Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Über alles als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Über alles

Ein Lese- und Bilderbuch. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'. Mit zahlreiche Abbildungen.
Taschenbuch
Wer Robert Gernhardt noch nicht kennt, dem verschafft das Bilder- und Lesebuch >Über alles< einen vergnüglichen und trotz aller Kurzweil bereichernden »Einstieg in die Gernhardt-Sucht« (Handelsblatt). Denn dieses Buch ist eine ... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

8,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Über alles als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Über alles
Autor/en: Robert Gernhardt

ISBN: 3596129850
EAN: 9783596129850
Ein Lese- und Bilderbuch.
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Mit zahlreiche Abbildungen.
Herausgegeben von Ingrid Heinrich-Jost
FISCHER Taschenbuch

1. Oktober 1996 - kartoniert - 479 Seiten

Beschreibung

Wer Robert Gernhardt noch nicht kennt, dem verschafft das Bilder- und Lesebuch >Über alles< einen vergnüglichen und trotz aller Kurzweil bereichernden »Einstieg in die Gernhardt-Sucht« (Handelsblatt). Denn dieses Buch ist eine Best-of-Auswahl vom Feinsten und somit auch für jeden Gernhardt-Fan ein Muß: Satiren und Humoresken, Gedichte und Bildergeschichten, Märchen und Erzählungen, Fabeln und Zeichnungen des Autors, zusammengetragen aus über zwanzig Einzelwerken, fügen sich zu einem beeindruckend vielfältigen Kompendium eines ernsthaften Spaßmachers.
Über alles<, bereits der zweideutige Titel verrät, wie weit das Spektrum reicht. Robert Gernhardt ist vor keinem Thema zurückgeschreckt und hat auf diese Weise dem privaten und gesellschaftlichen Leben im Deutschland der letzten dreißig Jahre mit verschmitztem, unbestechlichem Blick ein höchst zweifelhaftes Denkmal gesetzt. Er schaut in Schlafzimmer und macht sich als Tierfreund auf in letzte, der Kamera ergebene Paradiese. Er entlarvt die neue Ökomoral und fragt, warum es keine »PlünderInnen« gibt. Er beschreibt seine Gefühle, wenn er ins Ausland reist, und macht sich Gedanken übers Berühmtwerden in unserer Zeit. Vor allem aber macht er sich lustig: Seine mit leichtem Strich hingeworfenen Tier-Cartoons und Karikaturen, Comic-Strips und Bildergeschichten bringen auf amüsante Weise auf den Punkt, was nur mit vielen Worten zu umschreiben wäre.

Portrait

Robert Gernhardt, geb. am 13. Dezember 1937 in Reval (heute Tallinn/Estland), studierte Malerei und Germanistik in Stuttgart und Berlin. 1964 zog er nach Frankfurt am Main und trat in die Redaktion der satirischen Zeitschrift 'Pardon' ein. Hier erfand Robert Gernhardt zusammen mit F.K. Waechter und Fritz Weigle die Nonsense-Doppelseite 'Welt im Spiegel' (WimS). 1979 war er Mitbegründer der satirischen Monatsschrift 'Titanic'. Ab 1966 arbeitete Robert Gernhardt als freier Lyriker und Schriftsteller, Maler und Zeichner, Theoretiker und Kritiker. Robert Gernhardt wurde mit zahlreichen Preisen und Ehrungen ausgezeichnet, darunter mit dem Bertolt-Brecht-Preis (1998), dem e.o.plauen Preis (2002), dem Heinrich-Heine-Preis (2004) und dem Wilhelm-Busch-Preis (2006). Robert Gernhardt ist am 30. Juni 2006 in Frankfurt am Main gestorben.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Tod in Venedig und andere Erzählungen
Taschenbuch
von Thomas Mann
Dostojewskijs Entwicklung als Schriftsteller
Taschenbuch
von Horst-Jürgen Ger…
Die schönsten Lebensweisheiten
Taschenbuch
Radetzkymarsch
Taschenbuch
von Joseph Roth
Der Fürst
Taschenbuch
von Niccolò Machiave…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.