Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
cover

In den Farben des Dunkels

Roman

(2 Bewertungen)15
200 Lesepunkte
eBook epub
19,99 €inkl. Mwst.
Sofort lieferbar (Download)
Empfehlen
In den Farben des Dunkels | Ein grandioser, wuchtiger und emotionaler Gesellschaftsroman
Der neue Roman von SPIEGEL-Bestseller-Autor Chris Whitaker ist ein Meisterwerk: zugleich aufwühlender Kriminalfall und dramatische Liebesgeschichte.
Der international gefeierte Autor Chris Whitaker erzählt mit großer Wucht und unendlicher Einfühlsamkeit von zwei unvergesslichen Helden auf einer Reise um Leben und Tod.
Patch ist dreizehn, und weil er nur ein Auge hat, trägt er eine Augenklappe wie ein Pirat. Eines Tages wird er aus seinem Heimatstädtchen Monta Clare, gelegen im Schatten eines gewaltigen Bergmassivs im Mittleren Westen der USA, entführt. Für seine beste Freundin Saint bricht die Welt zusammen. 307 Tage wird Patch in einem stockdunklen Raum gefangen gehalten, gemeinsam mit der geheimnisvollen Grace. Seine Befreiung gelingt, doch als niemand seiner Erzählung von Grace glaubt, gibt es für ihn nur noch ein Ziel: Er muss sie finden und retten. Während Patch dreißig Jahre seines Lebens dieser Obsession widmet, kämpft Saint unerbittlich um die Wahrheit, um ihren Freund, den sie an eine düstere Erinnerung verloren glaubt, und um ihre große Liebe. Eine grandiose Odyssee und ein unvergesslich intensiver Roman über Menschlichkeit, Schicksal und bedingungslose Liebe.
»In den Farben des Dunkels« ist ein grandioser, epischer Roman über die Unausweichlichkeit des Schicksals und die Bedingungslosigkeit der Liebe.
Chris Whitaker über das, was ihm bei seinem Roman am meisten am Herzen liegt:
»Ich wusste, diese Geschichte würde anders als alles, was ich bisher geschrieben habe. Ich wollte, dass die Leser:innen mit den Figuren mitwachsen, mit ihnen auf eine Reise gehen, ihre Siege und Niederlagen miterleben. Meine Aufgabe als Geschichtenerzähler ist es, bei den Leser:innen Gefühle zu wecken, vielleicht nicht immer Liebe für die Figuren, aber Mitgefühl. Zu verstehen und mitzufühlen. Wenn ich das geschafft habe, bin ich glücklich.«
Das intensivste Leseerlebnis des Jahres.

Produktdetails

Erscheinungsdatum
27. Juni 2024
Sprache
deutsch
Seitenanzahl
592
Dateigröße
7,56 MB
Autor/Autorin
Chris Whitaker
Übersetzung
Conny Lösch
Verlag/Hersteller
Originalsprache
englisch
Kopierschutz
mit Wasserzeichen versehen
Family Sharing
Ja
Produktart
EBOOK
Dateiformat
EPUB
ISBN
9783492606677

Portrait

Chris Whitaker

Chris Whitaker arbeitete zehn Jahre als Finanztrader, bevor er sein Leben änderte und sich dem Schreiben zuwandte. Seine Romane gewannen zahlreiche Preise, schon jetzt gilt Whitaker in England als Sensation. »Von hier bis zum Anfang« wurde vom Guardian zum Buch des Jahres gekürt. Whitaker lebt zusammen mit seiner Ehefrau und drei Kindern.

Bewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
15
Übersicht
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
Von Dagmar Vogt am 10.07.2024

Trotz einiger Längen sehr interessant

Chris Withaker hat mit diesem Buch einen fesselnden und bewegenden Roman geschrieben. Es geht um den 13jährigen Patch, der, da er nur ein sehndes Auge hat, eine Augenklappe trägt. Als er entführt wird, bricht für seine Freundin, der Bienenzüchterin Saint, die Welt zusammen. Sie kämpft um ihn, als er nach 307 Tagen dunkler Gefangenschaft, die er gemeinsam mit der geheimnisvollen Grace in einem Raum verbrachte, die nächsten 30 Jahre mit der Suche nach seiner Mitgefangenen verbringt. Und obwohl es Saint schier das Herz bricht, unterstützt sie ihren Freund darin in jeder Beziehung. Dieser Roman ist eine Liebesgeschichte voller Tragik. Es handelt von den Nachwehen der Entführung und dem Zwiespalt der Seelen, die nachvollziehbar beschrieben werden. Beklemmende Momente der Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung wechseln sich mit herzergreifenden und schönen ab. Bis zum Ende bleibt die Handlung fesselnd. Nachdem ich mich mit dem mir ungewohnten Schreibstil des Autors angefreundet hatte, las ich interessiert weiter. Schließlich wollte ich wissen, wie die Geschichte endet. Störend empfand ich lediglich, dass vor allem der Mittelteil einige Längen aufwiesen, die nicht hätten sein müssen. Fazit: Eine Geschichte über Liebe, Freundschaft, Verlust, Hass und Hoffnung. 4 Sterne und eine Leseempfehlung.
Von Bücherwurm am 07.07.2024

Vom Pirat und der Bienenzüchterin

Chris Whitaker ist hier ein wahrlich bildgewaltiger Roman gelungen. Dieses Werk ist nicht gerade kompakt, aber es lohnt sich. Whitaker zeichnet das Leben von Patch und Saint und allen um sie herum so detailreich und tief, wie man es selten liest. Ihm gelingt es, die schwierige und tiefe Beziehung der beiden bis ins kleinste Detail auszuarbeiten. Ganz zu schweigen davon, dass jeder einzelne Charakter in seiner Persönlichkeit unglaublich vielschichtig ist wie im wahren Leben. Hier gibt es kein oberflächliches Blabla. Gewiss gibt es im Mittelteil die ein oder andere Länge. Aber auch diese ist nötig für das Gesamtwerk, verkörpert es doch auch die Frustration und Ausweglosigkeit ihrer Suche. Selten habe ich einen Autor erlebt, dem es so gut gelingt, mit wenigen Worten alles zu sagen, was in der Situation nötig ist. Oder eben auch nichts zu sagen und die Situation wirken zu lassen. Klares Lesehighlight des Jahres.