Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Erfindung des Politischen als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Die Erfindung des Politischen

Zu einer Theorie reflexiver Modernisierung. 'edition suhrkamp'. Nachdruck.
Taschenbuch
Unmittelbar nach dem Ende des Ost-West-Konfliktes schienen für eine kurze Zeit die Hoffnungen vieler Menschen sich erfüllen zu können. An die Stelle von Optimismus ist jedoch der Abschied von jeder Ordnung getreten, es herrscht allenth... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

16,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Erfindung des Politischen als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Die Erfindung des Politischen
Autor/en: Ulrich Beck

ISBN: 3518117807
EAN: 9783518117804
Zu einer Theorie reflexiver Modernisierung.
'edition suhrkamp'.
Nachdruck.
Suhrkamp Verlag AG

30. Mai 1993 - kartoniert - 303 Seiten

Beschreibung

Unmittelbar nach dem Ende des Ost-West-Konfliktes schienen für eine kurze Zeit die Hoffnungen vieler Menschen sich erfüllen zu können. An die Stelle von Optimismus ist jedoch der Abschied von jeder Ordnung getreten, es herrscht allenthalben Chaos, Ratlosigkeit. Mit dem Wegfall ihres Hauptgegners scheint die moderne westliche Wirtschaftsgesellschaft auch ihrer Koordinaten verlustig gegangen zu sein. Ist dies Anlaß zu Pessimismus und Resignation? Ulrich Beck beantwortet diese Frage mit einem eindeutigen Nein. Für ihn ist in der jetzigen Situation die Möglichkeit gegeben, die Politik, das Politische, neu zu erfinden, eine Politik, die sich von dem Entweder-oder-Schema - entweder Kapitalismus oder Sozialismus, entweder rechts oder links - befreit und damit zu neuen kreativen Lösungen in der Lage ist. Dieser skeptische Optimismus resultiert aus Ulrich Becks Analyse des Zustandes unserer Gesellschaft: diese hat ihre Modernisierung derart vorangetrieben, daß ihre eigenen Grundlagen - Markt, Familie, Staat usw. - aufgezehrt wurden. Notwendig ist also die politische Neubestimmung allen staatlichen und politischen Handelns - und dies ist nur möglich, wenn die Politik selbst neu begriffen wird. Diese Neubestimmung zu skizzieren ist das Hauptanliegen der Ausführungen von Ulrich Beck.

Portrait

Ulrich Beck ist einer der weltweit anerkannten Soziologen. Sein 1986 erstmals veröffentlichtes Buch Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne Von 1999 bis 2009 fungierte Ulrich Beck als Sprecher des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierten Sonderforschungsbereichs Reflexive Modernisierung. Vom Europäischen Forschungsrat wurde Ulrich Beck 2012 ein Projekt zum Thema Methodologischer Kosmopolitismus am Beispiel des Klimawandels mit fünfjähriger Laufzeit bewilligt. Beim Weltkongress für Soziologie 2014 in Yokohama erhielt Ulrich Beck den Lifetime Achievement Award - For Most Distinguished Contribution to Futures Research der International Sociological Association.
Ulrich Beck wurde am 15. Mai 1944 in Stolp in Hinterpommern geboren. Nach seinem Studium der Soziologie, Philosophie, Psychologie und Politikwissenschaft in München promovierte er dort im Jahr 1972. Sieben Jahre später wurde er im Fach Soziologie habilitiert. Sein wissenschaftliches Hauptinteresse galt dem Grundlagenwandel moderner Gesellschaften. Diese grundlegenden Veränderungen faßte er, neben dem Begriff des Risikos, unter anderem mit Konzepten wie Reflexiver Modernisierung, Zweite Moderne, unbeabsichtigte Nebenfolgen und Kosmopolitismus.
Ihm wurden mehrere Ehrendoktorwürden europäischer Universitäten und zahlreiche Preise verliehen.
Er starb am 1. Januar 2015.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Brandenburgisches Biographisches Lexikon
Buch (gebunden)
Coaching als Weg
Buch (gebunden)
von Thomas Schult…
Akt und Sein
Buch (gebunden)
von Dietrich Bonh…
Chemie heute 9/10. Schülerband. Sekundarstufe 1. Berlin. Ausgabe 2006
Buch (gebunden)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Was ist Populismus?
Taschenbuch
von Jan-Werner Mülle…
Das Ende des Nahen Ostens, wie wir ihn kennen
Taschenbuch
von Volker Perthes
Das italienische Desaster
Taschenbuch
von Perry Anderson
Technologischer Totalitarismus
Taschenbuch
Zerbrochene Länder
Taschenbuch
von Scott Anderson
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Mario und der Zauberer. EinFach Deutsch ...verstehen
Buch (kartoniert)
von Thomas Mann, …
Norderney, Morderney
Taschenbuch
von Theodor J. Re…
Niklas Luhmanns Theorie sozialer Systeme
Taschenbuch
von Georg Kneer, …
Sozialpolitik in Deutschland
Buch (kartoniert)
von Manfred G. Sc…
Verfassungsgerichtsbarkeit in der Bundesrepublik Deutschland
Buch (kartoniert)
von Marcus Höreth
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.