Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche >>

Die Kunst des Liebens. Großdruck

Originaltitel: The Art of Loving. 'dtv Taschenbücher'. 'dtv Großdruck'. 'dtv Sachbuch'.
Taschenbuch
Das bekannteste Werke Erich Fromms: 'Die Kunst des Liebens'. Lieben ist eine Kunst, die gelernt sein will. Der Lernprozess ist der einer jeden Kunst: Man muss sowohl die Theorie als auch die Praxis beherrschen. Da dies aber bekanntlich nicht so einf... weiterlesen
Taschenbuch

9,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Kunst des Liebens. Großdruck als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Die Kunst des Liebens. Großdruck
Autor/en: Erich Fromm

ISBN: 3423361026
EAN: 9783423361026
Originaltitel: The Art of Loving.
'dtv Taschenbücher'. 'dtv Großdruck'. 'dtv Sachbuch'.
Übersetzt von Liselotte Mickel, Ernst Mickel
dtv Verlagsgesellschaft

18. Januar 2001 - kartoniert - 224 Seiten

Beschreibung

Das bekannteste Werke Erich Fromms: 'Die Kunst des Liebens'. Lieben ist eine Kunst, die gelernt sein will. Der Lernprozess ist der einer jeden Kunst: Man muss sowohl die Theorie als auch die Praxis beherrschen. Da dies aber bekanntlich nicht so einfach ist, muss einem - so Erich Fromm - "die Meisterschaft in dieser Kunst mehr als alles andere am Herzen liegen." Nur leider tut sie es viel zu selten. Auch wenn die Liebe in all ihren Facetten heute mehr denn je beredet, beschrieben, gedreht und gewendet wird - wir vergessen darüber allzu leicht, dass sie nach wie vor und vor allem Arbeit an uns selbst bedeutet. Erich Fromms bekanntestes Werk berührt und bewegt seine Leser seit vielen Jahrzehnten. Er weist uns darauf hin, dass man sich nicht nur lieben lassen darf, sondern auch etwas tun muss, um das Lieben zu lernen.Nur der Glaube an die eigenen menschlichen Kräfte und der Mut, auf diese Kräfte zu vertrauen, macht uns zu Menschen, die anderen Liebe geben können. Nicht lieben lassen, sondern lieben lernen ist das Motto.

Portrait

Erich Fromm, Psychoanalytiker und Sozialphilosoph, wurde am 23. März 1900 in Frankfurt am Main geboren. Nach seiner Promotion in Soziologie 1922 in Heidelberg kam er mit der Psychoanalyse Sigmund Freuds in Berührung und wurde Psychoanalytiker. 1933 emigrierte er in die USA, wo er an verschiedenen Instituten lehrte, und anschließend, von 1950 bis 1974, an der Universität von Mexiko City unterrichtete. Seine einflussreichsten Werke sind >Die Kunst des Liebens< und >Haben oder Sein<. Er starb 1980 in Locarno in der Schweiz.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Macht der Wirkung
Taschenbuch
von Monika Matschnig
Das Spionagespiel
Taschenbuch
von Michael Frayn
Der Tag X - die Zeit läuft
Taschenbuch
von Ron Koertge
Wer vorausschreibt, hat zurückgedacht
Taschenbuch
von Peter Härtling
Janek
Taschenbuch
von Peter Härtling
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.