Sämtliche Gedichte als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Sämtliche Gedichte

Latein. -Dtsch. 'Reclam Universal-Bibliothek'. Sprachen: Deutsch Lateinisch.
Taschenbuch
Catull lebte in einer Zeit des Übergangs (etwa 84-54 v. Chr.), am Ende der römischen Republik. Er stand unter dem Einfluss hellenistischer Dichtung, aber trotz mannigfacher inhaltlicher und formaler Anklänge ist seine charakteristische Individualität … weiterlesen
Taschenbuch

7,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Sämtliche Gedichte als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Sämtliche Gedichte
Autor/en: Gaius Valerius Catull, Catull

ISBN: 3150093953
EAN: 9783150093955
Latein. -Dtsch.
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Sprachen: Deutsch Lateinisch.
Herausgegeben von Michael von Albrecht
Übersetzt von Michael von Albrecht
Reclam Philipp Jun.

1. August 1995 - kartoniert - 240 Seiten

Beschreibung

Catull lebte in einer Zeit des Übergangs (etwa 84-54 v. Chr.), am Ende der römischen Republik. Er stand unter dem Einfluss hellenistischer Dichtung, aber trotz mannigfacher inhaltlicher und formaler Anklänge ist seine charakteristische Individualität, sein respektlos-zarter, "moderner" Ton in allen bedeutenden Gedichten vernehmbar. Und es ist kein Wunder, dass er in der europäischen Literatur viele (heimliche) Nachahmer fand - und seit über 2000 Jahren immer wieder neue (junge) Leser.

Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung vom 01.02.1996

Catulli Carmina
Übersetzt von Michael von Albrecht

Die Gedichte des C. Valerius Catullus (etwa 84 bis 54 vor Christus) beeindrucken auch heute noch durch die Kraft ihrer Empfindungen und den Rang ihrer Artikulation. Die Passion einer Liebe, die Trauer um den Bruder, die Landschafts- und Naturschilderungen, die Invektiven gegen verhaßte Personen, die kunstvollen Gestaltungen mythologischer Themen im Banne hellenistischer Vorbilder - all dies entstand in einer Epoche des Wandels der Werte und der Mentalitäten, in einer Zeit der Emanzipation wie der Individualisierung, des Durchbruchs neuer, vitaler künstlerischer Energien und Formen. Catulls Verse genießen so gerade in der Gegenwart hohe Aktualität. Sie faszinierten Ezra Pound wie Thomas Wolfe, Thornton Wilder wie Heimito von Doderer, inspirierten Carl Orff wie Wolfgang Fortner.

Es hängt mit der Eigenart der lateinischen Sprache, ihrer oft lapidaren Wucht, aber auch mit Catulls teils äußerst subtilen, teils geradezu ordinären Formulierungen zusammen, daß Übertragungen seiner Gedichte so schwierig sind. Max Brod ist bekanntlich an dieser Aufgabe gescheitert. Michael von Albrecht, der angesehene Heidelberger Latinist, reiht sich nun mit der wohl ersten deutschen Prosa-Gesamtübersetzung in die Kette der Vermittler ein. Er unternimmt es, die Verse möglichst wortgetreu und sinngemäß in ein klares Deutsch zu übertragen. Wenn es von Albrechts Ziel war, "den suggestiven Lakonismus der Poesie" nicht zu verwässern, so hat er dies in den meisten Fällen erreicht.

Der Übersetzung wurden wertvolle Anmerkungen und Hilfen beigegeben. Das Nachwort variiert die einschlägige Partie der informationsreichen "Geschichte der römischen Literatur" (1992) des Verfassers. Erwünscht wären genauere Erklärungen von Catulls großenteils ungewöhnlichen Versmaßen. Über dessen Wirkung und Nachleben wird man in Otto Weinreichs vergleichbarem Taschenbuch von 1960 ausführlicher informiert. KARL CHRIST

C. Valerius Catullus: "Sämtliche Gedichte". Lateinisch / Deutsch. Übersetzt und herausgegeben von Michael von Albrecht. Philipp Reclam jun., Stuttgart 1995. 246 S., br.

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Dramen
Taschenbuch
von Henrik Ibsen
Sprachtrainings-Paket Italienisch
Taschenbuch
von Lorenz Manthey, …
Sprachtrainings-Paket Spanisch
Taschenbuch
von Alexandre Vicent…
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.