After the Nation?: Critical Reflections on Nationalism and Postnationalism als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

After the Nation?: Critical Reflections on Nationalism and Postnationalism

Critical Reflections on Nationalism and Postnationalism. Auflage 2010. Sprache: Englisch.
Buch (gebunden)
Explores the ways in which the nation-state and nationalism are challenged by contemporary realities. This volume addresses changes to our understanding of national sovereignty, problems posed by violent conflict between rival national projects, the … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

96,49 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Versand in 3-4 Wochen
Zustellung: Di, 22.02. - Mo, 28.02.
  • Bewerten
  • Empfehlen
After the Nation?: Critical Reflections on Nationalism and Postnationalism als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: After the Nation?: Critical Reflections on Nationalism and Postnationalism

ISBN: 0230576532
EAN: 9780230576537
Critical Reflections on Nationalism and Postnationalism.
Auflage 2010.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von K. Breen, S. O'Neill
SPRINGER NATURE

1. Oktober 2010 - gebunden - 278 Seiten

Beschreibung

Explores the ways in which the nation-state and nationalism are challenged by contemporary realities. This volume addresses changes to our understanding of national sovereignty, problems posed by violent conflict between rival national projects, the feasibility of postnationalist democracy and citizenship, and the debate over global justice.

Inhaltsverzeichnis

Introduction: A Postnationalist Era?; K.Breen & S.O'Neill PART I: NATIONALISM NOW - THEORETICAL AND EMPIRICAL REFLECTIONS Nationalism, Ethnicity and Self-Determination: A Paradigm Shift; E.Nimni Consociation and Self-Determination Disputes: The Evidence from Northern Ireland and Other Recent Cases; J.McGarry & B.O'Leary Iraq as a New Multi-National State: A Cautious Defence; B.O'Leary Non-Territorial Cultural Autonomy in Contemporary Europe: Reflections on the Revival of an Idea; D.J.Smith The End of Union? Scottish Nationalism and the UK State; M.Keating Nationalism and Violence; J.Hutchinson PART II: NORMATIVE CHALLENGES - DEMOCRACY, IDENTITY AND JUSTICE Against Global Democracy; D.Miller Postnationalist Democratization: Rethinking Nationality, Trust, and Accountability; C.McBride On Voting Ethics for Dual Nationals; D.Weinstock Nations, Sovereignty, and Democratic Legitimacy: On the Boundaries of Political Communities; G.Nootens Dilemmas of Belonging: Multiculturalism in Plural Societies; C.Frost National Commitments and Universal Duties: On the Interrelationship between Domestic and Global Justice; M.Moore Global Egalitarianism or National Self-Determination?; C.Armstrong Index

Portrait

CHRIS ARMSTRONG Senior Lecturer in Politics at the University of Southampton, UK
CATHERINE FROST Associate Professor of Political Science at McMaster University, Hamilton, Canada
JOHN HUTCHINSON Reader in Nationalism in the Department of Government at the London School of Economics and Political Science, UK
MICHAEL KEATING Professor of Politics at the University of Aberdeen, UK
CILLIAN MCBRIDE Lecturer in Political Theory at Queen's University, Belfast, UK
JOHN MCGARRY Canada Research Chair in Nationalism and Democracy in the Department of Political Studies at Queen's University, Kingston, Ontario, Canada
DAVID MILLER Professor of Political Theory at the University of Oxford, UK
MARGARET MOORE Professor of Political Theory at Queen's University, Kingston, Ontario, Canada
EPHRAIM NIMNI Reader at the School of Politics, International Studies, and Philosophy, Queen's University, Belfast, UK
GENEVIÈVE NOOTENS Canada Research Chair in Democracy and Sovereignty at Université du Québec à Chicoutimi, Canada
BRENDAN O'LEARY Lauder Professor of Political Science and Director of the University of Pennsylvania Program in Ethnic Conflict, University of Pennsylvania, USA
DAVID J. SMITH Professor of Baltic History and Politics at the Department of Central and East European Studies, University of Glasgow, UK
DANIEL WEINSTOCK Canada Research Chair in Ethics and Political Philosophy in the Department of Philosophy, Université de Montréal, Canada

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Overcoming Poststructuralism: Rawls, Kratochwil and the Structure of Normative Reasoning in International Relations
Buch (gebunden)
von A. O'Loughlin
Freedom After the Critique of Foundations: Marx, Liberalism, Castoriadis and Agonistic Autonomy
Buch (gebunden)
von A. Kioupkiolis
Global Justice and the Politics of Recognition
Buch (gebunden)
Dialogues with Contemporary Political Theorists
Buch (gebunden)
Philosophy and Political Engagement
Buch (gebunden)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2022 gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung mit Zahlung in der Filiale möglich. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2022.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Versandbestellungen nach Hause.