Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
product
product
product
product
product
product
product
product
product
product
product
product
product
product
cover

In den Farben des Dunkels

Roman | Der neue SPIEGEL-Bestseller des Autors von 'Von hier bis zum Anfang'

(118 Bewertungen)15
240 Lesepunkte
Buch (gebunden)
24,00 €inkl. Mwst.
Zustellung: Mo, 22.07. - Mi, 24.07.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Empfehlen

In den Farben des Dunkels | Ein grandioser, wuchtiger und emotionaler Gesellschaftsroman

Der neue SPIEGEL-Bestseller des Autors von »Von hier bis zum Anfang« ist ein Meisterwerk: zugleich aufwühlender Kriminalfall und dramatische Liebesgeschichte.

Der international gefeierte Autor Chris Whitaker erzählt mit großer Wucht und unendlicher Einfühlsamkeit von zwei unvergesslichen Helden auf einer Reise um Leben und Tod.

»Er hatte nicht gewusst, dass Dunkelheit so schön sein konnte.«

Es ist gleißend heller Hochsommer, als der dreizehnjährige Patch entführt wird. Für seine beste Freundin Saint bricht an diesem Tag die Welt zusammen. Sie isst, schläft und atmet nur noch, um ihn zu finden und nach Hause zu holen.

Patch verbringt unendliche Stunden allein in einem stockdunklen Raum. Bis er eine Hand in seiner fühlt. Das Mädchen sagt, es heiße Grace, und es holt Patch aus dem Dunkel, indem es die Welt mit seinen Worten malt.

Patch wird schließlich befreit, doch nicht erlöst. Denn niemand glaubt ihm, dass es Grace wirklich gab. Er will sie um jeden Preis finden und das Verbrechen sühnen, das ihn nicht loslässt. Auch Saint sucht den Täter und die Wahrheit, aber mit ganz anderen Mitteln als Patch. Selbst wenn das bedeutet, dass sie ihn für immer verlieren könnte.

Die Geschichte von Saint und Patch ist eine grandiose Odyssee, die den großen Bogen über mehrere Jahrzehnte und quer durch die Vereinigten Staaten spannt. Ein unvergesslich intensiver Roman über die Unausweichlichkeit des Schicksals und die Bedingungslosigkeit der Liebe.

»In den Farben des Dunkels« ist ein grandioser, epischer Roman über die Unausweichlichkeit des Schicksals und die Bedingungslosigkeit der Liebe.

Chris Whitaker über das, was ihm bei seinem Roman am meisten am Herzen liegt:

»Ich wusste, diese Geschichte würde anders als alles, was ich bisher geschrieben habe. Ich wollte, dass die Leser:innen mit den Figuren mitwachsen, mit ihnen auf eine Reise gehen, ihre Siege und Niederlagen miterleben. Meine Aufgabe als Geschichtenerzähler ist es, bei den Leser:innen Gefühle zu wecken, vielleicht nicht immer Liebe für die Figuren, aber Mitgefühl. Zu verstehen und mitzufühlen. Wenn ich das geschafft habe, bin ich glücklich.«

Das intensivste Leseerlebnis des Jahres.

Produktdetails

Erscheinungsdatum
27. Juni 2024
Sprache
deutsch
Auflage
2. Auflage
Seitenanzahl
592
Autor/Autorin
Chris Whitaker
Übersetzung
Conny Lösch
Verlag/Hersteller
Originalsprache
englisch
Produktart
gebunden
Gewicht
706 g
Größe (L/B/H)
219/145/52 mm
ISBN
9783492071536

Portrait

Chris Whitaker

Chris Whitaker arbeitete zehn Jahre als Finanztrader, bevor er sein Leben änderte und sich dem Schreiben zuwandte. Seine Romane gewannen zahlreiche Preise, schon jetzt gilt Whitaker in England als Sensation. Bei Piper erschienen bereits »Von hier bis zum Anfang«, das vom Guardian zum Buch des Jahres gekürt wurde, sowie sein Romandebüt »Was auf das Ende folgt«. Whitaker lebt zusammen mit seiner Ehefrau und drei Kindern in England.

Pressestimmen

»Chris Whitakers herzzerreißender Wälzer voll Schmerz, Mitgefühl, Mut und Liebe sorgt für schlaflose Nächte.« A - Kronen Zeitung

»Diese Entführung (ist) Ausgangspunkt für einen sehr komplex erzählten und extrem überraschenden Kriminalroman.« Deutschlandfunk Kultur - Krimibestenliste

»Düsterer Thriller, spannender Krimi, aufwühlendes Drama, poetische Liebesgeschichte und packender Gesellschaftsroman, alles hervorragend ausbalanciert zu einem mitreißenden Leseerlebnis.« Krimi Couch

»Nichts an diesem knallharten und zugleich herzerweichenden Thriller lässt einen unberührt.« Deutschlandfunk Kultur - Lesart

»Gesellschaftsroman, Kriminalfall und Liebesgeschichte in einem Bestsellerautor Chris Whitaker sprengt wieder einmal Genregrenzen und sorgt mit In den Farben des Dunkels für ein Leseerlebnis, das man so schnell nicht mehr vergisst.« (A) ORF

»Ein intensives und epischen Leseerlebnis - einmal gestartet, lässt dieser Roman einen so schnell nicht mehr los.« WDR 2

»Dieser Roman wird Sie so fesseln, begeistern und erschüttern, dass Sie nicht aufhören können zu lesen.« Freundin

Bewertungen

Durchschnitt
118 Bewertungen
15
61 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
82
4 Sterne
28
3 Sterne
5
2 Sterne
3
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
Von Ute am 18.07.2024

Eindringlich

Saint und Patch lernen sich als Jugendliche kennen, beide sind Außenseiter. Durch ein unfassbares Verbrechen - Patch will einem Mädchen helfen und wird statt ihrer entführt und lange in völliger Dunkelheit gefangen gehalten - wird die Freundschaft auf eine harte Probe gestellt. Nur Saint glaubt daran, dass Patch noch lebend gefunden werden kann... Die Liebe Saints zu Patch hat mich berührt, sie ist bedingungslos. Patch stößt sie immer wieder vor den Kopf, weil er Grace sucht, die mit ihm im Keller war. Saint setzt alles daran, ihm zu helfen. Ich fand das Buch spannend und eindringlich geschrieben, aber gerade in der Mitte hatte es für mich deutliche Längen. Auch die Namen der vielen verschwundenen Mädchen im ganzen Land brachten mich öfter mal "ins Schwimmen", weil ich nicht mehr wusste, wer nun wer ist. Aber alles in allem ein tolles Buch!
Von vanaa am 15.07.2024

Besser als erwartet

Nach der Leseprobe und dem Klappentext hatte ich eigentlich etwas gruseliges mit Spannung und vielleicht etwas Drama erwartet. Meine Erwartungen wurden jedoch sogar übertroffen! Hätte nicht erwartet, zu Tränen gerührt zu werden, doch zu meiner Überraschung hatte die Geschichte ziemlich viel Tiefe. Die Charaktere sind unglaublich authentisch. Das ganze Drumherum so detailliert und anschaulich beschrieben, dass es mir vorkommt als hätte ich einen Film geschaut. Ich konnte mich richtig gut reindenken. Es war spannend, traurig, lustig, ernst und vor allem schön. Die angenehme Schreibweise sorgt dafür, dass man das Buch gar nicht aus der Hand legen will. Neben den großartigen Hauptcharakteren war ich sehr begeistert von den zahlreichen Nebenfiguren und dass über diese auch so viele Informationen vorhanden waren. Alles in allem ein wirklich gutes Buch! Lesen lohnt sich :)