Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Mann ohne Makel als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Mann ohne Makel

Stachelmanns erster Fall. 'KiWi Taschenbücher'. 'KiWi Paperback'. 'Stachelmann'.
Taschenbuch
Ein Historiker auf Mördersuche - Der Bestseller jetzt als Taschenbuch Berge von Akten türmen sich seit Jahren unbearbeitet auf Josef Maria Stachelmanns Schreibtisch. Material für seine längst überfällige Habilitation. Doch der Dozent für Geschichte … weiterlesen
Taschenbuch

9,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Mann ohne Makel als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Mann ohne Makel
Autor/en: Christian von Ditfurth

ISBN: 3462033891
EAN: 9783462033892
Stachelmanns erster Fall.
'KiWi Taschenbücher'. 'KiWi Paperback'. 'Stachelmann'.
Kiepenheuer & Witsch GmbH

1. März 2004 - kartoniert - 378 Seiten

Beschreibung

Ein Historiker auf Mördersuche - Der Bestseller jetzt als Taschenbuch Berge von Akten türmen sich seit Jahren unbearbeitet auf Josef Maria Stachelmanns Schreibtisch. Material für seine längst überfällige Habilitation. Doch der Dozent für Geschichte an der Universität Hamburg, gleichermaßen geplagt von Arthritis und Historikerquerelen, hat alles Selbstvertrauen verloren. Da meldet sich ein ehemaliger Kommilitone und Genosse aus bewegter Zeit, Ossi Winter, inzwischen Kriminalkommissar in Hamburg. Er müht sich seit drei Jahren, eine Mordserie aufzuklären: Wer hat die Frau und zwei Kinder eines angesehenen Hamburger Maklers umgebracht? Es gibt nur eine schwache Spur, und die führt in die Vergangenheit. Winter bittet Stachelmann um Hilfe, und in dem Historiker erwacht die alte Neugier. Stachelmann macht sich auf die Suche und gerät in ein lebensgefährliches Labyrinth. Der atemberaubende, mitreißende Krimi führt den Leser zurück in eines der abstoßendsten Kapitel der NS-Zeit. Es ist bis heute nicht abgeschlossen.

Portrait

Christian v. Ditfurth, Jahrgang 1953, ist Historiker und lebt als freier Autor und Lektor bei Lübeck. Er hat zuletzt die viel beachteten Romane "Die Mauer steht am Rhein. Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus" (1999), "Der 21. Juli" (2001) und "Der Consul" (2003) veröffentlicht.
www.cditfurth.de

Pressestimmen

"Ein erstklassiger Roman." Brigitte

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Böse Schatten
Taschenbuch
von Christian V. Dit…
Die Akademie
Taschenbuch
von Christian von Di…
Labyrinth des Zorns
Taschenbuch
von Christian von Di…
Lüge eines Lebens
Taschenbuch
von Christian von Di…
Schatten des Wahns
Taschenbuch
von Christian von Di…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.