Jim Knopf: Jim Knopf und die Wilde 13 als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Jim Knopf: Jim Knopf und die Wilde 13

Empfohlen ab 8 Jahre. Einmalige Sonderausgabe. mit schwarz-weißen Illustrationen. Lesebändchen.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Spannende Abenteuer- und Freundschaftsgeschichte für Mädchen und Jungen ab 6 von Bestseller-Autor Michael Ende

Molly ist von der Wilden 13 einer Piratenbande entführt worden. Jim Knopf und sein bester Freund Lukas der Lokomotivführer müssen sie unbedi … weiterlesen
Buch (gebunden)

15,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Jim Knopf: Jim Knopf und die Wilde 13 als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Jim Knopf: Jim Knopf und die Wilde 13
Autor/en: Michael Ende

ISBN: 3522176510
EAN: 9783522176514
Empfohlen ab 8 Jahre.
Einmalige Sonderausgabe.
mit schwarz-weißen Illustrationen.
Lesebändchen.
Illustriert von Franz J. Tripp
Thienemann

1. Februar 2004 - gebunden - 280 Seiten

Beschreibung

Spannende Abenteuer- und Freundschaftsgeschichte für Mädchen und Jungen ab 6 von Bestseller-Autor Michael EndeMolly ist von der Wilden 13 einer Piratenbande entführt worden. Jim Knopf und sein bester Freund Lukas der Lokomotivführer müssen sie unbedingt befreien! Dafür ist ihnen kein Weg zu Weit, kein Wasser zu tief und kein Berg zu weit. Auf ihrer zweiten Abenteuerreise bringen sie nicht nur Emma, die alte Lokomotive, zum Fliegen, sondern lernen auch einen echten Meerkönig kennen, bis es ihnen endlich gelingt, die schreckliche Seeräuberbande zu besiegen.

Portrait

Michael Ende (1929-1995) zählt zu den bekanntesten deutschen Schriftstellern. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte und Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Preise. Seine Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von über 35 Millionen Exemplaren.



Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

Alles, was Michael Ende für Kinder geschrieben hat, ist unverzichtbar. Und es war einer der Glücksfälle der Fernsehgeschichte, als "Jim Knopf" in der Marionettentheater-Fassung der Augsburger Puppenkiste für alle Kinder zugänglich wurde. Aber leider führte diese Tatsache auch dazu, dass der Text selber - weil die Kinder die Geschichte ja nun schon zu kennen meinten - nicht mehr vorgelesen wurde. Und das ist wirklich ein Jammer, denn es sind einfach zwei Paar Schuhe: ein noch so guter Film zum einen und das Originalbuch zum andern. Jedes Wort, und das gilt im Besonderen für Michael Endes Geschichten, ist ungeheuer wichtig. Deshalb ist es auch müßig, etwas über dieses Buch zu schreiben, weil man es einfach selber lesen muss. Man mag sich aber vielleicht durch die ersten Sätze dazu verführen lassen: "Das Land, in dem Lukas der Lokomotivführer lebte, hieß Lummerland und war nur sehr klein. Es war sogar ganz außerordentlich klein im Vergleich zu anderen Ländern, wie zum Beispiel Deutschland oder Afrika oder China. Es war ungefähr doppelt so groß wie unsere Wohnung ..." Noch mal: sehr klein, außerordentlich klein, aber ungefähr doppelt so groß wie unsere Wohnung! Wenn das keine genaue Größenangabe ist! Auch wenn es Kinder gibt, die mit ihren Eltern auf 60 oder 80 oder 200qm leben, die Angabe stimmt immer. Und in Deutschland leben wir, aus Afrika kommt Jim Knopf, und aus China kommt die Prinzessin Li Si. Es macht also nichts, wenn die Kinder von diesen Ländern noch nichts gehört haben. Sie werden hier viel lernen, von der großen weiten Welt, von komplizierten Reisevorbereitungen - zum Beispiel, wann Emma, die Lokomotive, kalfatert werden muss. (Wer nicht weiß, was das ist, weist sich aus als jemand, der dieses Buch noch gar nicht kennt.) Sie werden lernen, wie man Informationen weitergibt, auch wenn man noch nicht schreiben kann, und vor allem, dass es ganz viele unterschiedliche Leute gibt, auch böse, und wie man mit ihnen trotzdem zurechtkommen kann. Man kann Familien eigentlich nur ein verregnetes Wochenende wünschen - mit Jim Knopf ist es trotzdem so schön, wie es schöner nicht sein kann! (Rezension von Gabriele Hoffmann aus dem Libri-Fachkatalog Harry & Pooh 2008/2009)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. Kolorierte Neuausgabe
Buch (gebunden)
von Michael Ende
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Gesammelte Abenteuer
Buch (gebunden)
von Michael Ende, Be…
Jim Knopf: Meine Kindergartenfreunde
Buch (gebunden)
von Michael Ende
Jim Knopf und die Wilde 13. Kolorierte Neuausgabe
Buch (gebunden)
von Michael Ende
Jim Knopf: Jim Knopf auf dem Dach der Welt
Buch (gebunden)
von Michael Ende, Ch…
vor
Bewertungen unserer Kunden
Neuen Abenteuern entgegen
von sommerlese - 16.09.2015
Jim Knopf und Lukas machen auf einer kleinen Insel Rast, um sich von ihrer langen Reise über das Meer zu erholen. Da taucht plötzlich ein Schiff am Horizont auf. An Bord sind Piraten, die ihre Beute auf der Insel verstecken wollen. Es handelt sich um niemand anderen als die schreckliche Piratenbande Die Wilde 13 . Sie entführen Molly und Jim und Lukas müssen neue Abenteuer bestehen. Auch im zweiten Band erschafft Michael Ende wieder eine fantasievolle und ungewöhnliche Geschichte, die mit Einfallsreichtum kaum zu überbieten ist. Er baut eine märchenhafte Welt auf, in die Kinder versinken können. Dabei streut er auch viel Wissen mit ein: z. B. über ein fliegendes Perpetuumobil, das von Jim und Lukas gebaut wird. Auch erklärt er wie die Luft in der Höhe immer weniger Sauerstoff enthält und daher die Atmung erschwert. Jim befragt den Drachen der Weisheit wegen der Rettung Mollys. Sie müssen sich der Piratenbande stellen und befreien auch Prinzessin Li Si. Mich haben die Magnetfelsen im Barbarischen Meer, die Schiffe magnetisch anziehen und zerschellen lassen und die rasanten Manöver mit dem Perpetuumobile am meisten beeindruckt. Ich glaube, dass sich Kinder hier sehr mit Jim identifizieren können und seinen Mut bewundern. Aufgrund der verwendeten Themen halte ich das empfohlene Lesealter von 8-12 Jahren für realistisch. Hier können Kinder eine originelle Geschichte erleben, die mit Erfindungen und tollen Charakteren aufwartet. Michael Endes Geschichten unterhalten, regen die Fantasie an und bereichern den Wissensschatz des Lesers. Das macht den unglaublichen Reiz seiner Bücher aus.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.