Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Ewige Schuld

Der neue Fall für Kate Burkholder. Thriller. Originaltitel: Down a Dark Road. 'Fischer Taschenbücher'. 'Kate…
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
Er war vom rechten Weg abgekommen. Er wusste, dass nur noch Gott ihm helfen konnte.
Oder Kate Burkholder, Polizeichefin in Painters Mill.
Der neunte Fall für Kate Burkholder in Painters Mill, Ohio.
Seit zwei Jahren sitzt Joseph King wegen des Mordes an … weiterlesen
Taschenbuch

10,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ewige Schuld als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Ewige Schuld
Autor/en: Linda Castillo

ISBN: 3596298024
EAN: 9783596298020
Der neue Fall für Kate Burkholder. Thriller.
Originaltitel: Down a Dark Road.
'Fischer Taschenbücher'. 'Kate Burkholder'.
1. Auflage.
Übersetzt von Helga Augustin
FISCHER Taschenbuch

27. Juni 2018 - kartoniert - 365 Seiten

Beschreibung

Er war vom rechten Weg abgekommen. Er wusste, dass nur noch Gott ihm helfen konnte.
Oder Kate Burkholder, Polizeichefin in Painters Mill.
Der neunte Fall für Kate Burkholder in Painters Mill, Ohio.
Seit zwei Jahren sitzt Joseph King wegen des Mordes an seiner Frau Naomi hinter Gittern. Er gilt als ein "gefallener" Amischer, einer der ständig mit dem Gesetz in Konflikt geriet. Doch diese Tat hat er immer vehement bestritten. Jetzt ist er ausgebrochen, hat seine fünf Kinder als Geiseln genommen.
Als Kate Burkholder die Kinder auf eigene Faust befreien will, wird sie von King überwältigt. Seine Forderung an sie lautet: Du kannst gehen, aber finde den Mörder meiner Frau!
Als Kate diesen zwei Jahre alten Fall wieder aufgreift, ahnt sie noch nicht, wie gefährlich diese Ermittlung werden und welches Drama daraus entstehen wird.

Portrait

Linda Castillo wurde in Dayton/Ohio geboren und arbeitete lange Jahre als Finanzmanagerin, bevor sie mit dem Schreiben anfing. Ihre Thriller, die in einer Amisch-Gemeinde in Ohio spielen, sind internationale Bestseller, die immer auch auf der SPIEGEL-ONLINE-Bestenliste zu finden sind. Die Autorin lebt mit ihrem Mann auf einer Ranch in Texas.

Pressestimmen

spannende[r] Kriminalfall. Deutsche Presse Agentur 20181208

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Brennendes Grab
Taschenbuch
von Linda Castillo
Böse Seelen
Taschenbuch
von Linda Castillo
Grausame Nacht
Taschenbuch
von Linda Castillo
Mörderische Angst
Taschenbuch
von Linda Castillo
Teuflisches Spiel
Taschenbuch
von Linda Castillo
vor
Bewertungen unserer Kunden
Viele bildhafte Beschreibungen und mitreißende Story!
von Sandra8811 - 17.12.2018
Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich lese gerne Thriller und habe schon einige Bücher der Autorin im Buchhandel stehen sehen. Ich kannte zuvor noch kein Buch von Linda Castillo. Cover: Das Cover finde ich nicht ganz so ansprechend. Die Kutsche auf dem Bild deutet für mich eher auf einen historischen Roman hin. Die orangen Farbabstufungen finde ich dagegen ganz toll, da es irgendwie unheilvoll wirkt. Inhalt: Joseph King sitzt wegen Mordes an seiner Frau Naomi hinter Gitter. Als er ausbricht und Chief Katie Burkholder als Geisel genommen hat, wundert dies niemanden, da er auch vor dem Mord schon auffällig war. Er behauptet jedoch felsenfest, dass er seine Frau nicht ermordet hat und lässt Katie nur gehen, nachdem sie verspricht, sich seinen Fall noch einmal anzusehen. Als ehemalige Amische hat sie hier gar nicht so schlechte Karten, jemanden in der amischen Gemeinde zu finden, der ihr mehr Informationen geben kann. Handlung und Thematik: Ich hatte bisher noch nicht viel von den Amischen gehört und fand die Darstellung verständlich und realistisch. Die gesamte Handlung war sehr mitreißend und interessant Die Umsetzung der Autorin finde ich super gut. Es passierte einiges und es gibt auch die ein oder andere Überraschung. Ich kann das Thema des Buches leider nicht verraten, da ansonsten ggf. das Ende zu erahnen ist¿ Charaktere: Kate Burkholder ist eine mutige und starke Ermittlerin. Sie trennt ihr Privatleben von ihrem Berufsleben. Sie glaubt nicht einfach was man ihr erzählt, sondern macht sich selbst ein Bild und sie kämpft hartnäckig darum, dies zu schaffen. Das machte sie für mich gleich sympathisch. Alle anderen agierenden Charaktere sind gut dargestellt, man ist sich nie sicher, wer auf Kates Seite steht oder wer ggf. nicht die Wahrheit spricht. Schreibstil: Durch den Schreibstil der Autorin flirrte die Spannung geradezu die ganze Zeit durchs Zimmer. Ich konnte gar nicht aufhören das Buch zu lesen. Durch die Ich-Perspektive kann man sich super gut in Kate Burkholder hineinversetzen. Linda Castillo hat viele Amische Begriffe integriert, was das Ganze noch greifbarer machte. Absolut begeistert haben mich vor allem ihre bildhaften Beschreibungen! Ich konnte die Umgebung direkt vor mir sehen, sehr detailreich und total realistisch. Die kurzen Kapitel haben erst recht dafür gesorgt, dass ich das Buch nicht weglegen konnte. Persönliche Gesamtbewertung: Mein erstes Buch von Linda Castillo und ich war sehr überrascht. Super viele bildliche Beschreibungen, interessante Story und mitreißender Handlungsstrang. Ich hatte das Buch in wenigen Stunden durch, weil ich durch die kurzen Kapitel nie aufhören wollte zu lesen. Ich kann das Buch empfehlen :-)
Ewige Schuld
von Minky - 04.08.2018
Ewige Schuld ist mein drittes Buch von Linda Castillo. Schon die beiden anderen Bücher, die ebenfalls aus der Kate Burkholder-Reihe stammen, hatten mir sehr gut gefallen. Deshalb musste ich mir das neue Buch der Reihe unbedingt kaufen, als ich es im Buchladen entdeckte. Ich mag die Reihe besonders gerne, weil der Leser hier neben der eigentlichen Handlung auch immer Details über die Amischen , eine Glaubensgemeinschaft mit Wurzeln in Mitteleuropa, erfährt. Die Lebensweise dieser Menschen ist so komplett anders, als wir es in unserer modernen Welt gewohnt sind, dass es mich fasziniert mehr über diese Menschen zu erfahren und sie besser zu verstehen. Aber natürlich hatte dieses Buch auch wieder einen super spannenden Fall zu bieten. Besonders der Anfang und der Hauptteil des Buches haben mich mitgerissen. Ein verurteilter Mörder entkommt aus dem Gefängnis und nimmt seine fünf Kinder als Geiseln - besser könnte das Buch nicht starten. Natürlich ist auch gleich klar, dass Joseph der Böse ist und man hofft, dass die Kinder ohne Schaden aus dieser Situation befreit werden können. Doch durch die Dialoge zwischen Kate und Joseph gerät diese Meinung schnell ins wanken. Seine Kinder sind für King das Wichtigste und immer wieder beteuert er nicht der Mörder seiner Frau zu sein. So recht kann man ihm das nicht glauben, aber trotzdem bekommt man langsam Zweifel. Leider hat mich der Schluss nicht ganz überzeugt. Die Szenerie, die hier beschrieben wird, wirkt mit zu sehr konstruiert. Natürlich ist mir klar, dass es sich um einen fiktionalen Roman handelt, aber je echter die Zusammenhänge auf mich wirken, desto spannender finde ich ein Buch. Fazit Fast alle Däumchen hoch für Ewige Schuld von Linda Castillo!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.