Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Paul Tillich als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Paul Tillich

'Beck Reihe'.
Taschenbuch
Paul Tillich (1886-1965) ist ohne Zweifel eine der profiliertesten Gestalten der Religionsphilosophie und evangelischen Theologie unseres Jahrhunderts. 1933 vom Nazi-Deutschland in die Emigration getrieben, erzielte Tillich in den USA bald eine außer … weiterlesen
Taschenbuch

8,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Paul Tillich als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Paul Tillich
Autor/en: Werner Schüssler

ISBN: 3406389392
EAN: 9783406389399
'Beck Reihe'.
Beck C. H.

21. März 1997 - kartoniert - 130 Seiten

Beschreibung

Paul Tillich (1886-1965) ist ohne Zweifel eine der profiliertesten Gestalten der Religionsphilosophie und evangelischen Theologie unseres Jahrhunderts. 1933 vom Nazi-Deutschland in die Emigration getrieben, erzielte Tillich in den USA bald eine außergewöhnliche Breitenwirkung. Sein theologisches Werk ist durch Offenheit gegenüber Kultur, Philosophie und den nicht-christlichen Religionen ausgezeichnet. Es ist an der Zeit, Tillichs Denken auch in Europa stärker zu rezipieren, denn es bildet ein entscheidendes Gegengewicht gegen jede Form von religiösem Fundamentalismus.

Portrait

Dr. phil. habil. Dr. theol. Werner Schüßler, geb. 1955, seit 1991 Privatdozent für Philosophie an der Universität Trier und seit 1995 gleichzeitig Akademischer Rat für Philosophie an der Theologischen Fakultät Trier. 1987 Gastprofessor für Systematische Theologie an der Laval Universität in Quebec, Canada.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.