Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Summer Sale: Ihr 15% Rabatt10 auf viele Sortimente mit dem Code SOMMER15
Summer Sale: Ihr 15% Rabatt10 auf Spielwaren, English Books & mehr mit dem Code SOMMER15
Jetzt einlösen
mehr erfahren
product
cover

Verbrechen

Stories

(78 Bewertungen)15
120 Lesepunkte
Taschenbuch
12,00 €inkl. Mwst.
Zustellung: Fr, 26.07. - Mo, 29.07.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Empfehlen
Ein angesehener, freundlicher Herr, Doktor der Medizin, erschlägt nach vierzig Ehejahren seine Frau mit einer Axt. Er zerlegt sie, bevor er schließlich die Polizei informiert. Sein Geständnis ist ebenso außergewöhnlich wie seine Strafe ... Ein Mann raubt eine Bank aus, und so unglaublich das klingt: Er hat gute Gründe. Gegen jede Wahrscheinlichkeit wird er von der Justiz an Leib und Seele gerettet ... Eine junge Frau tötet ihren Bruder. Aus Liebe.

Ferdinand von Schirach erzählt unglaubliche Geschichten, die dennoch wahr sind. Präzise, schnörkellos, lakonisch wie ein Raymond Carver und gerade deswegen mit unfassbarer Wucht.

Produktdetails

Erscheinungsdatum
13. April 2020
Sprache
deutsch
Seitenanzahl
205
Reihe
btb
Autor/Autorin
Ferdinand von Schirach
Verlag/Hersteller
Originalsprache
deutsch
Produktart
kartoniert
Gewicht
242 g
Größe (L/B/H)
184/124/21 mm
Sonstiges
Klappenbroschur
ISBN
9783442770663

Portrait

Ferdinand von Schirach

Der Spiegel nannte Ferdinand von Schirach einen »großartigen Erzähler«, die New York Times einen »außergewöhnlichen Stilisten«, der Independent verglich ihn mit Kafka und Kleist, der Daily Telegraph schrieb, er sei »eine der markantesten Stimmen der europäischen Literatur«. Seine Bücher wurden vielfach verfilmt und zu millionenfach verkauften internationalen Bestsellern. Sie erschienen in mehr als vierzig Ländern. Die Theaterstücke Terror und Gott zählen zu den erfolgreichsten Dramen unserer Zeit, und Essaybände wie Die Würde des Menschen ist antastbar sowie die Gespräche mit Alexander Kluge Die Herzlichkeit der Vernunft und Trotzdem standen monatelang auf den deutschen Bestsellerlisten. Ferdinand von Schirach wurde vielfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet. Er lebt in Berlin. Zuletzt erschienen von ihm u.a. die Erzählsammlung Nachmittage sowie der Theatermonolog Regen.

Bewertungen

Durchschnitt
78 Bewertungen
15
77 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
40
4 Sterne
30
3 Sterne
8
2 Sterne
0
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
LovelyBooks-BewertungVon library_of_dennis am 28.05.2024
Ferdinand von Schirach, Schriftsteller und Jurist, Strafverteidiger.'Verbrechen' war seine erste Publikation in Buchform. Sie beinhaltet 11 Kurzgeschichten, die auf wahren Fällen aus seinem Leben als Strafverteidiger basieren.Doch es geht nicht nur um die Verbrechen selbst. Vielmehr geht es um die Menschen und ihre Geschichten, um ihren Antrieb. Was bewegt Menschen dazu, ein Verbrechen zu begehen? Wie bewertet man die Schuld? Tut man grundsätzlich etwas unrechtes, weil man böse ist? Oder tut man es aus Liebe? Verzweiflung? Angst?Genau mit diesen Fragen beschäftigen sich die unterschiedlichen Fälle. Sie regen einem zum Nachdenken an. Beim Lesen habe ich mich oft erwischt, wie ergriffen oder emotional ich wurde und mitgefiebert habe. Nach dem Lesen denkt man noch viel über die Geschichten nach. Hat es sich wirklich genau so zugetragen? Empfindet man das Strafmaß als richtig? Hätte man den Personen einen Freispruch gewünscht, trotz eines Verbrechens? War das Strafmaß zu mild?Das war das erste Buch, was ich von Ferdinand von Schirach gelesen habe (kenne jedoch einige Verfilmungen). Und definitiv nicht das letzte. Sein Schreibstil und seine Geschichten haben mich in den Bann gezogen, dem ich nicht entkommen konnte.4,5 von 5 / 9 von 10 Sternen
LovelyBooks-BewertungVon cityofbooks am 12.01.2024
Packender Schreibstil, interessante Fälle!