Millenarianism and Messianism in Early Modern European Culture als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Millenarianism and Messianism in Early Modern European Culture

Volume I: Jewish Messianism in the Early Modern World. Softcover reprint of hardcover 1st ed. 2001. Paperback.…
Taschenbuch
The earliest scientific studies of Jewish messianism were conducted by the scholars of the Wissenschaft des Judentums school, particularly Heinrich Graetz, the first great Jewish historian of the Jews since Josephus. These researches were invaluable … weiterlesen
Taschenbuch

149,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Versand in 1-2 Wochen
Zustellung: Do, 10.02. - Mo, 14.02.
  • Bewerten
  • Empfehlen
Millenarianism and Messianism in Early Modern European Culture als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Millenarianism and Messianism in Early Modern European Culture

ISBN: 9048156661
EAN: 9789048156665
Volume I: Jewish Messianism in the Early Modern World.
Softcover reprint of hardcover 1st ed. 2001.
Paperback.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von M. Goldish, R. H. Popkin
Springer Netherlands

9. Dezember 2010 - kartoniert - 272 Seiten

Beschreibung

The earliest scientific studies of Jewish messianism were conducted by the scholars of the Wissenschaft des Judentums school, particularly Heinrich Graetz, the first great Jewish historian of the Jews since Josephus. These researches were invaluable because they utilized primary sources in print and manuscript which had been previously unknown or used only in polemics. The Wissenschaft studies themselves, however, prove to be polemics as well on closer inspection. Among the goals of this group was to demonstrate that Judaism is a rational and logical faith whose legitimacy and historical progress deserve recognition by the nations of Europe. Mystical and messianic beliefs which might undermine this image were presented as aberrations or the result of corrosive foreign influences on the Jews. Gershom Scholem took upon himself the task of returning mysticism and messianism to their rightful central place in the panorama of Jewish thought. Jewish messianism was, for Scholem, a central theme in the philosophy and life of the Jews throughout their history, shaped anew by each generation to fit its specific hopes and needs. Scholem emphasized that this phenomenon was essentially independent of messianic or millenarian trends among other peoples. For example, in discussing messianism in the early modern era Scholem describes a trunk of influence on the Jewish psyche set off by the expulsion from Spain in 1492.

Inhaltsverzeichnis

1. Introduction to the series. 2. Introduction to the volume. 3. The Messianism of Isaac Abarbanel; E. Lawee. 4. Patterns in Converso Messianism; M. Goldish. 5. Syncretism and Millennium in Herrera's Kabbalah; K. Krabbenhoft. 6. Polemics Between Sabbateans and their Opponents; J. Barnai. 7. Christian Interest and Concern About Sabbatai Zevi; R.H. Popkin. 8. Failed Messiahs and Jewish Conversion; E. Carlebach. 9. Kabbalistic Messianism versus Kabbalistic Enlightenment; A.P. Coudert. 10. Messianism in the Christian Kabbalah of Johann Kemper; E.R. Wolfson. 11. The Charlatan at the Gottes Haus in Offenbach; H. Lenowitz. 12. Dr. Samuel Jacob Falk: A Sabbatian Adventurer; M.K. Schuchard. Index.

Pressestimmen

`This volume is a major contribution to the understanding of Jewish and Christian messianism in early Modern Europe. It can be highly recommended to libraries and scholars of early Modern European intellectual history.'
Religious Studies Review, 29:3 (2003)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Emilie du Châtelet between Leibniz and Newton
- 16%
Taschenbuch
Statt € 128,49
Modernity and the Final Aim of History
Taschenbuch
von F. Tomasoni
Religion, Reason and Nature in Early Modern Europe
Taschenbuch
Botanophilia in Eighteenth-Century France
Taschenbuch
von R. L. Williams
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2022 gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung mit Zahlung in der Filiale möglich. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2022.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Versandbestellungen nach Hause.