Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Jungfrau von Orleans als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Die Jungfrau von Orleans

Eine dramatische Tragödie. 'Hamburger Lesehefte'.
Taschenbuch
Immer wieder hat die Gestalt der Jean d'Arc Dichter veranlasst, sich mit ihr zu befassen. Die 17-j ige Johanna, um die sich die Kr e einer nationalen Bewegung konzentrieren, rettet Frankreich nach langem Krieg mit England. Um die entscheidenden Ereig... weiterlesen
Taschenbuch

1,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Jungfrau von Orleans als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Die Jungfrau von Orleans
Autor/en: Friedrich von Schiller

ISBN: 387291023X
EAN: 9783872910233
Eine dramatische Tragödie.
'Hamburger Lesehefte'.
Hamburger Lesehefte

16. Januar 2001 - kartoniert - 112 Seiten

Beschreibung

Immer wieder hat die Gestalt der Jean d'Arc Dichter veranlasst, sich mit ihr zu befassen. Die 17-j ige Johanna, um die sich die Kr e einer nationalen Bewegung konzentrieren, rettet Frankreich nach langem Krieg mit England. Um die entscheidenden Ereignisse dieser Erhebung, die Entsetzung der Stadt Orleans (1429) und die Kr nung des Dauphin in Reims (16. Juli 1430), baut Schiller sein Drama. Ihm geht es dabei um den Konflikt, in den die Jungfrau, die f r die grosse Aufgabe frei sein muss von menschlichen Gef hlen, ger In dem Augenblick, wo sie Lionel, ihren Feind, liebt, erlischt ihre Kraft: Sie wird durch die Engl er gefangen genommen und als Ketzerin verbrannt. Jahrzehnte sp r erf t der Prozess eine Revision, und aus der Ketzerin wird eine Heilige. Auf die sp ttelnde Behandlung, die der geschichtlich berlieferte Stoff durch Voltaire erfuhr, entgegnete Schiller zun st mit seinem Gedicht: "Das M hen von Orleans". Es ist im Anhang abgedruckt. Weiter sind enthalten ein Nachwort und Ausf hrungen zur Textgeschichte und -gestaltung sowie ausf hrliche Anmerkungen.

Portrait

Friedrich von Schiller wurde 1759 in Marbach geboren. Auf Befehl des Herzogs Karl Eugen musste der junge Schiller 1773 in die 'Militär-Pflanzschule' eintreten, wo er ab 1775 Medizin studierte; später wurde er Regimentsmedicus in Stuttgart, das er 1782 nach Arrest und Schreibverbot wegen seines Stückes 'Die Räuber' jedoch fluchtartig verließ. 1789 wurde er zum Professor der Geschichte und Philosophie in Jena ernannt, 1799 ließ er sich endgültig in Weimar nieder. Schiller starb am 9.5.1805 in Weimar.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Lenz. Der Hessische Landbote
Taschenbuch
von Georg Büchner
Das Marmorbild
Taschenbuch
von Joseph von Ei…
Dantons Tod
Taschenbuch
von Georg Büchner
Leutnant Gustl / Fräulein Else
Buch (kartoniert)
von Arthur Schnit…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Hiob
Taschenbuch
von Joseph Roth
Ein Volksfeind
Taschenbuch
von Henrik Ibsen, Sa…
Der Geisterseher
Taschenbuch
von Friedrich von Sc…
Traumnovelle
Taschenbuch
von Arthur Schnitzle…
Penthesilea
Taschenbuch
von Heinrich von Kle…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Minna von Barnhelm oder das Soldatenglück
Taschenbuch
von Gotthold Ephr…
Der Verbrecher aus verlorener Ehre / Lebens-Geschichte Fridrich Schwans
Buch (kartoniert)
von Friedrich von…
Die Jungfrau von Orleans
Taschenbuch
von Friedrich Sch…
Kabale und Liebe. Lektüreschlüssel für Schüler
Taschenbuch
von Friedrich Sch…
Bergkristall
Taschenbuch
von Adalbert Stif…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.