Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Geisterschiff

Ausgezeichnet mit dem Jugendliteraturpreis Segeberger Feder 2003. 'dtv Taschenbücher'. 'Reihe Hanser'.…
Taschenbuch
Eine Geschichte vom Einbruch des Unheimlichen in eine Welt, die normaler nicht hätte sein können - bis zu dem Tag, als das Meer verschwand ...
Es ist ein ganz normaler Sommer in der kleinen Stadt am Meer. Lena kellnert im Restaurant d… weiterlesen
Taschenbuch

8,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Geisterschiff als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Geisterschiff
Autor/en: Dietlof Reiche

ISBN: 3423621753
EAN: 9783423621755
Ausgezeichnet mit dem Jugendliteraturpreis Segeberger Feder 2003.
'dtv Taschenbücher'. 'Reihe Hanser'.
Empfohlen ab 12 Jahre.
dtv Verlagsgesellschaft

17. Mai 2004 - kartoniert - 320 Seiten

Beschreibung

Eine Geschichte vom Einbruch des Unheimlichen in eine Welt, die normaler nicht hätte sein können - bis zu dem Tag, als das Meer verschwand ...
Es ist ein ganz normaler Sommer in der kleinen Stadt am Meer. Lena kellnert im Restaurant der Eltern; die Touristen kommen und wenigstens ist ein sympathischer Junge dabei, Felix. Doch dann geschieht das Unheimliche: Das Meer geht, als wäre Ebbe - aber es kommt nicht zurück. In der trockenen Bucht vor der Stadt liegt ein Segelschiff. "Die Windsbraut" - so die Schrift am Bug. Die "Windsbraut" aber ist das Schiff, auf dem vor 200 Jahren ein Vorfahr von Lena gefahren ist, ein Schiff, das gesunken und verschollen ist, wie man bisher glaubte, und von dem sich nur der Kopf der Gallionsfigur erhalten hat. Der hängt seit Urzeiten als Wandschmuck im "Muschelsaal", der Attraktion des elterlichen Lokals. Dem Geisterschiff draußen in der Bucht fehlt die Gallionsfigur ... Was hat das alles zu bedeuten? Was sind das für Stimmen auf dem verlassenen Schiff? Und dann erscheint Lena der Steuermann des Seglers, ihr Vorfahr, von dessen Aufzeichnungen die Großmutter erzählt. Findet sich darin die Lösung des gespenstischen Rätsels? Und hätte mit der Lösung des Rätsels der Spuk ein Ende? Lena und Felix beschließen es herauszufinden. Lena, das ist ihr bald klar, hat auch gar keine andere Wahl.

Portrait

Dietlof Reiche, 1941 geboren, lebt als freier Schriftsteller in Hamburg. Seine Jugendbücher wurden vielfach ausgezeichnet, ›Der Bleisiegelfälscher‹ etwa mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis. Zuletzt erschienen von ihm die vier Bücher über ›Freddy‹, den ersten Hamster, der seine Geschichten in WORD schreiben kann. Mehr Infos unter: www.dreiche.de

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

»Dietlof Reiche hat Wilhelm Hauffs Geschichte von dem Gespensterschiff spannend und zeitgemäß weiterentwickelt. Ihm gelingt, was uns in der deutschen Kinderliteratur so lange gefehlt hat: die Verbindung von fantastischen Elementen mit einer absolut überzeugenden Alltagsschilderung.«
Die Zeit
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.