagt Springsteen und ruft die zeichengebenden Journalisten in einer Weise auf, die keinen Zweifel darüber zulässt, wer hier der Boss ist. Die beste Frage des Abends: Ob "redemption", Erlösung, in seiner Kunst die zentrale Rolle spiele. Springsteen horcht auf, reckt sich, fühlt sich erkannt, er bestätigt und ergänzt, Erlösung erfahre er aber nicht nur auf der Bühne, sondern zunehmend auch im Zusammensein mit seinen Kindern - "a healing experience", eine heilsame Erfahrung.

Es komme in der Musik nicht darauf an, "great lyrics" zu schreiben, sagt er an diesem Abend, entscheidend sei, dass es die "right lyrics" seien. Das war dann zugleich ein Kommentar zum Literaturnobelpreis. Zum Schluss noch drei Signierminuten, ein einzelnes Selfie, dann "Let's have a drink" und Abgang mit zufriedenem Grinsen.

UWE EBBINGHAUS

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein SPAREN10 gilt bis einschließlich 28.02.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.