Redwood Dreams - Es beginnt mit einem Lächeln

Roman. Originaltitel: Residual Burn. 3. Auflage.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
Ein Ort zum Verlieben

Ella Sinclair fühlt sich manchmal unsichtbar. Und ja, sie würde das gern ändern. Nur nicht gerade jetzt. Jetzt wäre sie am liebsten tatsächlich unsichtbar. Denn irgendwie ist sie ins Fadenkreuz der O'Grady-Damen geraten. Das soge … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

12,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Redwood Dreams - Es beginnt mit einem Lächeln als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Redwood Dreams - Es beginnt mit einem Lächeln
Autor/en: Kelly Moran

ISBN: 3499001284
EAN: 9783499001284
Roman.
Originaltitel: Residual Burn.
3. Auflage.
Übersetzt von Anita Nirschl
Rowohlt Taschenbuch

19. November 2019 - kartoniert - 315 Seiten

Beschreibung

Ein Ort zum Verlieben

Ella Sinclair fühlt sich manchmal unsichtbar. Und ja, sie würde das gern ändern. Nur nicht gerade jetzt. Jetzt wäre sie am liebsten tatsächlich unsichtbar. Denn irgendwie ist sie ins Fadenkreuz der O'Grady-Damen geraten. Das sogenannte Drachentrio herrscht mit eiserner Faust und Haferkeksen über den kleinen Ort Redwood - und verkuppelt jeden, der nicht bei drei auf den Bäumen ist. Als wäre das nicht schlimm genug, hat das Trio auch noch Jason Burkwell für sie auserkoren. Ella bringt in der Nähe des sexy Feuerwehrmanns kaum zwei zusammenhängende Worte heraus. Das kann nur schiefgehen. So was von schief ...

Humorvoll, emotional und sexy - eine Liebesgeschichte zum Wohlfühlen!

Portrait

Kelly Moran lebt mit ihren drei Söhnen in South Carolina, in den Südstaaten der USA. Sie wurde schon mit diversen Preisen ausgezeichnet und begeisterte ihre Leser und Kritiker unter anderem mit der Redwood-Love-Trilogie über drei Tierärzte in einem kleinen Ort in Oregon. So urteilte beispielsweise die RT Book Reviews über Band 1: «So voller Wärme und Gefühl, dass man sich unweigerlich verliebt ...» Die Bücher standen etliche Wochen auf der Bestsellerliste des Spiegels. Mit «Redwood Dreams» wurde die Erfolgstrilogie um zwei Spin-off-Bände ergänzt. In «Wildflower Summer», ihrer neuen zweibändigen Reihe, erzählt Kelly Moran herzzerreißende Liebesgeschichten, die auf einer Ranch in Wyoming spielen.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Redwood Dreams - Es beginnt mit einem Knistern
Taschenbuch
von Kelly Moran
Redwood Love - Es beginnt mit einer Nacht
Taschenbuch
von Kelly Moran
Redwood Love - Es beginnt mit einem Kuss
Taschenbuch
von Kelly Moran
Redwood Love - Es beginnt mit einem Blick
Taschenbuch
von Kelly Moran
vor
Empfehlungen Ihres Buchhändlers
Ihrem Buchhändler
von Ihrem Buchhändler - Hugendubel Buchhandlung Erfurt Nordhäuser Straße - 10.04.2020
Redwood ist und bleibt charmant und witzig - eine spritzige Story mit liebenswerten (und teilweise auch herrlich schrulligen) Charakteren, die sowohl zum Lachen als auch zum Weinen bringt und dabei sehr gefühlvoll auch mit ernsten Themen umgeht. Das perfekte Buch für gemütliche Abende.
Bewertungen unserer Kunden
Zurück in Redwood
von janaxbooklove - 14.07.2020
Ella ist schüchtern und wird so gut wie nicht beachtet, bis sich das Drachentrio dazu entscheidet, sie mit dem sexy Feuerwehrmann Jason zu verkuppeln. Ausgerechnet bei Jasion bekommt Ella aber keinen normalen Satz zu Stande, ohne sich voll kommen zu blamieren. Während sich die beiden immer wieder zufällig über den Weg laufen und mehr Zeit mit einander verbringen, muss Ella ihren ganzen Mut zusammen nehmen, um Jason ihr größtes Geheimnis zu verraten, dass nicht nur sie einst zerbrochen hat. Im ersten Teils den Spin Offs lesen wir wie Ella versucht über ihren Schatten zu springen und sich traut beim Veranstaltungskomitee mit zumachen. Natürlich ist auch hier ein Mitglied des sogenannten Drachentrios anwesend und beauftragt Ella mit einer wichtigen Aufgabe. Doch diese Aufgabe hat es aus Ellas sich ganz schön in sich. Sie muss nämlich zu Jason, dem sexy Feuerwehrmann der Stadt. Als sie endlich all ihren Mut zusammen nimmt und vor seiner Tür steht, bekommt sie jedoch keinen richtigen Satz zustande, ohne sich in Grund und Boden zu schämen. Doch Jason ist überraschend nett und herzlich zu ihr, was sich noch mehr verunsichert. Der Verlauf der Geschichte ist wirklich toll und hat mir unglaublichen Spaß beim lesen bereitet. Die Autorin hat ein tolles Buch erschaffen das ich gerne gelesen habe und genauso gerne weiterempfehlen möchte. Durch die Erlebnisse in Ellas Kindheit ist sie sozial nicht sehr kompatibel, wie sie so schön selbst sagt, doch versucht sie über ihren eigenen Schatten zu springen und neue Dinge zu probieren. Das habe ich wirklich an ihrem Charakter geschätzt. Sie lässt sich nicht einkriegen und versucht es weiter, obwohl sie ihre Geschichte immer mit sich trägt. Auch Jason als Protagonist hat mir wirklich gut gefallen. Er war symphytisch, authentisch und lustig, Ich musste wirklich des Öfteren schmunzeln beim lesen. Er hat Ella zur Seite gestanden, obwohl er Probleme damit hat, eine emotionale Bindung zu Menschen aufzubauen. Deswegen finde ich, die Entwicklung seines Charakters im Buch gut und real beschrieben. Der Schreibstil war auch hier, wie in den Vorgängerbänden, flüssig und leicht zu lesen. Durch die lockere Art war auch immer ein gewisser Witz mit verbaut und die Gefühle in emotionalen Szenen wurden gut vermittelt. Alles in allem ein super Buch, mit einem wahnsinnigen Setting. Ich würde einen halben Stern jedoch abziehen, da mir ein gewissen Teil am Ende viel zu schnell ging!
Das Drachentrio ist zurück - Ella & Jason
von Marakkaram - 27.05.2020
** Der Raum verschwamm, als er sie hochhob und wieder auf die Füße stellte. Einfach so. Als wäre sie nicht groß und kurvig mit Hintern en masse. ** Hach, was hab ich die Kupplerinnen von Redwood, besser bekannt als das Drachentrio, vermisst. Sie sind einfach immer wieder so herrlich erfrischend. Auch im 4. Band der Redwood-Reihe - der völlig unabhängig von den ersten 3 Bänden Redwood Love gelesen werden kann - haben sie wieder ein unschlagbar feines Näschen. Diesmal trifft es den eingefleischten Junggesellen und Feuerwehrmann Jason, der ein kleines Kätzchen aus einem Baum retten muss und in der Tierarztpraxis gar nicht weiß wie ihm geschieht, so schnell haben die drei Damen ihn für einen Wohltätigkeitsball verpflichtet. Natürlich nicht ohne Hintergedanken, denn auch die schüchterne Ella tappt ahnungslos in ihre Falle.... Kelly Moran hat einfach ein Händchen für warmherzige Atmosphäre, Romantik, tiefe Emotionen und einen großartigen Humor. Ich liebe die Redwood-Reihe und auch Jason & Ella machen da keine Ausnahme - ehe man sich versieht, steckt man schon wieder tief drin in den Gassen und Häusern der kleinen Stadt und verfolgt mit Begeisterung das Geschehen. Cade, Flynn und Drake nebst Familien tauchen nur ganz kurz zu Beginn auf und erst zum Schluss habe ich gemerkt: ich habe sie nicht einmal vermisst. Denn die Charaktere sind wieder so großartig. Jason und Ella haben jeweils heftige Schicksalsschläge hinter sich und gehen beide ganz anders damit um. Sie sind unheimlich sympathisch und ich habe mit ihnen gelacht aber auch sehr gelitten. Eine Geschichte, die ins Herz und unter die Haut geht. Ja, ich habe sie wirklich vermisst, die Menschen aus dem kleinen Städtchen Redwood. Und leider scheint der nächste Band wirklich der letzte zu sein, daran mag ich noch gar nicht denken. Aber ich freue mich schon sehr auf Parker und bin gespannt wann und wie er in die Fänge der alten Damen gerät. Ein Ausflug nach Redwood macht immer Spaß und von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung!
Gegensätze ziehen sich bekanntlich an
von Buecherliebe - 11.01.2020
Eine neue Geschichte aus der Kleinstadt Redwood. Ein weiterer Kupplungsversuch vom Drachentrio. Ob sie auch dieses Mal Erfolg haben? Diesmal geht es Feuerwehrmann Jason Burkwell an den Kragen. Jedoch ist ihm nichts ferner als der Gedanke an eine Beziehung... aber da hat er die Rechnung ohne das Trio gemacht. Diese haben die schüchterne Grundschullehrerin Ella Sinclair für ihn auserwählt. Schier nach dem Motto Gegensätze ziehen sich an... Der Tag lief für Jason alles andere als wie geplant. Nicht nur das er heute todesmutig ein kleines Kätzchen vom Baum retten musste, nein ist er nun auch noch Besitzer dieses Kätzchens.. Da kommt ihm Ella, die "rein zufällig" vor seiner Tür steht, mit ihrem Wissen über Katzen grade recht. Das Problem hierbei? Ella schüchtern und zurückhaltend, in Jasons Nähe bringt sie nur schwer einen zusammenhängenden Satz raus. Seit sie in jungen Jahren nicht nur Ihre Eltern bei einem Tragischen Unfall verloren hat, sondern auch selbst schwer verletzt wurde, fällt es ihr schwer in Gesellschaft zu sein. Die Vergangenheit hat ihre Spuren hinterlassen, aber nicht nur bei ihr sondern auch bei Jason. Trotz aller Unterschiede kommen sich beide Schritt für Schritt näher. Doch haben die beiden eigentlich eine Echte Chance? Wird Ella ehrlich zu ihm sein können, was ihre Vergangenheit betrifft? Schon die vorherigen Bände habe ich geliebt, bei diesem ging es mir ganz genauso. Ich konnte und wollte das Buch kaum aus der Hand legen. Ich liebe den Schreibstil der Autorin, sie holt einen direkt am Anfang ab mit ihrem leichten lockeren aber auch unglaublich fesselnden Art. Ich wäre dann bereit für eine weitere Aktion des Drachentrios
Portion Seelenwärmer
von freie_buchelfe - 01.01.2020
Autor Kelly Moran hat sich mit der Redwood-Reihe schon etwas in mein Herz geschlichen. Ihr Schreibsti ist locker und modern und lässt sich gut lesen. Egal ob zwischendurch ein zwei Seiten oder ein ganzen Buch am Stück. Sie hat mit Redwood einen tollen ort erschaffen an den ich selber sofort umziehen würde. Die Charaktere gestaltet sie echt und versetzt Orte und Personen mit so vielen liebevollen Details, dass sie eine richtige Wohlfühloase für den Leser geschaffen hat. Ein Buch... ... zum Wohlfühlen ... für Zwischendurch ... das das Herz berührt ... für jeden, der New Adult liebt Cover Wie schon die anderen Bänder der Reihe hat auch Redwood-Dreams ein wunderschönes Cover bekommen, die Holzoptik außen lässt gleich die wohlige Stimmung eines Landlebens aufkommen und die süßen Fotos darauf geben einem das Gefühl nach Hause zu kommen . Eigentlich sind die Bücher zu schön, alsdass sie nur im Regal stehen sollen... Lieblingscharakter Ich liebe Ella, sie ist ein absolut sympatischer Mensch. Ella macht sich selber zu einem grauen Mäuschen und versucht sich der Beachtung anderer zu entziehen. Durch die Vergangenheit, die schwer auf ihren Schultern lastet fehlt ihr einfach das Selbstbewusstsein und wird gegenüber Anderer schnell nervös. Ihr Plappertick finde ich daher total authendisch und angenehm. Mit ihr kann ich mich absolut gut identifizieren. Es hat auch Spaß gemacht ihre Entwicklung mitzuerleben, ohne dass ihr Grundchatrakterzug sich verändert hat. Ich wäre wirklich gerne mit ihr befreundet. Mein(e) Highlight(s) Wenn ich an das Buch denke, muss ich gleich an das schwule Pärchen denken (für die habe ich ja sowieso eine Schwäche) & wie sie auf einmal bei Ella vor der Türe stehen um sie für das Date vorzubereiten. Komplett vorbereitet stehen sie einfach vor der Türe, haben Kleider und Schule zur Auswahl dabei - einfach herrlich. Überhaupt gibt es viele kleine süße Details im Buch, die man durchaus auch als Highlights bezeichnen kann, alleine die Nachrichten die sie in Storms Namen an Jason schickt sind einfach zu goldig! Gedanken & Fazit Es war wiedermal ein gelungener Roman von Kelly Moran. Nach wie vor war es wieder ein wohltuender Roman mit vielen liebevollen Details und Kleinigkeiten, die einem das Herz erwärmen und Gänsehautmomente geschaffen hat. Ja, es war natürlich auch wieder absolut vorhersehbar da das Muster genau das selbe ist wie in den anderen Bändern, aber dieser Reihe stört mich das aber überhaupt nicht. Die Reihe bringt keinen WOW Effekt hervor, bleibt aber dennoch gerne in Gedanken und ist absolut gut. Ich würde diese Reihe wirklich jedem empfehlen der gerne etwas Richtung Liebesromanen ließt und mal eine leichte Lektüre für zwischendurch oder als Seelenwärmer braucht. Es ist die Welt und die Charaktere, die die Reihe ausmacht, daher finde ich auch perfekt, dass die alten Charaktere immer mal wieder vorkommen und wir auch aus deren Leben noch das ein oder andere erfahren - denn genau das schafft für den Leser eine zweite Heimat. Bewertet habe ich dieses Buch mit 4 von 5 Elfen, ich glaube sogar, es ist mein Lieblingsband der Reihe und nun freue ich mich sehr auf den nächsten Teil!
Habe ein wenig mehr erwartet!
von Golden Letters - 01.01.2020
Jason Burkwell versucht, nach Möglichkeit, unter dem Radar des berühmt berüchtigten Drachentrios von Redwood zu bleiben, denn er genießt sein Leben als Junggeselle in vollen Zügen. Dann spinnt das Drachentrio doch noch ihre Fäden und durch perfekt arrangierte Zufälle lernt Jason die schüchterne Ella Sinclair näher kennen. Die beiden möchten beweisen, dass das Drachentrio mit diesem Kuppelversuch scheitern wird und doch fühlen sie sich stark zueinander hingezogen. Redwood Dreams - Es beginnt mit einem Lächeln ist der vierte Band von Kelly Morans Redwood Reihe, der aus den personalen Erzählperspektiven des Feuerwehrmannes Jason Burkwell und der Lehrerin Ella Sinclair erzählt wird. Ich habe mich sehr gefreut, als ich erfahren habe, dass Kelly Moran nach den Redwood Love Büchern noch zwei weitere Bücher schreiben wird, die in Redwood spielen! Ich mag die Atmosphäre der Kleinstadt total gerne und die Bücher sind einfach richtige Wohlfühlbücher, so auch dieser vierte Band. Ella und Jason wohnen sich schon seit drei Jahren gegenüber, doch kennengelernt haben sie sich bisher nicht. Doch dann startet das Drachentrio einen ihrer berüchtigten Kuppelversuche, sodass die schüchterne Ella und der extrovertierte Jason aufeinandertreffen. Besonders Jason will keine feste Bindung eingehen und so wollen die beiden beweisen, dass das Drachentrio sich dieses Mal geirrt hat. Ella sagt selber, dass sie sozial inkompetent ist, was auf einen schrecklichen Vorfall in ihrer Kindheit zurückzuführen ist. Sie plappert, wenn sie nervös ist, ist tollpatschig, hat aber auch Humor. Ich mochte sie ganz gerne, wobei ihre Art mich an manchen Stellen auch etwas genervt hat, weil sie nicht viel Selbstbewusstsein hat. Jason dagegen strotzt vor Selbstbewusstsein, er sieht gut aus und flirtet gerne. Nur eine feste Bindung will er nicht haben, doch da hat er die Rechnung ohne das Drachentrio gemacht. Er hat mir deutlich besser gefallen, als Ella und auch seinen besten Freund Parker, der der Protagonist im fünften Band sein wird, mochte ich total gerne! Einmal angefangen, habe ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Es ließ sich sehr gut lesen und ich mag die Redwood-Atmosphäre total gerne! Wir haben Gabby, Flynn, Cade, Avery, Zoe und Drake kurz wiedergesehen, haben so erfahren, wie es mit ihnen weitergegangen ist, aber sie drängten sich absolut nicht in den Fokus, für mich eine gelungene Mischung! Ich muss aber sagen, dass Es beginnt mit einem Lächeln mich nicht wirklich berühren konnte und mir irgendwo auch die Tiefe gefehlt hat, die mich bei den vorherigen Bänden immer so begeistern konnte! Das Drachentrio arrangiert das Treffen von Jason und Ella und so wirkte es lange auch auf mich: arrangiert. Die beiden lernen sich kennen, verstehen sich gut, setzen sich mit ihren schweren Vergangenheiten auseinander. Auch in diesem Band werden wieder wichtige Themen angesprochen, aber für mich hätte es gerne noch weiter in die Tiefe gehen können. Ich hatte irgendwie auch erwartet, dass Jasons Beruf ein wenig mehr im Fokus stehen würde. Er arbeitet als Feuerwehrmann, aber bis auf einen harmlosen Einsatz passiert nichts weiter, da hätte man doch mehr draus machen können! Mir hat dieser Band gut gefallen, aber ich habe eben auch ein wenig mehr erwartet! Fazit: Redwood Dreams - Es beginnt mit einem Lächeln ist ein guter vierter Band von Kelly Morans Redwood Reihe, von dem ich allerdings ein wenig mehr erwartet habe. Ella und Jason haben mir gut gefallen, wobei Ellas Art mir manchmal ein wenig auf die Nerven ging, aber ich mochte die Redwood-Atmosphäre wieder total gerne! Das Buch habe ich in einem Rutsch gelesen, denn es ließ sich einfach sehr gut lesen, allerdings habe ich auch ein wenig die Tiefe vermisst. Ich vergebe gute drei Kleeblätter und freue mich jetzt schon sehr auf Parkers Geschichte!
Mit Abstand der bisher wundervollste Band der Redwood-Reihe - zum Dahinschmelzen
von Furbaby_Mom - 22.12.2019
Nicht vielen Autoren/innen gelingt es, nach einem Mega-Erfolg mühelos daran anzuknüpfen. Die international gefeierte und hochgelobte Redwood Love-Reihe von Kelly Moran hatte auch mich schwer begeistert und ich war gespannt wie ein Flitzebogen auf die Fortsetzung bzw. auf das Spin-off gewesen. Das lange Warten hat sich definitiv gelohnt, denn die Autorin hat es geschafft, mit diesem Werk sogar die Bände 1-3 in den Schatten zu stellen. Wahnsinn! Redwood Dreams ist nun mit Abstand mein Lieblingsbuch dieser Reihe und das hätte ich zuvor kaum für möglich gehalten. Die Geschichten um die drei OGrady Brüder Cade, Flynn und Drake hatten mich bereits dermaßen gefesselt und von einem Umzug in das idyllische kleine Städtchen zwischen Bergen und Meer an der Küste Oregons träumen lassen, dass ich eine Steigerung meiner Euphorie als beinahe unmöglich abgetan hatte. Selten habe ich mich so gefreut, mich geirrt zu haben. Ella Sinclair ist nach langer Zeit wieder in ihr Heimatstädtchen zurückgekehrt, wo sie als Grundschullehrerin arbeitet. Es hatte sie viel Kraft gekostet, nach einer persönlichen Tragödie zurück ins Leben zu finden, doch sie meistert ihren Alltag erfolgreich und erfreut sich an den kleinen Dingen, die anderen Menschen ganz selbstverständlich erscheinen. Wenn nur ihre Schüchternheit nicht wäre! Nie hätte sie geahnt, dass ausgerechnet sie, die sich quasi unsichtbar fühlt, in das Visier des berühmt-berüchtigten Drachen-Trios geraten würde: drei ältere Damen, die im ganzen Ort für ihre resoluten Kuppel-Aktionen bekannt sind. Böse Zungen würden behaupten, sie mischen sich penetrant in das Leben ihrer Mitmenschen ein. Andere würden schmunzelnd auf die hohe Erfolgsrate der OGrady-Damen verweisen - immerhin waren sie erheblich am Glück etlicher Paare beteiligt. Aber nun wollen sie Ella mit dem heißesten Mann von ganz Redwood verkuppeln, ihrem Nachbarn Jason - Feuerwehrmann, überzeugter Single und Serien-Dater, der mit seinem Selbstbewusstsein und Charme jede Frau um den Finger wickeln kann¿wenn er denn will. Und Ella ist überzeugt davon, dass sie garantiert nicht die Art Frau ist, nach der sich solch ein Traummann verzehrt. - Mit ihrer nervösen Plapperei hat sie bisher jeden Kerl nach wenigen Minuten in die Flucht geschlagen. Aber sowohl Jason als auch Ella haben nicht mit der Hartnäckigkeit des Drachen-Trios gerechnet¿ Der humorvolle und gleichzeitig auch tiefgründige, emotionale Schreibstil der Autorin hat mich wieder einmal komplett überzeugt. Mehr noch: die Witze waren nicht überzogen, die Dialoge unheimlich authentisch und das sensible Thema von Verlust ist mit sehr viel Feingefühl behandelt worden. Dieses Buch ist so viel mehr als nur ein romantischer, neckischer Liebesroman; auch Familie, Freundschaft, (fehlendes) Selbstwertgefühl und Umgang mit Trauer sind zentrale Elemente der Handlung. Ich habe mich sowohl in Ella als auch in Jason, aus deren beider Perspektiven erzählt wird, wunderbar hineinversetzen und hineinfühlen können. Mit diesen Figuren möchte man gerne im echten Leben befreundet sein, da sie so viele liebenswerte Eigenschaften besitzen. Vor allem ihrer beider Aufrichtigkeit und Güte hat mein Herz erwärmt. Sie sind von allen Charakteren aus allen Bänden der Reihe meine erklärten Lieblinge geworden. Ellas Stärke und positive Lebenseinstellung sind einfach nur bewundernswert; davon könnten sich viele Menschen eine Scheibe abschneiden. Apropos Scheibe : über Ellas niedliche Schimpfworte ( Heiliger Bim Bam und Butzemann ) habe ich mich immer wieder gekringelt! Das wunderschöne Cover bildet die perfekte Ergänzung zu den Vorgängerwerken, da das für die Redwood-Reihe typische Layout (Holzdesign und eine Collage von Polaroid-Fotos) beibehalten worden ist. Fazit: Ergreifend, spannend, sexy und voller Wortwitz - eine Achterbahnfahrt der Gefühle! Ich habe geschmunzelt, laut gelacht und Tränen des Mitgefühls und der Rührung vergossen. Nach Abschluss der Lektüre habe ich meinem Ehemann aufgeregt mit dem Buch vor der Nase herumgewedelt und selig schluchzend nur noch: So schön!! herausbringen können.
absolutes Wohlfühlbuch
von mymagicalbookwonderland - 25.11.2019
Rezension Buchname:Redwood Dreams - Es beginnt mit einem Lächeln (Redwood-Reihe, Band 4) Autor: Kelly Moran Seiten: 320 (Print) Verlag: Rowohlt Taschenbuch; Auflage: 1. (19. November 2019) / Kyss Sterne: 5 Cover: Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in dunklen Buchstaben im mittleren. Bereich. Das Cover ist so auf einem grauen Holzbrett aufgebaut. Es sieht so aus, als ob der Titel ins Brett hineingestanzt wurde und außen herum sieht man ganz viele Polaroid Fotos. Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend. Klappentext: (aus Amazon übernommen) Ein Ort zum Verlieben Ella Sinclair fühlt sich manchmal unsichtbar. Und ja, sie würde das gern ändern. Nur nicht gerade jetzt. Jetzt wäre sie am liebsten tatsächlich unsichtbar. Denn irgendwie ist sie ins Fadenkreuz der O'Grady-Damen geraten. Das sogenannte Drachentrio herrscht mit eiserner Faust und Haferkeksen über den kleinen Ort Redwood - und verkuppelt jeden, der nicht bei drei auf den Bäumen ist. Als wäre das nicht schlimm genug, hat das Trio auch noch Jason Burkwell für sie auserkoren. Ella bringt in der Nähe des sexy Feuerwehrmanns kaum zwei zusammenhängende Worte heraus. Das kann nur schiefgehen. So was von schief. Humorvoll, emotional und sexy - eine Liebesgeschichte zum Wohlfühlen! Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich. Das Buch wurde abwechselnd aus der Sicht von Ella und Jason geschrieben. Charaktere: Die Hauptprotagonistin ist Ella. Grundschullehrerin Der Hauptprotagonist ist Jason. Feuerwehrmann Ich fande beide Charaktere von Anfang an total symphatisch und sehr liebenswert.. Desweitern gibt es noch die ganzen Bewohner aus der Stadt. Meiner Meinung nach sind alles Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen. Meinung: Auch dieses Buch konnte mich wieder in dem Band von Redwood verzaubern. Ich bin absolut begeistert von Ella und Jason. Sie sind so ein süßes Paar zusammen :) Und das Drachentrio ist echt das Beste an den Büchern :D Als ich angefangen habe zu lesen, war ich sofort wieder Daheim in Redwood. Als ob man nie weg gewesen war. Redwood Dreams gehört für mich auch wieder eindeutig in die Kategorie Wohlfühlbücher und Muss-man-unbedingt-gelesen-haben. Es ist einfach mit so viel Gefühl und Leidenschaft geschrieben. Das hat mich schon total berührt und fasziniert. Ich mag die Art von Kelly einfach total. Sie schreibt einfach sooooo schön :D Es gab wieder ein paar sehr witzige Stellen und Dialoge zwischen Ella und Jason. Ich konnte das ein oder andere mal aus dem tiefsten Herzen lachen. Das war echt herrlich. Besonders süß fande ich auch wie Ella immer geflucht hat :) und die ganzen Charaktere waren einfach wieder zum Knutschen. Einfach ein Traum. Deshalb bekommt das Buch von mir auch eine klare Leseempfehlung und sehr verdiente 5 Sterne.
Redwood dreams
von Anika Franke - 24.11.2019
Oh wie hab ich mich auf ein neues Buch rund um Redwood gefreut. Ich liebe diesen Ort, das Drachentrio und den Charme der Menschen. Das Cover und die Innenseiten sind wieder unglaublich hübsch und hochwertig gestaltet. Es fässt sich unglaublich toll an und beim lesen entsteht bei mir nicht eine Leserille. Der Schreibstil der Autorin hat mich wieder völlig verzaubert. Ihre lockere, leuchte und humorvolle Art mag ich absolut gern. Sie schafft es mich als Leser zu fesseln. Ich habe herzhaft gelacht und dann auch Momente gehabt, wo ich absolut Gänsehaut bekommen habe. Es geht in diesem Buch um Ella, sie Grundschullehrerin. Wie soll es anders sein ist sie in Kontakt mit dem Drachentrio. Ich liebe dieses Trio. Sie bringen so viel Witz in die Handlung. Es gibt eine Tradition in Redwood, welche sich immer um die Junggesellen des Ortes dreht. Dieses mal rutscht Jason in ihr Visier. Er ist Feuerwehrmann, absolut charismatisch und hübsch. Jason hat man bereits in den anderen drei Redwood Teilen kennen lernen dürfen. Dort habe ich schon immer gedacht, eigentlich hat er eine eigene Story verdient. Dies dachte wohl auch die Autorin. Ella findet Jason absolut heiß und natürlich merkt es das Drachentrio und schickt sie mit einer Bitte zu dem hoten Junggesellen. Sie ist so unglaublich nervös, das es schon wieder süss ist. Ella ist sehr zurückhalten, dafür aber absolut sympatisch. Sie hat eine schlimme Kindheit erlebt und verschließt sich oft, weil sie Angst hat das sie zeigen und als Monster tituliert zu werden. Werden die Beiden einen gemeinsamen Weg finden mithilfe des Drachentrios? Wie wir Jason damit umgehen und wird Ella sich komplett öffnen? Ich empfinde die Redwood Bücher als absolute Wohlfühlbücher. Man kann alles vergessen und einfach abtauchen in diesen wundervollen Ort mit seinen Menschen. Durch den bildhaften Schreibstil hat man alles und jeden gut vor Augen. Ich freue mich auf das weitere Buch aus Redwood, welches im neuen Jahr erscheinen wird. 5 von 5 Sterne
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 30.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter, Wandregale und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.