Klick ins Buch Der Bruder als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Der Bruder

Ein Fall für den Frisör.
Taschenbuch
Eine schöne Bescherung im Kreis seiner Lieben! Und ein neuer Fall für Tomas Prinz, Starfrisör und Amateurdetektiv wider Willen.
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

8,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Der Bruder als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Der Bruder
Autor/en: Christian Schünemann

ISBN: 3257237235
EAN: 9783257237238
Ein Fall für den Frisör.
Diogenes Verlag AG

1. Mai 2008 - kartoniert - 273 Seiten

Beschreibung

"Unerwartet" heißt das Bild von Ilja Repin, das der Frisör in Moskau gerade noch bewundert hat, und unerwartet ist auch der Besuch eines Mannes, der kurz darauf in seinem Münchner Salon auftaucht: Jakob Zimmermann, Mitte dreißig, mittelloser Kunstmaler, behauptet, sein Halbbruder zu sein. Wer ist Jakob - ein Erbschleicher oder ein vertuschter dunkler Fleck in der Prinz'schen Familiengeschichte?

Portrait

Christian Schünemann, geboren 1968 in Bremen, studierte Slawistik in Berlin und Sankt Petersburg, arbeitete in Moskau und Bosnien-Herzegowina und schreibt auch als Storyliner und Drehbuchautor. >Die Studentin< reiht sich ein in die Krimiserie um Starfrisör Tomas Prinz. Es erschienen bislang außerdem >Der Frisör<, >Der Bruder< und >Daily Soap<. Christian Schünemann lebt in Berlin.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.